Psychische Belastungen bei Azubis und jugendlichen Arbeitnehmern

So kannst du als JAV Auszubildende unterstützen

Leistungsdruck, Stress in der Berufsschule oder Konflikte mit dem Ausbilder: Viele Azubis klagen über zu hohe Anforderungen und schlechte Arbeitsbedingungen. Das kann sich negativ auf ihre Gesundheit auswirken und zu psychischen Belastungen führen. In diesem Seminar erfahrt ihr, wie ihr als JAV die Ursachen psychischer Belastungen erkennt und Abhilfe schaffen könnt.

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
Downloads

Beschlussmitteilung

Anmeldeformular

Seminarinhalt

Ihr
Seminarinhalt

  • Definition und Ursachen psychischer Belastungen
  • Ursachen in der Arbeitswelt: wo monotone Arbeitsbedingungen, Stress oder persönliche Probleme zusammentreffen können
  • Die Jugendlichen und Azubis im Blick: das Spannungsfeld zwischen Berufsschule und Ausbildungsbetrieb
  • Anzeichen und Symptome erkennen
  • Warnsignale verstehen
  • Ist da was? Wie ich mit den richtigen Fragen zur richtigen Zeit mehr erfahre
  • Abbau von sozialen Konflikten
  • Beiträge zu einem positiven Ausbildungs- und Betriebsklima
  • Umgang mit Belastungen zwischen Berufsschule und Betrieb
  • Maßnahmen gegen Mobbing
  • Der Schutz durch das Berufsbildungsgesetz und das Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Gefährdungsanalysen nach dem Arbeitsschutzgesetz
  • Arbeitssicherheitsgesetz
  • Beteiligungsrechte nach dem Betriebsverfassungsgesetz
  • Fragebogen zu psychischen Belastungen am Arbeitsplatz
  • Gespräch mit betroffenen Azubis
  • Besprechung mit Ausbildern und jugendlichen Arbeitnehmern
  • Initiativen zu Veränderungen bei Arbeitsablauf und Arbeitsumfeld
  • Hilfe von außen
Seminarinhalte herunterladen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für euch als Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung, wenn ihr auf eine Verbesserung der Situation am Arbeitsplatz hinwirken wollt oder Hinweise auf Fälle psychischer Belastung habt. Es richtet sich auch an Betriebsratsmitglieder, insbesondere Betriebsratsvorsitzende und ihre Stellvertreter, die eng mit der JAV zusammenarbeiten.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Alle Details anzeigen

Finden Sie den passenden
Termin

Nächste Termine (2)

Oktober 2022

25.10. — 28.10.2022Dienstag Freitag
HamburgHoliday Inn Hamburg - City Nord
BR401-2324
Details  

Juli 2023

31.07. — 03.08.2023Montag Donnerstag
MünchenNH Hotel München Ost Conference Center
BR401-7664

Hier findet dieses Seminar statt:
Seminarhotels

Holiday Inn Hamburg - City Nord - Hamburg

Seminar-Empfehlungen für Sie

Teilnehmer dieses Seminars haben auch folgende Seminare besucht:

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Über die Erforderlichkeit der Schulung der JAV entscheidet auf Antrag der JAV der Betriebsrat nach § 37 Abs. 6 BetrVG, der nach § 65 Abs. 1 BetrVG auch auf die JAV Anwendung findet. Bei dieser Abstimmung haben die Mitglieder der JAV volles Stimmrecht. Die Kosten des Seminars trägt nach § 65 Abs. 1 und § 40 BetrVG der Arbeitgeber.