Webinar: Mobbing Teil 1

So erkennen und verhindern Sie Diskriminierung am Arbeitsplatz

Rund 1,5 Millionen Menschen in Deutschland erleben jeden Tag Psychoterror am Arbeitsplatz. Mobbing wirkt sich nicht nur negativ auf die Arbeitsleistung, sondern auch auf die Gesundheit der Beschäftigten aus. Doch wann beginnt Mobbing und was kann der Betriebsrat dagegen tun? In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie gewöhnliche Konflikte und Mobbing unterscheiden können und wie Sie gezielt Maßnahmen gegen Mobbing ergreifen.

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Gewöhnliche Konflikte und eindeutiges Mobbing unterscheiden können
  • Typische Ursachen und Verläufe von Mobbing kennenlernen
  • Geeignete Gegenmaßnahmen rechtzeitig einleiten
  • Ansatzpunkte für vorbeugende Maßnahmen gegen Mobbing erhalten

Seminarinhalt

Block 1: Was ist Mobbing?

  • Kleinkrieg oder Terror?
  • Übersicht über die verschiedenen Konfliktformen
  • Fallbeispiele und Erfahrungen von Mobbing Betroffenen

Block 2: Ursachen und Verlauf von Mobbing

  • Ursachen für den "Terror" am Arbeitsplatz
  • So erkennen Sie als Betriebsrat Mobbing
  • Mobbingablauf, Mobbinghandlungen, Gegenmaßnahmen

Block 3: Zivilrechtliche und strafrechtliche Aspekte bei Mobbing

  • Fragen der Beweislast
  • Ansprüche gegen den/die Täter auf Unterlassung, Schadensersatz, Schmerzensgeld
  • Ansprüche der Opfer gegenüber dem Arbeitgeber
  • Mobbing und AGG

Block 4: Handlungsmöglichkeiten des Betroffenen und des Betriebsrats

  • Beschwerde nach § 85 BetrVG beim Betriebsrat einreichen
  • Gegenmaßnahmen - so können Sie als Betriebsrat helfen
  • Mobbinggespräche und Personalgespräche moderieren
  • Versetzung oder Kündigung des/der Täter/-s beantragen

Block 5: Fallbeispiel: Gut gerüstet für die Praxis

Seminarablauf

Das Live Webinar findet an den angebotenen Terminen live im Internet statt. Kurze Lerneinheiten von maximal 120 Minuten ermöglichen Ihnen einen konzentrierten und effektiven Wissensaufbau. In unserem Live Chat haben Sie die Möglichkeit, während des Webinars den Referenten Ihre Fragen zu stellen. Die Zugangsdaten zu Ihrem gebuchten Live Webinar werden Ihnen nach der Buchung per E-Mail zugeschickt.

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
bei 1 Teilnehmer: 1.297,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.246,00 €
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.207,00 €

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin und sind exklusive MwSt.

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, die sich mit dem Thema Mobbing befassen und Diskriminierungen im Betrieb entgegenwirken möchten.

Schulungsanspruch für den Betriebsrat

Die Teilnahme eines Betriebsratsmitglieds an einem Webinar zum Thema "Mobbing" kann nach § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich sein. Der Betriebsrat benötigt ein Grundwissen, um im Konfliktfall unverzüglich in einer sowohl für die Arbeitnehmer als auch den Arbeitgeber angemessenen Weise reagieren zu können. Laut Arbeitsgericht München muss für die Teilnahme an einem Mobbing-Seminar keine konkrete betriebliche Konfliktlage dargelegt werden (Arbeitsgericht München - 33 BV 157/01).

Ihre Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie erfahrene Konflikt- und Mobbingberater ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.

Seminar-Empfehlungen