Inhouse-Seminare für Betriebsräte

Maßgeschneiderte Seminare – effizient für Ihr Gremium

Ihr Nutzen bei einem Inhouse-Seminar

Flexibilität bei Terminwahl und Ort

Das "Wann" und "Wo" entscheiden Sie selbst. 

Seminarthemen maßgeschneidert

Die Inhalte werden an Ihre Bedürfnisse und Problemstellungen angepasst. 

Gleicher Wissensstand

Das Gremium kann gemeinsam konkrete Fälle durchsprechen.

Verbesserung der Zusammenarbeit

Mit einer gemeinsamen Schulung wird die Teamfähigkeit gestärkt.

Einführung in das Betriebsverfassungsrecht

Einsteiger-Seminar 

Damit Sie als Betriebsrat gleich zu Beginn hre Kollegen bestmöglich vertreten können, müssen Sie wissen worauf es wirklich ankommt. „Was sind meine Rechte und Pflichten?“, „Worauf muss ich besonders achten?“ Dieses Seminar bringt Ihnen den richtigen Wind für einen guten Start in Ihr neues Amt!

Personelle Angelegenheiten

Die ersten Schritte sind gemacht. Freuen Sie sich jetzt auf einen Höhepunkt Ihrer BR-Arbeit: Die Mitbestimmungsrechte in sozialen Angelegenheiten. Erfahren Sie anhand von praxisnahen Beispielen, wie Sie Ihre Beteiligungsrechte effektiv ausüben und wirksam durchsetzen können.

Wirtschaftliche Angelegenheiten

Mit dem 3. Teil unserer Grundlagenreihe zum BetrVG werden Sie zum Experten in wirtschaftlichen Angelegenheiten. Wichtig: Ihre Mitbestimmungsrechte bei der betrieblichen Weiterbildung. Lernen Sie alle wesentlichen Vorschriften kennen und ergänzen Sie Ihr Wissen im BetrVG.

Betriebliche Mitbestimmung

Sie wollen sich als Gremium in kurzer Zeit möglichst viel wichtiges und praxisnahes Wissen aneignen? Dann besuchen Sie dieses Kompakt-Seminar. Neben den Rechten und Pflichten des Betriebsrats werden sie mit wichtigen Mitbestimmungsrechten vertraut gemacht.

Einführung in das Arbeitsrecht

Grenzen des Arbeitsverhältnisses

Nur weil etwas in meinem Arbeitsvertrag steht, heißt das noch lange nicht, dass ich hierzu auch wirklich verpflichtet bin. Denn was viele nicht wissen: Arbeitsverträge enthalten oft ungültige Klauseln. Um diese zu erkennen benötigen Sie jedoch arbeitsrechtliches Grundlagenwissen. In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen wesentliches Praxiswissen für Ihre Arbeit als Betriebsrat.

Arbeitnehmer-Schutzrechte 

Im zweiten Teil unseres Grundlagenseminars erklären wir Ihnen alles Wichtige zu den Arbeitnehmerschutzrechten: Sind Teilzeitbeschäftigte schlechter gestellt als Vollzeitarbeitnehmer? Was gilt bei Mutterschutz und in Elternzeit? Was sind die rechtlichen Folgen einer Abmahnung? Diese und weitere Fragen werden Ihnen einfach, verständlich und praxisnah vermittelt.

Beenden von Arbeitsverhältnissen

Als Betriebsrat haben Sie fortlaufend mit der Beendigung von Arbeitsverhältnissen zu tun. Im dritten Teil unseres Grundlagenseminars werden deshalb die wichtigsten arbeits-, sozial- und steuerrechtlichen Fragen rund um die Themen Kündigung, Aufhebungsvertrag und Befristung geklärt. So können Sie genau beurteilen und ihre Handlungsmöglichkeiten einschätzen.

Für alle Betriebsratsmitglieder

Geballtes Basiswissen in kurzer Zeit: Unser Kompaktseminar ermöglicht Ihnen einen schnellen Einstieg in das Thema Arbeitsrecht. Dabei erfahren Sie alles Grundlegende von der Begründung von Arbeitsverhältnissen über Urlaub und Arbeitszeit bis hin zur Vergütung. Darüber hinaus zeigen Ihnen unsere Referenten praktische Lösungen für alltägliche Fragen zum Arbeitsrecht. So können Sie Ihren Kollegen von Anfang an kompetent zur Seite stehen.

Welche Inhouse-Seminare sind am beliebtesten?

Weitere TOP-Themen für Ihr Inhouse-Seminar


Ihr Inhouse-Team

Für die passgenaue Schulung Ihres Betriebsratsgremiums unterstützen Sie die Kolleginnen im Inhouse-Team mit Julia Kölbl, Sandra Hiller und Andrea Schrein

Besprechen Sie Ihre Wünsche bezüglich Inhalte, Dauer und Ort der Schulung gemeinsam mit unserem Inhouse-Team. Schreiben Sie eine E-Mail oder melden sich telefonisch unter der 08158 99720.

Wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen nach dem Bedarf Ihres Betriebsratsgremiums ein unverbindliches, individuelles Angebot.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!