BRV und Stellvertreter als Team

Besser zusammenarbeiten an der Spitze des Betriebsrats

Der Betriebsratsvorsitzende und sein Stellvertreter haben verantwortungsvolle Funktionen im Betriebsrat. Nur wenn beide an einem Strang ziehen, kann der Betriebsrat seine Ziele erfolgreich verwirklichen. Unsere Referenten zeigen Ihnen, wie Sie die Zusammenarbeit an der Spitze optimal gestalten. Dabei lernen Sie, wie Sie Ihre Aufgaben bestmöglich verteilen und Ihre persönlichen Stärken nutzen können. So gelingt es Ihnen, den Betriebsrat gemeinsam zum Erfolg zu führen.

Downloads

Beschlussmitteilung

Anmeldeformular

Seminarinhalt

Ihr
Seminarinhalt

  • Entwickeln gemeinsamer Ziele
  • Ableiten von Strategien und Handlungsplänen
  • Geschlossen auftreten; sich gegenseitig unterstützen
  • Wertschätzung durch offene Kommunikation und regelmäßiges Feedback
  • Absprachen treffen und Informationen regelmäßig austauschen
  • Überzeugend gemeinsam auftreten; Akzeptanz erlangen
  • Für den Vertretungsfall Regelungen vereinbaren
  • Die Arbeit aufeinander abstimmen
  • Das Betriebsratsgremium zum Team entwickeln
  • Die Informations- und Besprechungskultur im Betriebsrat verbessern
  • Spannungen im Gremium lösen
  • Entscheidungen im Gremium gemeinsam vorbereiten
  • Gegenseitiges Selbstverständnis klären
  • Regeln für die Zusammenarbeit gemeinsam entwickeln
  • Klare Entscheidungsstrukturen finden
  • Aufgaben und Kompetenzen nach persönlichen Fähigkeiten verteilen
Seminarinhalte herunterladen

Ihr
Teilnehmerkreis

Das Seminar wendet sich an Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Vorsitzende.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Alle Details anzeigen

Finden Sie den passenden
Termin

Nächste Termine (9)

Juli 2022

11.07. — 14.07.2022Montag Donnerstag
HamburgCrowne Plaza Hamburg-City Alster
BR287-2441
Details  

September 2022

06.09. — 09.09.2022Dienstag Freitag
NeckarsulmWelcome Hotel
BR287-3059

Oktober 2022

11.10. — 14.10.2022Dienstag Freitag
LeipzigSeminaris Hotel
BR287-3531

November 2022

21.11. — 24.11.2022Montag Donnerstag
NürnbergExcelsior Hotel
BR287-4034

Dezember 2022

05.12. — 08.12.2022Montag Donnerstag
Kasselpentahotel
BR287-4214

Januar 2023

10.01. — 13.01.2023Dienstag Freitag
PotsdamNH Hotel
BR287-9914

Mai 2023

23.05. — 26.05.2023Dienstag Freitag
DuisburgWyndham Duisburger Hof
BR287-8334

September 2023

12.09. — 15.09.2023Dienstag Freitag
HamburgNH Hotel Horner Rennbahn
BR287-7305

Dezember 2023

19.12. — 22.12.2023Dienstag Freitag
StuttgartVienna House easy MO.
BR287-6213

Hier findet dieses Seminar statt:
Seminarhotels

Crowne Plaza Hamburg-City Alster - Hamburg
Mehr anzeigen

Seminar-Empfehlungen für Sie

Teilnehmer dieses Seminars haben auch folgende Seminare besucht:

Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter Teil 1

Praxisnahes Rechtswissen und organisatorische Grundlagen

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Zum Seminar

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.