Betriebsklima

Einflussmöglichkeiten und Gestaltungsmöglichkeiten des Betriebsrats

4,8 von 5
(14 Bewertungen)

Details

Ein gutes Betriebsklima trägt nicht nur zur Mitarbeiterzufriedenheit, sondern auch zum Erfolg des Unternehmens bei. Als Betriebsrat können Sie sich aktiv für eine Verbesserung des Betriebsklimas einsetzen. In diesem Seminar lernen Sie die Voraussetzungen hierfür kennen und erfahren, welche Maßnahmen Sie ergreifen können, um die Stimmung in Ihrem Betrieb positiv zu beeinflussen.

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

  • Unterrichtungs- und Beratungsrechte bei der Planung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen und Arbeitsverfahren
  • Mitarbeiterbefragungen zur Ursachenerforschung
  • Behandlung von Beschwerden der Arbeitnehmer
  • Gleichbehandlung, Diskriminierungsverbot, Behandlung von Betriebsangehörigen
  • Entlassung oder Versetzung betriebsstörender Arbeitnehmer
  • Begriffsabgrenzung zur Arbeitszufriedenheit
  • Analyse des Betriebsklimas; objektive Messung
  • Präsentation der Ergebnisse
  • Planung von Maßnahmen
  • Methoden der Kommunikationsverbesserung
  • Verbesserung der Arbeitsorganisation
  • Beteiligung der Arbeitnehmer bei der Arbeitsplatzgestaltung und Arbeitsorganisation
  • Förderung von Wertschätzung untereinander
  • Einbeziehung des Arbeitgebers in Betriebsklimaprojekte des Betriebsrats
  • Reduzierung von Reibungsverlusten zwischen oder innerhalb von Abteilungen
  • Erkennung und Beseitigung von Schwachstellen bei Organisation und Information
  • Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern
  • Verbesserung von Arbeitsabläufen

Ihr
Teilnehmerkreis

Das Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, die eine Verbesserung des Betriebsklimas erreichen wollen.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Finden Sie den passenden
Termin

Termine werden geladen

Aktuelle
Bewertungen

100 %
Weiterempfehlung
4,8 von 5
(14 Bewertungen)
4,6
Seminarinhalt
4,9
Referent
4,8
Praxisrelevanz
4,8
Lernzuwachs

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Betriebsklima

Einflussmöglichkeiten und Gestaltungsmöglichkeiten des Betriebsrats

4,8 von 5
(14 Bewertungen)
www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Ein gutes Betriebsklima trägt nicht nur zur Mitarbeiterzufriedenheit, sondern auch zum Erfolg des Unternehmens bei. Als Betriebsrat können Sie sich aktiv für eine Verbesserung des Betriebsklimas einsetzen. In diesem Seminar lernen Sie die Voraussetzungen hierfür kennen und erfahren, welche Maßnahmen Sie ergreifen können, um die Stimmung in Ihrem Betrieb positiv zu beeinflussen.

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

Beteiligungsrechte des Betriebsrats beim Betriebsklima
  • Unterrichtungs- und Beratungsrechte bei der Planung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen und Arbeitsverfahren
  • Mitarbeiterbefragungen zur Ursachenerforschung
  • Behandlung von Beschwerden der Arbeitnehmer
  • Gleichbehandlung, Diskriminierungsverbot, Behandlung von Betriebsangehörigen
  • Entlassung oder Versetzung betriebsstörender Arbeitnehmer
Möglichkeiten des Betriebsrats zur Verbesserung des Betriebsklimas
  • Begriffsabgrenzung zur Arbeitszufriedenheit
  • Analyse des Betriebsklimas; objektive Messung
  • Präsentation der Ergebnisse
  • Planung von Maßnahmen
Praktische Umsetzung von Maßnahmen zur Betriebsklimaverbesserung
  • Methoden der Kommunikationsverbesserung
  • Verbesserung der Arbeitsorganisation
  • Beteiligung der Arbeitnehmer bei der Arbeitsplatzgestaltung und Arbeitsorganisation
  • Förderung von Wertschätzung untereinander
  • Einbeziehung des Arbeitgebers in Betriebsklimaprojekte des Betriebsrats
Beispiele von Maßnahmen zur
  • Reduzierung von Reibungsverlusten zwischen oder innerhalb von Abteilungen
  • Erkennung und Beseitigung von Schwachstellen bei Organisation und Information
  • Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern
  • Verbesserung von Arbeitsabläufen

Ihr
Teilnehmerkreis

Das Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, die eine Verbesserung des Betriebsklimas erreichen wollen.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Weitere Seminartage
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Rahmenprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Rahmenprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Leonardo Royal Hotel - Baden-Baden, centrovital - Berlin, Mercure Hotel Dortmund Centrum - Dortmund, HYPERION Hotel - Berlin, Holiday Inn Hamburg - City Nord - Hamburg

Aktuelle
Bewertungen

100% Weiterempfehlung

4,8 von 5
(14 Bewertungen)
4.6Seminarinhalt
4.9Referent
4.8Praxisrelevanz
4.8Lernzuwachs

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Arbeitsrecht Teil 1

Ihr erfolgreicher Einstieg in die arbeitsrechtlichen Grundlagen

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.