Arbeits- und Sozialrecht - Update

Aktuelle Änderungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung

Die Entscheidungen der Arbeits- und Sozialgerichte beeinflussen die Arbeitsverhältnisse und sind auch für die praktische BR-Arbeit von hoher Bedeutung. Als Betriebsrat und SBV sollten Sie deshalb stets über die neuesten Gesetze, Verordnungen und Richtlinien informiert sein. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Änderungen des Arbeits- und Sozialrechts. Darüber hinaus lernen Sie die Auswirkungen auf die praktische Arbeit des BR und der SBV kennen.

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
Downloads

Beschlussmitteilung

Anmeldeformular

Seminarinhalt

Ihr
Seminarinhalt

  • Elterngeld - Änderung der Einkommensberechnung
  • Änderungen beim Pflegezeitgesetz
  • Änderungen bei der Altersteilzeit
  • Änderungen bei der geringfügigen Beschäftigung
  • Neues zum Krankenkassenwechsel
  • Abfrage von Krankheitsdaten und Datenschutz
  • Änderungen bei der Lohnsteuerklasse IV
  • Neues zum Urlaubsrecht
  • Änderungen bei der Arbeitnehmerüberlassung
  • Änderungen bei der Entlohnung von Leiharbeit
  • Neues zu Befristungen mit und ohne Sachgrund
  • Neues zu fristlosen Kündigungen
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement - Änderungen
  • Neues zur Elternzeit
  • Neue Rechtsprechung zum AGG
Seminarinhalte herunterladen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder und Schwerbehindertenvertreter, die sich in kurzer Zeit einen Überblick über die aktuellen Neuerungen im Arbeits- und Sozialrecht verschaffen wollen.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Alle Details anzeigen

Finden Sie den passenden
Termin

Nächste Termine (4)

Oktober 2022

17.10. — 19.10.2022Montag Mittwoch
Frankfurt am Mainrelexa Hotel
BR277-3591
Details  

Februar 2023

15.02. — 17.02.2023Mittwoch Freitag
DresdenNH Hotel Dresden Neustadt
BR277-9349

Juli 2023

10.07. — 12.07.2023Montag Mittwoch
HamburgNH Hotel Horner Rennbahn
BR277-7866

Dezember 2023

13.12. — 15.12.2023Mittwoch Freitag
OberhausenNH Hotel
BR277-6257

Hier findet dieses Seminar statt:
Seminarhotels

relexa Hotel - Frankfurt am Main
Mehr anzeigen

Seminar-Empfehlungen für Sie

Teilnehmer dieses Seminars haben auch folgende Seminare besucht:

Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter Teil 1

Praxisnahes Rechtswissen und organisatorische Grundlagen

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Zum Seminar

Arbeitsrecht Teil 1

Ihr erfolgreicher Einstieg in die arbeitsrechtlichen Grundlagen

Zum Seminar

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse betreffen zahlreiche Bereiche des Arbeits- und Sozialrechts, über deren Einhaltung im Betrieb der Betriebsrat nach § 80 BetrVG zu wachen hat. In Fällen aktueller Gesetzesänderungen, die die Beteiligungsrechte des Betriebsrats oder seine Überwachungspflichten berühren, wird die Erforderlichkeit des Seminarbesuchs vom Bundesarbeitsgericht bejaht (BAG v. 31.10.73 AP Nr. 2 zu § 40 BetrVG; Fitting 25. Aufl. RNr. 149 zu § 37 BetrVG).

SBV

Dieses Seminar ist nach § 179 Abs. 4 SGB IX auch für die Schwerbehindertenvertretung erforderlich, da eine konstruktive Mitarbeit der Schwerbehindertenvertretung im Betriebsrat Grundkenntnisse im Arbeitsrecht erfordert.