Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR551-6247
Hotel
Adina Hotel Frankfurt Neue Oper

Wilhelm-Leuschner-Str. 6

60329 Frankfurt am Main

Von
03. November 2025 14:00 Uhr
Bis
05. November 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.697,00 €
2. Teilnehmer
1.630,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.579,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR551-6247
Hotel
Adina Hotel Frankfurt Neue Oper

Wilhelm-Leuschner-Str. 6

60329 Frankfurt am Main

Von
03. November 2025 14:00 Uhr
Bis
05. November 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.697,00 €
2. Teilnehmer
1.630,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.579,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Arbeitsunfall und Berufskrankheit

Kollegen bei betrieblichen Schädigungen kompetent begleiten

Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten gehören leider auch zum betrieblichen Alltag. Zumindest dann, wenn präventiv keine oder nicht die richtigen Maßnahmen unternommen wurden. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie als Interessenvertreter Versicherungsfälle vermeiden, aber auch Kollegen dabei unterstützen, mit Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten richtig umzugehen.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR551-6247
Hotel
Adina Hotel Frankfurt Neue Oper

Wilhelm-Leuschner-Str. 6

60329 Frankfurt am Main

Von
03. November 2025 14:00 Uhr
Bis
05. November 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.697,00 €
2. Teilnehmer
1.630,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.579,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR551-6247
Hotel
Adina Hotel Frankfurt Neue Oper

Wilhelm-Leuschner-Str. 6

60329 Frankfurt am Main

Von
03. November 2025 14:00 Uhr
Bis
05. November 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.697,00 €
2. Teilnehmer
1.630,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.579,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.
inkl. Kostenübernahmeerklärung

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

  • Was versteht man unter Arbeitsunfall, was unter Berufskrankheit?
  • Aufgaben der Unfallversicherung / BG als Träger der Unfallversicherung
  • Wissen, wer in der gesetzlichen Unfallversicherung versichert ist
  • Wehret den Anfängen: Alles Wichtige zu Unfallverhütungsvorschriften
  • Betrieblicher Arbeits- und Gesundheitsschutz: Verantwortlichkeiten und Ansprechpartner
  • Tatbestandsvoraussetzungen des "klassischen" Arbeitsunfalls kennen
  • Wann ist ein Wegeunfall versichert und was ist im Home-Office versichert?
  • Wissen, warum nicht jeder Unfall in der Arbeit auch ein Arbeitsunfall ist
  • Die volle Palette: Leistungen der Unfallversicherung im Überblick
  • Möglichkeiten der medizinischen und beruflichen Rehabilitation kennen
  • Meldeverfahren: Unfallanzeige und Arztbesuch - das müssen Betroffene beachten
  • Verfahren der Unfallversicherungsträger und Ablehnung der Anerkennung
  • Rechtschutzmöglichkeiten des Betroffenen kennen
  • Exkurs: Krankheitsbedingte Kündigungen bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten
  • Handlungsmöglichkeiten des BR nach dem SGB VII ausschöpfen
  • Mitbestimmung des BR: Anknüpfungspunkte für den Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Was kann der BR / die SBV unternehmen, um die Ansprüche des Kollegen zu sichern?
  • Zusammenarbeit mit anderen zuständigen Stellen optimieren

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für ausgewählte Betriebsräte, die mit Fragen des betrieblichen Gesundheitsschutzes besonders betraut wurden. Darüber hinaus eignet sich dieses Seminar auch für Vertrauenspersonen, die mit Schwerbehinderungen infolge eines Arbeitsunfalls zu tun haben.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die Teilnahme an diesem Seminar ist für im Teilnehmerkreis beschriebene Betriebsräte erforderlich im Sinne von § 37 Abs. 6 BetrVG.

SBV

Die Teilnahme an diesem Seminar ist für den im Teilnehmerkreis beschriebenen Schwerbehindertenvertreter erforderlich im Sinne von § 179 Abs. 4 S. 3 BetrVG.

Finden Sie einen
anderen Termin

Termine werden geladen

Arbeitsunfall und Berufskrankheit

Kollegen bei betrieblichen Schädigungen kompetent begleiten

www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten gehören leider auch zum betrieblichen Alltag. Zumindest dann, wenn präventiv keine oder nicht die richtigen Maßnahmen unternommen wurden. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie als Interessenvertreter Versicherungsfälle vermeiden, aber auch Kollegen dabei unterstützen, mit Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten richtig umzugehen.

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Fakten
zum Seminar

Sem. Nr.
BR551-6247
Hotel
Adina Hotel Frankfurt Neue Oper
Wilhelm-Leuschner-Str. 6
60329 Frankfurt am Main
Von
03. November 2025 14:00 Uhr
Bis
05. November 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.697,00 €
2. Teilnehmer
1.630,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
nur 1.579,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Ihr
Seminarinhalt

Grundlagen der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Was versteht man unter Arbeitsunfall, was unter Berufskrankheit?
  • Aufgaben der Unfallversicherung / BG als Träger der Unfallversicherung
  • Wissen, wer in der gesetzlichen Unfallversicherung versichert ist
Präventionsmaßnahmen im Betrieb
  • Wehret den Anfängen: Alles Wichtige zu Unfallverhütungsvorschriften
  • Betrieblicher Arbeits- und Gesundheitsschutz: Verantwortlichkeiten und Ansprechpartner
Versicherungsfälle und Leistungen im Überblick
  • Tatbestandsvoraussetzungen des "klassischen" Arbeitsunfalls kennen
  • Wann ist ein Wegeunfall versichert und was ist im Home-Office versichert?
  • Wissen, warum nicht jeder Unfall in der Arbeit auch ein Arbeitsunfall ist
  • Die volle Palette: Leistungen der Unfallversicherung im Überblick
  • Möglichkeiten der medizinischen und beruflichen Rehabilitation kennen
Ablauf des Anerkennungsverfahrens
  • Meldeverfahren: Unfallanzeige und Arztbesuch - das müssen Betroffene beachten
  • Verfahren der Unfallversicherungsträger und Ablehnung der Anerkennung
  • Rechtschutzmöglichkeiten des Betroffenen kennen
  • Exkurs: Krankheitsbedingte Kündigungen bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten
Aufgaben und Befugnisse des BR / der SBV bei Arbeitsunfällen
  • Handlungsmöglichkeiten des BR nach dem SGB VII ausschöpfen
  • Mitbestimmung des BR: Anknüpfungspunkte für den Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Was kann der BR / die SBV unternehmen, um die Ansprüche des Kollegen zu sichern?
  • Zusammenarbeit mit anderen zuständigen Stellen optimieren

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für ausgewählte Betriebsräte, die mit Fragen des betrieblichen Gesundheitsschutzes besonders betraut wurden. Darüber hinaus eignet sich dieses Seminar auch für Vertrauenspersonen, die mit Schwerbehinderungen infolge eines Arbeitsunfalls zu tun haben.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Zweiter Seminartag
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Rahmenprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Park Inn by Radisson - Nürnberg, PhiLeRo Hotel - Köln, Holiday Inn - München/Unterhaching, H+ Hotel - Hannover, ATLANTIC Hotel Galopprennbahn - Bremen

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Schwerbehindertenvertretung Teil 1

Aufgaben und Möglichkeiten der Schwerbehindertenvertretung

Schwerbehindertenvertretung Teil 2

Besondere Schutzrechte (schwer-)behinderter Kollegen durchsetzen

Datenschutz und Arbeitnehmerüberwachung Teil 1

Grundverständnis schaffen und Zusammenhänge überblicken

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die Teilnahme an diesem Seminar ist für im Teilnehmerkreis beschriebene Betriebsräte erforderlich im Sinne von § 37 Abs. 6 BetrVG.

SBV

Die Teilnahme an diesem Seminar ist für den im Teilnehmerkreis beschriebenen Schwerbehindertenvertreter erforderlich im Sinne von § 179 Abs. 4 S. 3 BetrVG.