Direktionsrecht und Änderungskündigung

Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Ausmaß des Direktionsrechts des Arbeitgebers erfahren
  • Handlungsmöglichkeiten des BR kennenlernen
  • Zwischen Versetzung und Änderungskündigung unterscheiden

Seminarinhalt

Inhalt und Reichweite des Direktionsrechts

  • Weisungsbefugnis und Gehorsamspflicht
  • Anweisungen zum Arbeitsort und zur Arbeitszeit
  • Weisungen zur Tätigkeit und zum Verhalten
  • Bedeutung der Arbeitsvertragsgestaltung

Grenzen des Direktionsrechts des Arbeitgebers

  • Grenzen durch Gesetz und Tarifvertrag
  • Grenzen durch Arbeitsvertrag und Zumutbarkeit
  • Notsituationen; Arbeitsverweigerung
  • Auswirkungen bei Überschreitung des Direktionsrechts

Direktionsrecht oder bereits Versetzung?

  • Änderung oder Neuverteilung des Vertriebsgebiets von Außendienstmitarbeitern
  • Änderung der Besuchsvorgaben oder Vertriebsprodukte
  • Verpflichtung zur Übernachtung
  • Wann Versetzung möglich, wann Änderungskündigung nötig?

Vom Direktionsrecht nicht mehr gedeckte Änderungen

  • Arbeitsvertragsänderungen im gegenseitigen Einvernehmen
  • Änderungskündigung - Voraussetzungen und Kündigungsgründe
  • Änderungskündigungen bei Betriebsräten
  • Versetzung von Betriebsratsmitgliedern

Mitbestimmung und Mitwirkung des Betriebsrats bei

  • Änderungen von Arbeitszeit oder Aufgabenbereich
  • Anhörung bei Änderungskündigungen
  • Beteiligung bei Versetzungen
  • Dienstreisen, Freistellung während der Kündigungsfrist

Wichtiger Hinweis

Grundkenntnisse im allgemeinen Arbeitrecht, die in dem Seminar Arbeitsrecht für Betriebsräte Teil I vermittelt werden, sind für den Besuch des Seminars hilfreich.

Seminarablauf

Erster Seminartag:

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks
14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages

Zweiter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
17:00 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend

Letzter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
          Ende des Seminares

* max. 20 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
bei 1 Teilnehmer: 1.139,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.094,00 €
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.060,00 €

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin und sind exklusive MwSt. sowie Nebenkosten (z.B. Reisekosten, Übernachtung und Verpflegung).

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

Das Seminar wendet sich an alle Betriebsratsmitglieder, die innerhalb des Betriebsrats mit personellen Angelegenheiten betraut sind.

Schulungsanspruch für den Betriebsrat

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für alle Betriebsratsmitglieder, die noch kein entsprechendes Seminar zu diesem Thema besucht haben, gem. § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Ihre Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Experten für Arbeitsrecht ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.