Betriebsrat-Seminare in Essen

Hotels in Essen

Seminare in Essen

Betriebsrat-Seminare in Essen

In Essen Kultur hautnah erleben

Essen und Kultur sind nicht voneinander zu trennen. Neben Opern- und Schauspielhäusern von Weltruf, ist in Essen auch eine aktive und pulsierende freie Szene, in der Theater, Musik, Kunst und Malerei mit viel Leidenschaft dargeboten werden, zu finden. Wem nach einem ereignisreichen Seminartag die langen Strecken zu Fuß zu weit sind, setzt sich einfach in die KulturLinie 107, die auf 17 Kilometern rund 60 Kulturhighlights miteinander verbindet. Auf der Straßenbahnlinie befinden sich unter anderem zwei Opernhäuser, der Essener Dom, die Philharmonie, zwei große Museen und das Weltkulturerbe Zeche Zollverein.

Urlaubsfeeling auf einem Betriebsrat-Seminar in Essen

In Essen kommt Urlaubsfeeling auf. Die drittgrünste Stadt Deutschlands bietet die perfekte Gelegenheit, um die Seele baumeln zu lassen und zur Ruhe zu kommen. Im Grugapark, der auch die grüne Lunge Essens genannt wird, werden Flora, Fauna und Kunst im öffentlichen Raum vereint. Der Baldeneysee zählt mit seinen rund acht Kilometern Wasserfläsche und seinem 14 Kilometer langem Rundkurs zu den beliebtesten Naherholungsgebieten der Stadt. Hier sind sowohl Radfahrer als auch Inlineskater und Spaziergänger genau richtig. Um die Stadt besser kennenzulernen, eignen sich die zahlreichen „Essener Aussichten“. Die mit Infostelen und Hinweistafeln ausgestatteten Aussichtspunkte gewähren einen ganz neuen Blick über die Stadt.

Auf eine Shoppingtour durch Essen

Die Einkaufsstadt Essen rechtfertigt ihren Namen mit als 1000 Warenhäusern, Einkaufszentren, Boutiquen und Geschäften allein in der Innenstadt. In Essen steht Einkaufen für ein harmonisches Runderlebnis und für Vielfalt und kurze Wege. Die Kaufhäuser, Schuh-, Fashion und Einrichtungsläden auf dem Willy-Brandt-Platz und entlang der Kettwiger Straße lassen keine Einkaufswünsche offen und Shoppingherzen höher schlagen. In der Nähe des Grillo Theaters laden die Theaterpassage und die Lindengalerie mit ihren exklusiven Boutiquen und Spezialgeschäften zum gehobenen Einkauf ein. In der Limbecker Straßen finden Sie eine Vielzahl an Flagshipstores großer Marken. Das Einkaufszentrum Limbecker Platz ist mit rund 70.000 Quadratmetern eines der größten innerstädtischen Einkaufszentren Deutschlands. Egal was Sie suchen – hier kommt jeder Shoppingbegeisterte voll auf seine Kosten.

Essen in Essen

Essen verfügt über eine ausgezeichnete kulinarische Landschaft. Hier spiegelt sich auch die Multikulturalität der Stadt, in der rund 100 Nationalitäten eine Heimat gefunden haben, wider. Die kulinarische Spannbreite reicht von lokalen bis hin zu orientalischen Speisen. Von dieser überzeugen kann man sich in den zahlreichen Restaurants, Bars, Pubs und Cafés, aber auch auf der Open-Air-Gourmetmeile. Dort bieten die Größen der lokalen Gastronomie-Szene mehrmals im Jahr ihre Speisen zu familienfreundlichen Preisen an.