Betriebsänderung & Umstrukturierung

In Unternehmen mit in der Regel mehr als 20 Beschäftigten hat der Arbeitgeber den Betriebsrat über geplante Betriebsänderungen, die wesentliche Nachteile für die Belegschaft oder erhebliche Teile der Belegschaft zur Folge haben können, rechtzeitig und umfassend zu unterrichten und die geplanten Betriebsänderungen mit dem Betriebsrat zu beraten.

Bei Umstrukturierungen als Betriebsrat richtig mitbestimmen!

Umstrukturierungen werfen in der Regel eine Reihe von Fragen auf. Oftmals geht es dabei um Arbeitsverdichtung, einschneidende Veränderungen oder Arbeitsplätze. Das Seminar „Betriebliche Veränderungen“ informiert sie deshalb über die Handlungsmöglichkeiten, die dem Betriebsrat in diesem Zug zur Verfügung stehen. Dabei lernen Sie, wie Sie betriebliche Veränderungen und Konsequenzen für die Arbeitnehmer frühzeitig erkennen und bewerten können. Darüber hinaus vermitteln unsere Referenten Ihnen hilfreiches Wissen und nützliche Tipps, wie sie eigene Forderungen entwickeln und durchsetzen und Ihre Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte wirksam ausüben können.