Webinar: Arbeitsrecht Teil 1

Ihr erfolgreicher Einstieg in die arbeitsrechtlichen Grundlagen

LIVE

"Nur weil etwas in meinem Arbeitsvertrag steht, heißt das noch lange nicht, dass ich hierzu auch wirklich verpflichtet bin." Denn was viele nicht wissen: Arbeitsverträge enthalten oft ungültige Klauseln. Um diese zu erkennen, brauchen Sie jedoch arbeitsrechtliches Grundlagenwissen. Denn als Betriebsrat sind Sie für Ihre Kollegen in arbeitsrechtlichen Fragen zumeist die erste Anlaufstelle. In diesem Live Webinar vermitteln wir Ihnen wesentliches Praxiswissen für Ihre Arbeit als Betriebsrat.

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Grundwissen und Sicherheit rund ums Arbeitsrecht erlangen
  • Arbeitsrechtliche Fragen kompetent angehen
  • Rechte und Pflichten von Arbeitnehmer und Arbeitgeber kennenlernen

Seminarinhalt

Block 1: Grundsätze und Anspruchsgrundlagen des Arbeitsrechts

  • Unterschied Arbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht
  • Gesetz; Arbeitsvertrag; Betriebsvereinbarung
  • Betriebliche Übung; Gesamtzusage
  • Zusammenspiel der Anspruchsgrundlagen

Block 2: Anbahnung von Arbeitsverhältnissen

  • Stellenausschreibung
  • Einstellungsgespräch und Einstellungsfragebogen
  • Grenzen des Fragerechts

Block 3: Begründung des Arbeitsverhältnisses - der Arbeitsvertrag

  • Formvorschriften des Arbeitsvertrags; Nachweisgesetz
  • Probezeit; faktisches Arbeitsverhältnis
  • Grundsatz und Grenzen der Vertragsfreiheit
  • Direktionsrecht des Arbeitgebers
  • Kontrolle von Vertragsklauseln (AGB) durch den Betriebsrat

Block 4: Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer aus dem Arbeitsvertrag

  • Vergütungs- und Beschäftigungspflicht des Arbeitgebers
  • Gesundheitsschutz; Arbeitszeugnis
  • Schutz vor Diskriminierung; Gleichbehandlung
  • Pflicht zur Arbeitsleistung des Arbeitnehmers - Art, Ort, Umfang
  • Nebentätigkeit; Verschwiegenheitspflicht; Nebenpflichten

Block 5: Arbeitsvergütung

  • Grundgehalt, Prämien, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Gratifikationen
  • Lohn und Gehalt ohne Arbeit, Feiertag, Krankheit, Urlaub, Mutterschutz, Betriebsratstätigkeit usw.
  • Erhöhung von Löhnen und Gehältern; freiwillige Leistungen

Block 6: Arbeitszeit

  • Arbeitszeitgesetz, Tarifvertrag
  • Betriebsvereinbarung und Arbeitsvertrag
  • Mehrarbeit und Überstunden
  • Arbeitszeit bei Arztbesuchen

Block 7: Besondere Arbeitnehmergruppen - Überblick

  • Befristete Arbeitsverhältnisse
  • Leiharbeit; Scheinselbstständige

Block 8: Beteiligung des Betriebsrats von der Stellenausschreibung bis zur Einstellung

  • Stellenausschreibung
  • Auswahlrichtlinien
  • Einstellung; Eingruppierung

Wichtiger Hinweis

Die Teilnahme an diesem Webinar ist ganz einfach: Für dieses Live Webinar brauchen Sie einen Internetzugang und einen PC mit Ton (Lautsprecher oder Headset). Bitte führen Sie unter waf-meeting.de/technikcheck einen Technik Check durch, um zu überprüfen, ob Ihr PC zur Teilnahme geeignet ist.

Im Anschluss an das Live Webinar erhalten Sie zusätzlich Zugang zu einer Aufzeichnung Ihres Webinars.

Seminarablauf

Das Live Webinar findet an den angebotenen Terminen live im Internet statt. Kurze Lerneinheiten von maximal 120 Minuten ermöglichen Ihnen einen konzentrierten und effektiven Wissensaufbau. In unserem Live Chat haben Sie die Möglichkeit, während des Webinars den Referenten Ihre Fragen zu stellen. Die Zugangsdaten zu Ihrem gebuchten Live Webinar werden Ihnen nach der Buchung per E-Mail zugeschickt.

Jetzt NEU: Darüber hinaus haben Sie nach jedem Webinar die Möglichkeit zum Networking und virtuellen Austausch über unsere hauseigene Plattform. Hier können Sie im geschützten Raum Wissen und Erfahrungen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen teilen, ungestört kommunizieren und wechselseitig Kontaktdaten austauschen.

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
1. Teilnehmer: 995,00 €
2. Teilnehmer: 956,00 €
Jeder weitere Teilnehmer: 926,00 €

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin und sind exklusive MwSt.

Teilnehmerkreis

Dieses Live Webinar eignet sich für neu gewählte, wiedergewählte oder nachgerückte Betriebsratsmitglieder ohne Vorkenntnisse im Arbeitsrecht. Auch für Ersatzmitglieder und Schwerbehindertenvertreter ist es zu empfehlen.

Schulungsanspruch für den Betriebsrat

Schulungsanspruch des Betriebsrats - Schulungspflicht für Grundlagen-Seminare.

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind nach § 37 Abs. 6 BetrVG für die Betriebsratsarbeit erforderlich: "Das allgemeine Arbeitsrecht ist mit dem Betriebsverfassungsrecht als der gesetzlichen Grundlage für die Tätigkeit des Betriebsrats eng verflochten. Das zeigt sich insbesondere im Bereich der personellen Mitbestimmung. Deshalb sind Grundkenntnisse des allgemeinen Arbeitsrechts für alle Betriebsratsmitglieder unerlässlich". (BAG vom 16.10.1986 - 6 ABR 14/84).

Dies trifft auch für Ersatzmitglieder zu, die vorübergehend ein verhindertes Betriebsratsmitglied vertreten (BAG vom 15.05.1986 - 6 ABR 64/83).

Schulungsanspruch für die Schwerbehindertenvertretung

Dieses Seminar ist nach § 179 Abs. 4 SGB IX auch für die Schwerbehindertenvertretung erforderlich, da eine konstruktive Mitarbeit der Schwerbehindertenvertretung im Betriebsrat Grundkenntnisse im Arbeitsrecht erfordert.

Ihre Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Experten für Arbeitsrecht ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.

Seminarbewertung zu „Webinar: Arbeitsrecht Teil 1“

222 Bewertungen aus den letzten 24 Monaten

Seminarinhalt:
Referent:
Praxisrelevanz:
Lernzuwachs:

Seminar-Empfehlungen