Haustarifvertrag

Als BR wichtiges Basiswissen zu Abschluss und Inhalt erwerben

4,7 von 5
(10 Bewertungen)
www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Haustarifverträge werden zwischen dem Arbeitgeber und der Gewerkschaft abgeschlossen. Hier können sowohl Arbeitsentgelte und Arbeitszeiten als auch andere Arbeitsbedingungen der Beschäftigten geregelt werden. In diesem Seminar lernen Sie Voraussetzungen und mögliche Inhalte eines Haustarifvertrags kennen. Außerdem erfahren Sie, welche Konsequenzen ein bestehender Haustarifvertrag auf Ihre BR-Arbeit haben kann und wie Sie als Betriebsrat die Einhaltung der tarifvertraglichen Regelungen kompetent überwachen.

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

Verhandlung und Abschluss von Haustarifverträgen
  • Rechtliche Grundlagen; Haustarifvertrag und Flächentarifvertrag
  • Die Parteien des Haustarifvertrags
  • Tarifzuständigkeit der Gewerkschaft
  • Rolle des Betriebsrats
Inhalt von Haustarifverträgen
  • Normativer und schuldrechtlicher Teil
  • Grenzen der Gestaltungsfreiheit
  • Pflichten der Tarifparteien
  • Betriebliche Umsetzung - Aufgaben des Betriebsrats
Auswirkungen von Haustarifverträgen
  • Vor- und Nachteile aus Sicht von Arbeitnehmern und Arbeitgebern
  • Verhältnis des Haustarifvertrags zu Betriebsvereinbarungen und Arbeitsverträgen
  • Nachwirkung und Fortwirkung von Haustarifverträgen
  • Abschluss von Haustarifverträgen im Geltungsbereich allgemeinverbindlicher Tarifverträge
Beendigung von Haustarifverträgen
  • Auflösende Bedingung
  • Zeitablauf; Kündigung
  • Aufhebungsvertrag
Folgen eines Verbandsaustritts des Arbeitgebers
  • Nachwirkung des Tarifvertrags
  • Begrenzte Fortdauer der Tarifbindung
Haustarif bei Betriebsübergang und Umwandlung

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für Betriebsratsmitglieder aus allen Betrieben, für die ein eigener Haustarifvertrag abgeschlossen werden soll oder bereits abgeschlossen ist. Die Überwachung der Einhaltung von Tarifverträgen im Betrieb gehört zu den vorrangigen Pflichtaufgaben des BR.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Zweiter Seminartag
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Freizeitprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Alle Details anzeigen

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Mercure Hotel Panorama - Freiburg, Leonardo Hotel Munich Arabellapark - München, Sauerland Stern Hotel - Willingen, ATLANTIC Hotel Galopprennbahn - Bremen

Aktuelle
Bewertungen

100% Weiterempfehlung

4,7 von 5
(10 Bewertungen)
4.6Seminarinhalt
4.8Referent
4.5Praxisrelevanz
4.7Lernzuwachs

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Arbeitsrecht Teil 1

Ihr erfolgreicher Einstieg in die arbeitsrechtlichen Grundlagen

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Tarifrecht

Haustarifvertrag

Als BR wichtiges Basiswissen zu Abschluss und Inhalt erwerben

4,7 von 5
(10 Bewertungen)

Details

Haustarifverträge werden zwischen dem Arbeitgeber und der Gewerkschaft abgeschlossen. Hier können sowohl Arbeitsentgelte und Arbeitszeiten als auch andere Arbeitsbedingungen der Beschäftigten geregelt werden. In diesem Seminar lernen Sie Voraussetzungen und mögliche Inhalte eines Haustarifvertrags kennen. Außerdem erfahren Sie, welche Konsequenzen ein bestehender Haustarifvertrag auf Ihre BR-Arbeit haben kann und wie Sie als Betriebsrat die Einhaltung der tarifvertraglichen Regelungen kompetent überwachen.

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
Downloads

Beschlussmitteilung

Anmeldeformular

Seminarinhalt

Ihr
Seminarinhalt

  • Rechtliche Grundlagen; Haustarifvertrag und Flächentarifvertrag
  • Die Parteien des Haustarifvertrags
  • Tarifzuständigkeit der Gewerkschaft
  • Rolle des Betriebsrats
  • Normativer und schuldrechtlicher Teil
  • Grenzen der Gestaltungsfreiheit
  • Pflichten der Tarifparteien
  • Betriebliche Umsetzung - Aufgaben des Betriebsrats
  • Vor- und Nachteile aus Sicht von Arbeitnehmern und Arbeitgebern
  • Verhältnis des Haustarifvertrags zu Betriebsvereinbarungen und Arbeitsverträgen
  • Nachwirkung und Fortwirkung von Haustarifverträgen
  • Abschluss von Haustarifverträgen im Geltungsbereich allgemeinverbindlicher Tarifverträge
  • Auflösende Bedingung
  • Zeitablauf; Kündigung
  • Aufhebungsvertrag
  • Nachwirkung des Tarifvertrags
  • Begrenzte Fortdauer der Tarifbindung
Seminarinhalte herunterladen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für Betriebsratsmitglieder aus allen Betrieben, für die ein eigener Haustarifvertrag abgeschlossen werden soll oder bereits abgeschlossen ist. Die Überwachung der Einhaltung von Tarifverträgen im Betrieb gehört zu den vorrangigen Pflichtaufgaben des BR.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Finden Sie den passenden
Termin

Termine werden geladen

Hier findet dieses Seminar statt:
Seminarhotels

Mercure Hotel Panorama - Freiburg

Aktuelle
Bewertungen

100 %
Weiterempfehlung
4,7 von 5
(10 Bewertungen)
4,6
Seminarinhalt
4,8
Referent
4,5
Praxisrelevanz
4,7
Lernzuwachs

Seminar-Empfehlungen für Sie

Teilnehmer dieses Seminars haben auch folgende Seminare besucht:

Arbeitsrecht Teil 1

Ihr erfolgreicher Einstieg in die arbeitsrechtlichen Grundlagen

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Zum Seminar

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Seminare für BetriebsräteKatalog kostenlos bestellenSeminarübersichtWebinareMediathekSchulungsanspruchSeminarbedingungen

Facebook

App Betriebsrat Wissen
ImpressumDatenschutz

Copyright © 2022 W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.