Betriebsrat-Seminare in Velbert

Hotels in Velbert

Betriebsrat-Seminare in Velbert

Mit seiner landschaftlich reizvollen Lage an den nördlichen Ausläufern des Bergischen Landes ist Velbert ein Anziehungspunkt für Besucher von nah und fern. Die Stadt gehört zum Kreis Mettmann und befindet sich inmitten des Städtedreiecks Düsseldorf, Essen und Wuppertal. Velbert liegt trotz seine Nähe zu den umliegenden Großstädten im Grünen. Wälder, Wiesen und Bachauen verbinden die drei Stadtbezirke Velbert-Mitte, Neviges und Langenberg. Auch nach der Neugliederung im Jahr 1975 haben die Stadtteile einen großen Teil ihrer Eigenständigkeit bewahrt.

Nach einem erfolgreichen Seminartag in Velbert die Stadt erkunden

Besuchen Sie ein Betriebsrat-Seminar in Velbert und gehen Sie nach einem Seminartag auf Entdeckungstour. Velbert-Mitte gilt vor allem als Einkaufsstadt. Durch seine Fußgängerzone schlängelt sich die Velberter Spielschlange, die 2002 mit dem Deutschen Spielraumpreis ausgezeichnet wurde. Hier ist auch das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum beheimatet, dass das weltweit einzige wissenschaftlich geführte Museum für Schließ- und Sicherheitstechnik ist. In Langenberg fällt das Bürgerhaus sofort ins Auge, das mit gewaltigen 12 Metern Höhe vom Hardenberger Bach zur Hauptstraße aufsteigt. Ein Wahrzeichen des Stadtteils ist auch der bekannte WDR Sender Langenberg. Neviges ist darüber hinaus vor allem durch seinen Wallfahrtsdom bekannt. Weitere Attraktionen sind das mittelalterliche Schloss Hardenberg und der Spargelhof Kuhlendahl an der Spargelstraße.

Shopping und kulinarische Hochgenüsse in Velbert

Nach einem erfolgreichen Seminartag laden in Velbert-Mitte in der attraktiven autofreien Fußgängerzone zahlreiche Fachgeschäfte mit umfangreichen, qualitativ hochwertigen und exklusiven Angeboten zum Flanieren ein. Das Zentrum überzeugt mit seinen zahlreichen Geschäften durch persönliche Beratung, Sortimentsreichtum und Aufenthaltsqualität sowie kurzen Wegen. Durch seine gute Erreichbarkeit lädt es zum entspannten Einkaufen oder einfach nur zum gemütlichen Verweilen ein. Darüber hinaus besticht der historische Stadtkern von Velbert-Langenberg mit seinen bergischen Fachwerk- und Schieferfassaden, verwinkelten Gassen und Gründerzeitvillen. Beim Bummeln in den verwunschenen Gassen der Langenberger Altstadt fühlt man sich schnell in eine andere Zeit versetzt und sie bietet einen entschleunigenden Gegenpol zur sonst so hektischen Zeit. Wer nach einem Einkaufsbummel noch ein paar entspannte Stunden verbringen und den Abend gemütlich ausklingen lassen will, kommt in der weitreichenden kulinarischen Landschaft der Stadt voll auf seine Kosten. Von traditioneller Küche bis zum Sternekoch – hier wird für jeden Gourmet eine besondere Gaumenfreude geboten. Mit den Schlüsselgerichten und –menues bietet die Gastronomie außerdem einen stadtumspannenden Einblick in ihre Küche.