Betriebsrat-Seminare in Wilhelmshaven

Betriebsrat-Seminare in Wilhelmshaven

Die Stadt Wilhelmshaven wurde 1869 durch König Wilhelm I. von Preußen aufgrund des tiefen und breiten Jadefahrwassers als Marinegarnison gegründet und ist heute der größte Bundeswehr- und Marinestützpunkt Deutschlands.

Historische Sehenswürdigkeiten und kulturelle Angebote in Wilhelmshaven

Historische Sehenswürdigkeiten und jede Menge Kultur – Wilhelmshaven hat viel zu bieten. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen das von Fritz Höger 1929 erbaute Rathaus mit den beiden Löwen aus Klinker, die den Eingang zieren, die Christus- Garnisonkirche sowie die mittelalterlichen Wurtenkirchen von Heppens, Neuende, Fedderwarden und Sangwarden. Auch der preußische Stadtkern mit den gründerzeitlichen Gebäuden, Schmuckplätzen und Parks enthält ebenfalls Zeugnisse der Wilhelmshavener Stadtgeschichte. Wahrzeichen der Stadt ist die Kaiser-Wilhelm Brücke, die 1907 erbaut und zwischen 2011 und 2012 grundsaniert wurde. Sie verbindet den Bontekai und den Südstrand. Das Freizeitangebot entlang der Maritimen Meile schließt darüber hinaus auch die musealen Attraktionen der Stadt ein. Dazu gehört das Aquarium Wilhelmshaven, das Deutsche Marinemuseum, das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum und das Küstenmuseum Wilhelmshaven.

Einkaufen und genießen in Wilhelmshaven

Die Markstraße ist Wilhelmshavens verkehrsberuhigte Einkaufs- und Flaniermeile. Dort finden Sie nach einem ereignisreichen Seminartag alles, was Ihr Shopping-Herz begehrt. Von klassischen Fach- und Einzelhandelsgeschäften verschiedener Sparten, über Filialen bekannter Modeketten bis hin zu Kaufhäusern und kleinen individuellen Läden mit Kunsthandwerk und allerlei schönen Dingen. Die NordseePassage mit ihrer Glasdachkonstruktion ist dabei der Dreh- und Angelpunkt der Stadt. Auch kulinarisch hat die Stadt einiges zu bieten. Genießen Sie in einem der zahlreichen Restaurants maritime Spezialitäten und jahreszeitliche Gerichte unter Einbeziehung regionaler Produkte und lassen Sie den Abend mit einem Glas erlesenen Weins entspannt ausklingen.