Familienbedingte Auszeiten

Als BR mehr über Elternzeit, Mutterschutz und Pflegezeit erfahren

www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen, ist für viele Arbeitnehmer eine große Herausforderung - sei es für werdende Eltern, in der Erziehungsphase oder mit pflegebedürftigen Angehörigen. Der Betriebsrat hat hier die Aufgabe, die Vereinbarkeit von beruflichen und familiären Verpflichtungen zu fördern. In diesem Seminar erfahren Sie alles, was Sie über Elternzeit, Mutterschutz und Pflegezeit wissen müssen.

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

Regelungen zur Elternzeit
  • Anspruchsberechtigte; Anmeldezeitpunkt
  • Teilzeitarbeit während der Elternzeit
  • Verlängerung und vorzeitige Beendigung der Elternzeit
  • Kündigungsschutz während der Elternzeit
  • Elternzeit und Urlaub bzw. Sonderzahlungen
Bestimmungen zum Mutterschutz
  • Beschäftigungsverbote und besondere Schutzfristen
  • Urlaubsanspruch und Sonderzahlungen
  • Kündigungsschutz für Schwangere und Mütter
  • Vergütung bei Arbeitsausfällen infolge Mutterschutz
Freistellung von Arbeitnehmern nach dem Pflegezeitgesetz
  • Kurzzeit- und Langzeitpflege
  • Voraussetzungen für teilweise oder vollständige Freistellung
  • Beginn und Ende des Sonderkündigungsschutzes
  • Kranken- und Rentenversicherung während der Pflegezeit
Neues Familienpflegezeitgesetz
  • Neuregelungen für Arbeitnehmer
  • Vereinbarung über die Inanspruchnahme von Familienpflegezeit
  • Arbeitsrechtliche Regelungen durch das Familienpflegezeitgesetz
  • Beteiligungsrechte des Betriebsrats beim Familienpflegezeitgesetz
Wiedereinstieg ins Berufsleben
  • Arbeitsplatzgarantie?
  • Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei Auszeiten im Betrieb
  • Gesetzliche und betriebliche Regelungen für die Zeit nach Eltern- oder Pflegezeit

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder aus Betrieben, in denen Arbeitnehmer von ihren gesetzlichen Ansprüchen auf Mutterschutz, Elternzeit oder Pflegezeit Gebrauch machen oder Gebrauch machen wollen.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Zweiter Seminartag
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Freizeitprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Alle Details anzeigen

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

NH Hotel Düsseldorf-City - Düsseldorf, Mercure Hotel München Freising - Freising, Leonardo Hotel - Hannover, Holiday Inn Hamburg - City Nord - Hamburg

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Arbeitsrecht Teil 3

Kernthema Kündigung: Wichtiges Wissen für Ihre BR-Arbeit

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Für diesen Personenkreis vermittelt das Seminar Kenntnisse, die gem. § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich sein können.

Familienbedingte Auszeiten

Als BR mehr über Elternzeit, Mutterschutz und Pflegezeit erfahren

Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen, ist für viele Arbeitnehmer eine große Herausforderung - sei es für werdende Eltern, in der Erziehungsphase oder mit pflegebedürftigen Angehörigen. Der Betriebsrat hat hier die Aufgabe, die Vereinbarkeit von beruflichen und familiären Verpflichtungen zu fördern. In diesem Seminar erfahren Sie alles, was Sie über Elternzeit, Mutterschutz und Pflegezeit wissen müssen.

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
Downloads

Beschlussmitteilung

Anmeldeformular

Seminarinhalt

Ihr
Seminarinhalt

  • Anspruchsberechtigte; Anmeldezeitpunkt
  • Teilzeitarbeit während der Elternzeit
  • Verlängerung und vorzeitige Beendigung der Elternzeit
  • Kündigungsschutz während der Elternzeit
  • Elternzeit und Urlaub bzw. Sonderzahlungen
  • Beschäftigungsverbote und besondere Schutzfristen
  • Urlaubsanspruch und Sonderzahlungen
  • Kündigungsschutz für Schwangere und Mütter
  • Vergütung bei Arbeitsausfällen infolge Mutterschutz
  • Kurzzeit- und Langzeitpflege
  • Voraussetzungen für teilweise oder vollständige Freistellung
  • Beginn und Ende des Sonderkündigungsschutzes
  • Kranken- und Rentenversicherung während der Pflegezeit
  • Neuregelungen für Arbeitnehmer
  • Vereinbarung über die Inanspruchnahme von Familienpflegezeit
  • Arbeitsrechtliche Regelungen durch das Familienpflegezeitgesetz
  • Beteiligungsrechte des Betriebsrats beim Familienpflegezeitgesetz
  • Arbeitsplatzgarantie?
  • Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei Auszeiten im Betrieb
  • Gesetzliche und betriebliche Regelungen für die Zeit nach Eltern- oder Pflegezeit
Seminarinhalte herunterladen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder aus Betrieben, in denen Arbeitnehmer von ihren gesetzlichen Ansprüchen auf Mutterschutz, Elternzeit oder Pflegezeit Gebrauch machen oder Gebrauch machen wollen.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Finden Sie den passenden
Termin

Ich interessiere mich für

Nächste Termine (0)

Es liegen keine Termine vor.

Hier findet dieses Seminar statt:
Seminarhotels

NH Hotel Düsseldorf-City - Düsseldorf
Mehr anzeigen

Seminar-Empfehlungen für Sie

Teilnehmer dieses Seminars haben auch folgende Seminare besucht:

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Zum Seminar

Arbeitsrecht Teil 3

Kernthema Kündigung: Wichtiges Wissen für Ihre BR-Arbeit

Zum Seminar

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Für diesen Personenkreis vermittelt das Seminar Kenntnisse, die gem. § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich sein können.

Seminare für BetriebsräteKatalog kostenlos bestellenSeminarübersichtWebinareMediathekSchulungsanspruchSeminarbedingungen

Facebook

App Betriebsrat Wissen
ImpressumDatenschutz

Copyright © 2022 W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.