Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR363-6668
Hotel
NH Collection Dresden Altmarkt

An der Kreuzkirche 2

01067 Dresden

Von
17. November 2025 14:00 Uhr
Bis
20. November 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.949,00 €
2. Teilnehmer
1.872,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.813,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR363-6668
Hotel
NH Collection Dresden Altmarkt

An der Kreuzkirche 2

01067 Dresden

Von
17. November 2025 14:00 Uhr
Bis
20. November 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.949,00 €
2. Teilnehmer
1.872,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.813,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Personalplanung

Als Betriebsrat die Personalstruktur gewinnbringend mitbestimmen

4,6 von 5
(71 Bewertungen)

Details

Mit guter Personalplanung kann man Personalengpässen frühzeitig entgegenwirken, Überstunden abbauen und das Unternehmen strategisch gut für die Zukunft aufstellen. Dies sollte sowohl im Interesse des Arbeitgebers als auch des Betriebsrats liegen. In diesem Seminar lernen Sie die Zusammenhänge zwischen Personalplanung, -auswahl und -entwicklung kennen und erfahren, welche Handlungsmöglichkeiten Sie hier als Betriebsrat haben.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR363-6668
Hotel
NH Collection Dresden Altmarkt

An der Kreuzkirche 2

01067 Dresden

Von
17. November 2025 14:00 Uhr
Bis
20. November 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.949,00 €
2. Teilnehmer
1.872,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.813,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR363-6668
Hotel
NH Collection Dresden Altmarkt

An der Kreuzkirche 2

01067 Dresden

Von
17. November 2025 14:00 Uhr
Bis
20. November 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.949,00 €
2. Teilnehmer
1.872,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.813,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.
inkl. Kostenübernahmeerklärung

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

  • Was versteht man unter Personalplanung und welche Ziele verfolgt sie?
  • Methoden strategischer Personalplanung kennenlernen
  • Betriebliche Auswirkungen einer strategischen Personalplanung
  • Einführung und Durchführung einer Personalplanung vorschlagen
  • Beschäftigung im Zeitalter von KI und Digitalisierung sichern
  • Minderheitengeschlecht und Schwerbehinderte angemessen berücksichtigen
  • Status quo: Den aktuellen Personalbestand feststellen
  • Analyse des Personalbedarfs durch Gegenüberstellen von Ist- und Sollzustand
  • Beteiligung des Betriebsrats bei der Personalbedarfsermittlung
  • Ergebnisse anhand von personalwirtschaftlichen Kennzahlen überprüfen
  • Fachkräfte gesucht: Freie Stellen intern und extern neu besetzen
  • Bei Richtlinien über die personelle Auswahl kompetent mitbestimmen
  • Einsatz von Künstlicher Intelligenz bei der Personalauswahl kontrollieren
  • Einstellungen und Versetzungen: Wann kann der BR die Zustimmung verweigern?
  • Strukturierte Personalentwicklung als Antwort auf den Fachkräftemangel
  • Instrumente und Vorgehensweisen effektiver Personalentwicklung
  • Als BR bei der Durchführung betrieblicher Bildungsmaßnahmen mitbestimmen
  • Exkurs: Bildungsausschuss als Dauereinrichtung installieren
  • Umfassende Information und Vorlage von Unterlagen rechtzeitig einfordern
  • Strategie und Taktik: Die Ziele des BR effektiv umsetzen
  • Betriebsvereinbarungen initiieren und gewinnbringend gestalten

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Mitglieder des Betriebsrats, da die allgemeinen personellen Angelegenheiten und die betriebliche Fortbildung/Berufsbildung im Rahmen der Personalentwicklung einen wichtigen Schwerpunkt der Betriebsratsarbeit bilden.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

SBV

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für die im Teilnehmerkreis genannten Vertrauenspersonen gemäß § 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX erforderlich.

Aktuelle
Bewertungen

98,59 %
Weiterempfehlung
4,6 von 5
(71 Bewertungen)
4,6
Seminarinhalt
4,6
Referent
4,5
Praxisrelevanz
4,4
Lernzuwachs

Finden Sie einen
anderen Termin

Termine werden geladen

Personalplanung

Als Betriebsrat die Personalstruktur gewinnbringend mitbestimmen

4,6 von 5
(71 Bewertungen)
www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Mit guter Personalplanung kann man Personalengpässen frühzeitig entgegenwirken, Überstunden abbauen und das Unternehmen strategisch gut für die Zukunft aufstellen. Dies sollte sowohl im Interesse des Arbeitgebers als auch des Betriebsrats liegen. In diesem Seminar lernen Sie die Zusammenhänge zwischen Personalplanung, -auswahl und -entwicklung kennen und erfahren, welche Handlungsmöglichkeiten Sie hier als Betriebsrat haben.

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Fakten
zum Seminar

Sem. Nr.
BR363-6668
Hotel
NH Collection Dresden Altmarkt
An der Kreuzkirche 2
01067 Dresden
Von
17. November 2025 14:00 Uhr
Bis
20. November 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.949,00 €
2. Teilnehmer
1.872,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
nur 1.813,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Ihr
Seminarinhalt

Instrumente und Ziele
  • Was versteht man unter Personalplanung und welche Ziele verfolgt sie?
  • Methoden strategischer Personalplanung kennenlernen
  • Betriebliche Auswirkungen einer strategischen Personalplanung
Aufgaben des Betriebsrats
  • Einführung und Durchführung einer Personalplanung vorschlagen
  • Beschäftigung im Zeitalter von KI und Digitalisierung sichern
  • Minderheitengeschlecht und Schwerbehinderte angemessen berücksichtigen
Personalbestands- und Personalbedarfsplanung
  • Status quo: Den aktuellen Personalbestand feststellen
  • Analyse des Personalbedarfs durch Gegenüberstellen von Ist- und Sollzustand
  • Beteiligung des Betriebsrats bei der Personalbedarfsermittlung
  • Ergebnisse anhand von personalwirtschaftlichen Kennzahlen überprüfen
Personalbeschaffung
  • Fachkräfte gesucht: Freie Stellen intern und extern neu besetzen
  • Bei Richtlinien über die personelle Auswahl kompetent mitbestimmen
  • Einsatz von Künstlicher Intelligenz bei der Personalauswahl kontrollieren
  • Einstellungen und Versetzungen: Wann kann der BR die Zustimmung verweigern?
Personalentwicklung
  • Strukturierte Personalentwicklung als Antwort auf den Fachkräftemangel
  • Instrumente und Vorgehensweisen effektiver Personalentwicklung
  • Als BR bei der Durchführung betrieblicher Bildungsmaßnahmen mitbestimmen
  • Exkurs: Bildungsausschuss als Dauereinrichtung installieren
Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
  • Umfassende Information und Vorlage von Unterlagen rechtzeitig einfordern
  • Strategie und Taktik: Die Ziele des BR effektiv umsetzen
  • Betriebsvereinbarungen initiieren und gewinnbringend gestalten

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Mitglieder des Betriebsrats, da die allgemeinen personellen Angelegenheiten und die betriebliche Fortbildung/Berufsbildung im Rahmen der Personalentwicklung einen wichtigen Schwerpunkt der Betriebsratsarbeit bilden.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Weitere Seminartage
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Rahmenprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Leonardo Royal Hotel Köln Am Stadtwald - Köln, Hotel Vier Jahreszeiten - Starnberg, relexa hotel Stuttgarter Hof - Berlin, Hotel Essener Hof - Essen, Mercure Hotel - Garmisch-Partenkirchen, Sieben Welten Hotel & Spa Resort - Fulda/Künzell, Courtyard by Marriott Hamburg City - Hamburg, Leonardo Royal Hotel - Ulm

Aktuelle
Bewertungen

98.59% Weiterempfehlung

4,6 von 5
(71 Bewertungen)
4.6Seminarinhalt
4.6Referent
4.5Praxisrelevanz
4.4Lernzuwachs

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Arbeitsrecht Teil 1

Ihr erfolgreicher Einstieg in die arbeitsrechtlichen Grundlagen

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

SBV

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für die im Teilnehmerkreis genannten Vertrauenspersonen gemäß § 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX erforderlich.