Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR397-7172
Hotel
Steigenberger Hotel

Berliner Str. 85

80805 München

Von
13. Oktober 2025 14:00 Uhr
Bis
16. Oktober 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.979,00 €
2. Teilnehmer
1.900,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.841,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR397-7172
Hotel
Steigenberger Hotel

Berliner Str. 85

80805 München

Von
13. Oktober 2025 14:00 Uhr
Bis
16. Oktober 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.979,00 €
2. Teilnehmer
1.900,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.841,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz Teil 3

Als Betriebsrat betroffene Kollegen aktiv unterstützen

4,7 von 5
(42 Bewertungen)

Details

Für Sie als Betriebsrat stellt der Umgang mit psychisch belasteten Kollegen eine besondere Herausforderung dar. Im dritten Teil der Seminarreihe erfahren Sie daher, wie Sie Ihre Kollegen unterstützen können, ohne die eigenen Grenzen der Belastbarkeit zu überschreiten. Darüber hinaus lernen Sie, inner- und außerbetriebliche Hilfen effektiv zu organisieren.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR397-7172
Hotel
Steigenberger Hotel

Berliner Str. 85

80805 München

Von
13. Oktober 2025 14:00 Uhr
Bis
16. Oktober 2025 12:30 Uhr

Preise

1. Teilnehmer
1.979,00 €
2. Teilnehmer
1.900,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.841,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Fakten zum Seminar

Sem. Nr.
BR397-7172
Hotel
Steigenberger Hotel

Berliner Str. 85

80805 München

Von
13. Oktober 2025 14:00 Uhr
Bis
16. Oktober 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.979,00 €
2. Teilnehmer
1.900,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
1.841,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.
inkl. Kostenübernahmeerklärung

Kostenlos
für Sie

  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Kostenlos
für Sie

  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

  • Früh- und Spätsymptome psychischer Überlastung erkennen
  • Nicht wegschauen, Betroffene ansprechen und Unterstützung geben! Aber wie?
  • Das A und O: Vertrauen zu den Betroffenen aufbauen
  • Zeitpunkt und andere Rahmenbedingungen richtig wählen
  • Schwierige oder emotionale Situationen souverän meistern
  • Gewusst wie: Herstellen von Rollenklarheit
  • Raster für ein strukturiertes, lösungsorientiertes Gespräch - so gelingt�s!
  • Die Rolle des Betriebsrats als Vermittler und Problemlöser beleuchten
  • Einzelfall oder nicht? Sinnvolle Maßnahmen für den gesamten Betrieb ableiten
  • Geheimhaltungspflichten kennen und beachten
  • Mit eigener Betroffenheit umgehen und sich die Rolle des BR vor Augen führen
  • Strategien individueller Abgrenzung zum Selbstschutz erlernen
  • Möglichkeiten zum Abbau von Belastungen kennen
  • Chancen und Grenzen der Hilfe durch den Betriebsrat
  • Netzwerk für Betroffene und Helfer: Beratungsstellen und Notfalladressen
  • Externe Beratungsleistung in Krisen: Das Employee Assistance Program (EAP)
  • Erfahrungsaustausch in Selbsthilfeorganisationen erleben

Ihr
Teilnehmerkreis

Das Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, die auf eine Verbesserung der belastenden Situation am Arbeitsplatz hinwirken wollen und die Seminare "Psychische Belastungen am Arbeitsplatz Teil 1 und 2" besucht haben oder über entsprechende Vorkenntnisse verfügen.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

SBV

Es gehört nach § 178 Abs. 1 SGB IX auch zu den Aufgaben der SBV, die Einhaltung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Betrieb zu überwachen. Dazu gehören auch Maßnahmen, die der Erhaltung der psychischen und physischen Integrität der Arbeitnehmer gegenüber arbeitsbedingten Beeinträchtigungen dienen. Dieses Seminar ist daher nach § 179 Abs. 4 SGB IX auch für die SBV erforderlich.

Aktuelle
Bewertungen

100 %
Weiterempfehlung
4,7 von 5
(42 Bewertungen)
4,8
Seminarinhalt
4,8
Referent
4,6
Praxisrelevanz
4,7
Lernzuwachs

Finden Sie einen
anderen Termin

Termine werden geladen

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz Teil 3

Als Betriebsrat betroffene Kollegen aktiv unterstützen

4,7 von 5
(42 Bewertungen)
www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Für Sie als Betriebsrat stellt der Umgang mit psychisch belasteten Kollegen eine besondere Herausforderung dar. Im dritten Teil der Seminarreihe erfahren Sie daher, wie Sie Ihre Kollegen unterstützen können, ohne die eigenen Grenzen der Belastbarkeit zu überschreiten. Darüber hinaus lernen Sie, inner- und außerbetriebliche Hilfen effektiv zu organisieren.

Kostenloses
Starter-Set

  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Fakten
zum Seminar

Sem. Nr.
BR397-7172
Hotel
Steigenberger Hotel
Berliner Str. 85
80805 München
Von
13. Oktober 2025 14:00 Uhr
Bis
16. Oktober 2025 12:30 Uhr
Preise
1. Teilnehmer
1.979,00 €
2. Teilnehmer
1.900,00 €
Jeder weitere Teilnehmer
nur 1.841,00 €
Alle Preise zzgl. Hotel und MwSt.

Ihr
Seminarinhalt

Psychisch überlastete Mitarbeiter erkennen und ansprechen
  • Früh- und Spätsymptome psychischer Überlastung erkennen
  • Nicht wegschauen, Betroffene ansprechen und Unterstützung geben! Aber wie?
Leitfaden für Gespräche mit psychisch belasteten Mitarbeitern
  • Das A und O: Vertrauen zu den Betroffenen aufbauen
  • Zeitpunkt und andere Rahmenbedingungen richtig wählen
  • Schwierige oder emotionale Situationen souverän meistern
  • Gewusst wie: Herstellen von Rollenklarheit
  • Raster für ein strukturiertes, lösungsorientiertes Gespräch - so gelingt�s!
Was folgt nach dem Gespräch?
  • Die Rolle des Betriebsrats als Vermittler und Problemlöser beleuchten
  • Einzelfall oder nicht? Sinnvolle Maßnahmen für den gesamten Betrieb ableiten
  • Geheimhaltungspflichten kennen und beachten
Als BR mit Belastungen aus den Gesprächen gesund umgehen
  • Mit eigener Betroffenheit umgehen und sich die Rolle des BR vor Augen führen
  • Strategien individueller Abgrenzung zum Selbstschutz erlernen
  • Möglichkeiten zum Abbau von Belastungen kennen
Betroffenen außer- und innerbetriebliche Hilfen aufzeigen
  • Chancen und Grenzen der Hilfe durch den Betriebsrat
  • Netzwerk für Betroffene und Helfer: Beratungsstellen und Notfalladressen
  • Externe Beratungsleistung in Krisen: Das Employee Assistance Program (EAP)
  • Erfahrungsaustausch in Selbsthilfeorganisationen erleben

Ihr
Teilnehmerkreis

Das Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, die auf eine Verbesserung der belastenden Situation am Arbeitsplatz hinwirken wollen und die Seminare "Psychische Belastungen am Arbeitsplatz Teil 1 und 2" besucht haben oder über entsprechende Vorkenntnisse verfügen.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Weitere Seminartage
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Rahmenprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Park Inn by Radisson - Nürnberg, Best Western Plus Hotel Steinsgarten - Gießen, Holiday Inn Berlin City-West - Berlin, Das Panorama Hotel & Retreat - Freiburg, Pentahotel - Rostock, INNSIDE by Melia Düsseldorf Derendorf - Düsseldorf, Maritim Hotel - Würzburg, ATLANTIC Hotel Galopprennbahn - Bremen, Mercure Hotel Trier Porta Nigra - Trier, Pullman Newa - Dresden

Aktuelle
Bewertungen

100% Weiterempfehlung

4,7 von 5
(42 Bewertungen)
4.8Seminarinhalt
4.8Referent
4.6Praxisrelevanz
4.7Lernzuwachs

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz Teil 1

Als Betriebsrat psychische Belastungen zum Thema machen

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz Teil 2

Gefährdungen frühzeitig erkennen und Erkrankungen wirksam vorbeugen

Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter Teil 1

Praxisnahes Rechtswissen und organisatorische Grundlagen

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

SBV

Es gehört nach § 178 Abs. 1 SGB IX auch zu den Aufgaben der SBV, die Einhaltung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Betrieb zu überwachen. Dazu gehören auch Maßnahmen, die der Erhaltung der psychischen und physischen Integrität der Arbeitnehmer gegenüber arbeitsbedingten Beeinträchtigungen dienen. Dieses Seminar ist daher nach § 179 Abs. 4 SGB IX auch für die SBV erforderlich.