Alternde Belegschaften

Betriebliche Konzepte für die Zukunft

4,7
(10 Bewertungen)

Der demografische Wandel stellt auch den Betriebsrat vor Herausforderungen. Mit dem steigenden Altersdurchschnitt im Betrieb müssen Sie sich rechtzeitig informieren, welche arbeits- und sozialrechtlichen Regelungen und staatlichen Fördermöglichkeiten es für ältere Arbeitnehmer gibt, um Ihre Kollegen und den Betrieb nachhaltig zu unterstützen. In diesem Seminar lernen Sie Ihre Mitwirkungsmöglichkeiten beim Aufbau einer ausgewogenen Altersstruktur kennen.

Downloads

Beschlussmitteilung

Anmeldeformular

Seminarinhalt

Ihr
Seminarinhalt

  • Entwicklung der Altersstruktur in Deutschland
  • Auswirkungen auf Betriebe, Arbeitnehmer und Betriebsrat
  • Konsequenzen, Handlungsfelder für Betriebsrat und Betrieb
  • Verbot der Altersdiskriminierung und Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
  • Berücksichtigung älterer Bewerber bei Neueinstellungen
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
  • Betriebliche Aus- und Weiterbildung
  • Arbeitsorganisation
  • Personalentwicklung, Personalplanung
  • Gesundheitsförderung für jüngere und ältere Arbeitnehmer
  • Initiativ- und Vorschlagsrechte des Betriebsrats nutzen
  • Nichteinbeziehung älterer Arbeitnehmer in die Sozialauswahl?
  • Sozial gerechtfertigte Kündigung älterer Arbeitnehmer?
  • Personalabbau und ausgewogene Altersstruktur
  • Beteiligungsrechte bei Einstellung, Versetzung, Kündigung älterer Arbeitnehmer
  • Vorschläge zur Beschäftigungssicherung und zu einer ausgewogenen Altersstruktur
  • Initiativen zu einer altersgerechten Arbeitsgestaltung
  • Entwicklung von individuellen Lösungsansätzen
  • Veränderungen am Arbeitsplatz
  • Flexible, altersgerechte Arbeitszeitmodelle
  • Altersgerechte Aufgabenverteilung
  • Laufbahngestaltung für ältere und jüngere Arbeitnehmer
Seminarinhalte herunterladen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle BR-Mitglieder. Angesprochen sind insbesondere diejenigen Kollegen im BR, die älteren Arbeitnehmern Perspektiven im Betrieb und nicht im Ausscheiden bieten wollen, und die so dazu beitragen möchten, den Betrieb zukunftsfähig zu machen.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Alle Details anzeigen

Finden Sie den passenden
Termin

Nächste Termine (8)

September 2022

06.09. — 09.09.2022Dienstag Freitag
WillingenSauerland Stern Hotel
BR188-3069
Details  

Januar 2023

16.01. — 19.01.2023Montag Donnerstag
NürnbergExcelsior Hotel
BR188-9743
30.01. — 02.02.2023Montag Donnerstag
DresdenINNSIDE by Melia
BR188-9626

März 2023

14.03. — 17.03.2023Dienstag Freitag
HamburgCourtyard by Marriott Hamburg City
BR188-8980

Mai 2023

08.05. — 11.05.2023Montag Donnerstag
DresdenNH Hotel Dresden Neustadt
BR188-8517

Juli 2023

10.07. — 13.07.2023Montag Donnerstag
KaiserslauternBest Western Hotel
BR188-7833

September 2023

12.09. — 15.09.2023Dienstag Freitag
Garmisch-PartenkirchenDorint Sporthotel
BR188-7295

Dezember 2023

18.12. — 21.12.2023Montag Donnerstag
WillingenSauerland Stern Hotel
BR188-6249

Hier findet dieses Seminar statt:
Seminarhotels

Sauerland Stern Hotel - Willingen
Mehr anzeigen

Aktuelle
Bewertungen

100 %
Weiterempfehlung
4,7
(10 Bewertungen)
4,7
Seminarinhalt
5
Referent
4,6
Praxisrelevanz
4,3
Lernzuwachs

Seminar-Empfehlungen für Sie

Teilnehmer dieses Seminars haben auch folgende Seminare besucht:

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Zum Seminar

Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter Teil 1

Praxisnahes Rechtswissen und organisatorische Grundlagen

Zum Seminar

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.