Öffentlichkeitsarbeit Teil 1

So informieren Sie als Betriebsrat Kollegen und Öffentlichkeit

4,8 von 5
(95 Bewertungen)
www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Arbeitnehmer stellen häufig die Frage: "Was macht unser Betriebsrat überhaupt?" Viele Tätigkeiten des Betriebsrats finden hinter verschlossenen Türen statt. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Kollegen über Ihre Pläne, Projekte und Erfolge auf dem Laufenden halten. Sie lernen die Grundlagen für eine erfolgreiche und zielgerichtete Öffentlichkeitsarbeit kennen und erhalten praktische Tipps und kreative Ideen, um die Belegschaft von Ihrer Arbeit zu begeistern.

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

Rechtliche Grundlagen für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Die Sprechstunden des Betriebsrats (§ 39 BetrVG)
  • Betriebsversammlungen/Abteilungsversammlungen (§ 42 ff. BetrVG)
  • Veröffentlichung neuer Betriebsvereinbarungen (§ 77 BetrVG)
  • Mitarbeiterinformationen (§ 80 und § 87 BetrVG)
  • Betriebsbegehung (§ 80 BetrVG)
Information ist Kommunikation
  • So treffen Sie den richtigen Ton bei der Belegschaft
  • Tätigkeitsberichte, die ansprechen
  • So interessieren Sie Ihre Kollegen für die Arbeit des BR
So bereiten Sie Betriebsratsinformationen richtig auf
  • So gestalten Sie informative Texte und Nachrichten
  • So stellen Sie "trockene" Zahlen übersichtlich zusammen
Praktische Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrats
  • Aushänge/Bekanntmachungen, die auch gelesen werden
  • Diese Nachricht kommt von unserem Betriebsrat
  • Gesamterscheinungsbild des Betriebsrats
  • Super, unser Betriebsrat! So stellen Sie Ihre Arbeit in der Betriebsversammlung interessant vor
Umgang mit der "Gerüchteküche"
  • Klarstellungen durch richtige Information
Umgang des Betriebsrats mit der Presse
  • Rechtsgrundlagen für Reportergespräche
  • Informationen an die Presse
Geheimhaltungspflicht

Wichtige
Hinweise

Machen Sie Betriebsratsarbeit transparent für Ihre Kollegen und sprechen Sie darüber.

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, deren Ziel es ist, die Arbeit des Betriebsrats besser und transparenter darzustellen. Das gilt insbesondere für die Präsentation der Betriebsratsarbeit innerhalb des Betriebs.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Weitere Seminartage
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Freizeitprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Alle Details anzeigen

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Best Western Premier Novina - Regensburg, relexa Hotel - Frankfurt am Main, Leonardo Royal Hotel - Mannheim, Sieben Welten Hotel & Spa Resort - Fulda/Künzell, NH Hotel Berlin Alexanderplatz - Berlin, Best Western Plus Delta Park Hotel - Mannheim, Ramada by Wyndham - Essen, Best Western Plus Hotel Steinsgarten - Gießen, Dorint Sporthotel - Garmisch-Partenkirchen, Seminaris Avendi Hotel - Potsdam

Aktuelle
Bewertungen

100% Weiterempfehlung

4,8 von 5
(95 Bewertungen)
4.8Seminarinhalt
4.9Referent
4.7Praxisrelevanz
4.7Lernzuwachs

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Arbeitsrecht Teil 1

Ihr erfolgreicher Einstieg in die arbeitsrechtlichen Grundlagen

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Das Seminar erfüllt gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG die Kriterien der Erforderlichkeit, sofern die vermittelten Kenntnisse nicht anderweitig erworben wurden.

Betriebsratsbüro & Protokollführung

Öffentlichkeitsarbeit Teil 1

So informieren Sie als Betriebsrat Kollegen und Öffentlichkeit

4,8 von 5
(95 Bewertungen)

Details

Arbeitnehmer stellen häufig die Frage: "Was macht unser Betriebsrat überhaupt?" Viele Tätigkeiten des Betriebsrats finden hinter verschlossenen Türen statt. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Kollegen über Ihre Pläne, Projekte und Erfolge auf dem Laufenden halten. Sie lernen die Grundlagen für eine erfolgreiche und zielgerichtete Öffentlichkeitsarbeit kennen und erhalten praktische Tipps und kreative Ideen, um die Belegschaft von Ihrer Arbeit zu begeistern.

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
Downloads

Beschlussmitteilung

Anmeldeformular

Seminarinhalt

Ihr
Seminarinhalt

  • Die Sprechstunden des Betriebsrats (§ 39 BetrVG)
  • Betriebsversammlungen/Abteilungsversammlungen (§ 42 ff. BetrVG)
  • Veröffentlichung neuer Betriebsvereinbarungen (§ 77 BetrVG)
  • Mitarbeiterinformationen (§ 80 und § 87 BetrVG)
  • Betriebsbegehung (§ 80 BetrVG)
  • So treffen Sie den richtigen Ton bei der Belegschaft
  • Tätigkeitsberichte, die ansprechen
  • So interessieren Sie Ihre Kollegen für die Arbeit des BR
  • So gestalten Sie informative Texte und Nachrichten
  • So stellen Sie "trockene" Zahlen übersichtlich zusammen
  • Aushänge/Bekanntmachungen, die auch gelesen werden
  • Diese Nachricht kommt von unserem Betriebsrat
  • Gesamterscheinungsbild des Betriebsrats
  • Super, unser Betriebsrat! So stellen Sie Ihre Arbeit in der Betriebsversammlung interessant vor
  • Klarstellungen durch richtige Information
  • Rechtsgrundlagen für Reportergespräche
  • Informationen an die Presse
Seminarinhalte herunterladen

Wichtige
Hinweise

Machen Sie Betriebsratsarbeit transparent für Ihre Kollegen und sprechen Sie darüber.

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, deren Ziel es ist, die Arbeit des Betriebsrats besser und transparenter darzustellen. Das gilt insbesondere für die Präsentation der Betriebsratsarbeit innerhalb des Betriebs.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Finden Sie den passenden
Termin

Termine werden geladen

Hier findet dieses Seminar statt:
Seminarhotels

Aktuelle
Bewertungen

100 %
Weiterempfehlung
4,8 von 5
(95 Bewertungen)
4,8
Seminarinhalt
4,9
Referent
4,7
Praxisrelevanz
4,7
Lernzuwachs

Seminar-Empfehlungen für Sie

Teilnehmer dieses Seminars haben auch folgende Seminare besucht:

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Zum Seminar

Arbeitsrecht Teil 1

Ihr erfolgreicher Einstieg in die arbeitsrechtlichen Grundlagen

Zum Seminar

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Das Seminar erfüllt gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG die Kriterien der Erforderlichkeit, sofern die vermittelten Kenntnisse nicht anderweitig erworben wurden.

Seminare für BetriebsräteKatalog kostenlos bestellenSeminarübersichtWebinareMediathekSchulungsanspruchSeminarbedingungen

Facebook

App Betriebsrat Wissen
ImpressumDatenschutz

Copyright © 2022 W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.