Inhouse: Teamentwicklung im Betriebsrat

Das Gremium zu einem starken Team ausbauen

Um sich für die Belegschaft wirkungsvoll einsetzen zu können, braucht es ein gut eingespieltes BR-Gremium, das die Potentiale aller Mitglieder voll ausschöpft. Doch bleiben im hektischen BR-Alltag Team- und Projektarbeit sowie eine sinnvolle Aufgabenverteilung meist auf der Strecke. Dadurch wird nicht nur das Gruppenklima beeinträchtigt, auch die Effektivität und Leistungsfähigkeit des Gremiums kann darunter leiden. In diesem Inhouse-Seminar erfahren Sie, wie Sie klare Strategien für Ihre BR-Arbeit festlegen und verbindliche Spielregeln erarbeiten und durchsetzen. Dadurch können Sie das Wir-Gefühl im Gremium stärken und Ihre Abläufe optimieren.

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Klare Strategien für die BR-Arbeit festlegen
  • Verbindliche Spielregeln erarbeiten und durchsetzen
  • Das Wir-Gefühl im Gremium stärken
  • Identifikation der BR-Mitglieder mit ihren Aufgaben intensivieren

Seminarinhalt

Ziele und Strategien des Betriebsrats festlegen

  • Gemeinsam Ziele für die BR-Arbeit entwickeln
  • Aus den Zielen Strategien und konkreten Handlungspläne ableiten
  • Qualifizierungsbedarf des Betriebsrats erkennen
  • Das Selbstverständnis des Betriebsrats definieren

Teambildung des Betriebsrats

  • Status quo: Wo wir schon ganz gut zusammenarbeiten
  • Was uns im Moment am meisten zu schaffen macht
  • Übung zur Teambildung und Feedback-Kultur
  • Gemeinsame Werte erarbeiten

Informations- und Besprechungskultur im Betriebsrat

  • Wie sind die Erfahrungen bislang?
  • Gegenseitige Wertschätzung durch offene Kommunikation steigern

Effiziente Arbeitsorganisation im Betriebsrat

  • Aufgaben- und Kompetenzverteilung überprüfen
  • Prozesse und Abläufe im Team optimieren
  • 0815: Routinearbeiten effizient gestalten
  • Aufgaben sinnvoll auf BR-Mitglieder delegieren
  • Im Gremium für klare Entscheidungsstrukturen Sorge tragen

Gemeinsam einen verbindlichen Aktionsplan erarbeiten

  • Was ist konkret zu tun?
  • Wie können wir uns gegenseitig unterstützen?
  • Das Gelernte in den BR-Alltag integrieren

Seminarbewertung zu „Inhouse: Teamentwicklung im Betriebsrat“

176 Bewertungen aus den letzten 24 Monaten

Seminarinhalt:
Referent:
Praxisrelevanz:
Lernzuwachs: