Webinar: Schriftführer Teil 1

Formelle Grundlagen der Protokollführung sicher beherrschen

TABLET

Kennen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Ausübung Ihrer Schriftführertätigkeit? Die formal und inhaltlich richtige Protokollierung in der täglichen Betriebsratsarbeit wird oft unterschätzt. Lernen Sie in diesem Webinar, wie Sie Protokolle schnell, präzise und verständlich erstellen können, und erfahren Sie, warum Ihnen ein ordnungsgemäßes Protokoll mehr Rechtssicherheit in Ihrer Betriebsratsarbeit verschafft.

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Ausübung der Protokollführung kennenlernen
  • Ordnungsgemäße Protokolle schnell, präzise und verständlich erstellen können
  • Formale und inhaltliche Anforderungen kennen und Rechtsunsicherheiten vermeiden

Seminarinhalt

Block 1: Rechtliche Grundkenntnisse für Ihre Schriftführertätigkeit

  • Rechtsgrundlagen sicher beherrschen
  • Die Niederschrift als Beweismittel und inhaltliche Richtigkeit
  • Schriftform und Rechtsgültigkeit
  • Das Amt des Schriftführers als verantwortungsvolle Tätigkeit

Block 2: Niederschrift gemäß § 34 BetrVG

  • Sitzung richtig protokollieren
  • Beschlussfassung: Das ist zu beachten
  • Gesetzliche Erfordernisse und ordnungsgemäße Protokollführung
  • Bedeutung der Niederschrift - Rechtzeitige Anfertigung
  • Beweisfunktion: Protokoll unterzeichnen
  • Anwesenheitsliste richtig führen - audiovisuelle Beschlussfassung

Block 3: Verfahrensvorschriften kennen, richtig anwenden und Fehlerquellen vermeiden

  • Einsichtnahmerecht: Was bedeutet das für jedes BR-Mitglied?
  • Aufbewahrungspflicht und Verfahren bei Stellungnahme
  • Abschriften und Fristen - Wer darf was bis wann?
  • Aussetzung von Beschlüssen
  • Die sieben typischen Fehler erkennen und vermeiden

Block 4: Protokollarten kennen und Protokollrahmen beachten

  • Die vier Protokollarten
  • Allgemeines Prüfungsschema
  • Protokollrahmen unter Berücksichtigung formeller Angaben
  • Musteraufbau eines Protokollrahmens

Block 5: Die Protokollführung

  • Wer ist zuständig?
  • Formulierungstechniken
  • Protokolltext: Das Wichtige erkennen und kenntlich machen
  • Absicherungsmechanismen für den Schriftführer
  • Fertigstellung und Verfassen des Protokolls

Block 6: Unterschiedliche Anwendungsbereiche der Protokollführung in der BR-Tätigkeit

  • Die Sitzung: Protokoll nur bei Beschlussfassung
  • Sitzungen in Ausschüssen, Arbeitsgruppen, Wirtschaftsausschuss und JAV
  • Protokollführung bei Terminen mit AG
  • Monatsgespräch und Protokoll
  • Niederschrift und Betriebsvereinbarung
  • Sonstige Anwendungsbereiche der Protokollführung (Anwaltstermine, Gewerkschaftstermine etc.)

Wichtiger Hinweis

Beachten Sie auch das Seminar Schriftführer des Betriebsrats Teil II zur Erweiterung und Vertiefung.

Seminarablauf

Das Live Webinar findet an den angebotenen Terminen live im Internet statt. Kurze Lerneinheiten von maximal 120 Minuten ermöglichen Ihnen einen konzentrierten und effektiven Wissensaufbau. In unserem Live Chat haben Sie die Möglichkeit, während des Webinars den Referenten Ihre Fragen zu stellen. Die Zugangsdaten zu Ihrem gebuchten Live Webinar werden Ihnen nach der Buchung per E-Mail zugeschickt.

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
bei 1 Teilnehmer: 1.396,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.341,00 €
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.299,00 €

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin und sind exklusive MwSt.

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

Dieses Webinar eignet sich für alle Schriftführer des Betriebsrats und deren Stellvertretungen, die entsprechende Kenntnisse neu erwerben oder auffrischen möchten. Das Webinar wendet sich insbesondere auch an alle Betriebsratsvorsitzenden, die für die inhaltlich und rechtlich korrekte Einladung zur Sitzung verantwortlich sind, sowie an Sekretäre des Betriebsrats.

Schulungsanspruch für den Betriebsrat

Das Webinar erfüllt die Kriterien der Erforderlichkeit nach § 37 Abs. 6 BetrVG für Betriebsratsmitglieder, die entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten neu erwerben oder auffrischen wollen.

Ihre Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Fachreferenten für Büroorganisation ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.

Seminar-Empfehlungen