Grundlagen Betriebsverfassungsrecht

Legen Sie das Fundament für eine erfolgreiche Amtszeit! Mit unseren Grundlagen-Seminarreihen "Betriebsverfassungsrecht Teil 1-4", "Betriebsverfassungsrecht kompakt Teil 1-2" sowie "Quickstart Mitbestimmung Teil 1-2" machen wir Betriebsräte in kürzester Zeit fit für die Betriebsratsarbeit! Auch für Klein-, Tendenz- und Gemeinschaftsbetriebe haben wir speziell zugeschnittene Grundlagenseminare. Wählen Sie jetzt Ihr Seminar zu Ihrem Wunschtermin!

Beliebteste
Seminare

Be­triebs­ver­fas­sungs­recht Teil 1
Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte
4,8
10.944 Bewertungen
Jetzt buchen
Be­triebs­ver­fas­sungs­recht Teil 2
Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten
4,8
3.494 Bewertungen
Be­triebs­ver­fas­sungs­recht Teil 3
Mitwirkung und Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten
4,7
937 Bewertungen

Alle Seminare
Betriebsverfassungsrecht

Wir helfen Ihnen mit unserem breit gefächterten Seminarangebot in den betriebsverfassungsrechtlichen Grundlagen, Ihrer verantwortungsvollen Aufgabe als Betriebsrat rundum gerecht zu werden und begleiten Sie bei Ihren ersten Schritten als Betriebsrat.

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Damit Sie als Betriebsrat Ihre Kollegen bestmöglich vertreten können, müssen Sie wissen, worauf es wirklich ankommt. Was sind meine Rechte, was meine Pflichten als Betriebsrat? Worauf muss ich als neu gewählter Betriebsrat besonders achten? Was sagt das Betriebsverfassungsgesetz? Das Seminar "Betriebsverfassungsrecht Teil 1" bringt Ihnen den nötigen Rückenwind für einen guten Start in Ihr neues Amt!

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Die ersten Schritte sind gemacht. Sie konnten sich im Gremium organisieren und auch die ersten Sitzungen erfolgreich meistern. Dann freuen Sie sich im Seminar "Betriebsverfassungsrecht Teil 2" auf einen Höhepunkt Ihrer Betriebsratsarbeit: die Mitbestimmungsrechte in sozialen und personellen Angelegenheiten. Nutzen Sie unser rechtliches Know-how und erfahren Sie anhand von praxisnahen Beispielen, wie Sie Ihre Beteiligungsrechte effektiv ausüben und wirksam durchsetzen können.

Mitwirkung und Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten

Im Seminar "Betriebsverfassungsrecht Teil 3" werden Sie zum Experten in wirtschaftlichen Angelegenheiten. Ebenfalls wichtig: Ihre Mitbestimmungsrechte bei der betrieblichen Weiterbildung und der Qualifizierung von Mitarbeitern. Lernen Sie in diesem Seminar zudem alle wesentlichen Vorschriften kennen und komplettieren Sie Ihr Wissen im Betriebsverfassungsrecht.

Mit fundiertem Wissen den BR-Alltag in der Praxis meistern

In den Teilen 1 bis 3 unserer Grundlagenreihe zum Betriebsverfassungsrecht haben Sie sich systematisch mit der Rechtsstellung des Betriebsrats sowie den einzelnen Mitbestimmungsrechten auseinandergesetzt. In unserem Seminar "Betriebsverfassungsrecht Teil 4" erhalten Sie das nötige Rüstzeug, um dieses erworbene Wissen in der Praxis zielsicher und gekonnt einbringen zu können.

Praxisnahes Wissen speziell für Einzelkämpfer und kleine Gremien

Sie sind BR-Mitglied in einem Kleinbetrieb und haben bislang nur geringfügige Kenntnisse im Betriebsverfassungsrecht erworben? Dann sind Sie im Seminar "Betriebsratsarbeit im Kleinbetrieb" genau richtig! Hier erfahren Sie alles, was Sie über Ihre Aufgaben, Rechte und Pflichten als BR-Mitglied wissen müssen. Insbesondere lernen Sie Inhalt und Reichweite der Beteiligungsrechte ikennen und erhalten wertvolle Tipps zur Organisation Ihrer BR-Arbeit.

Praxisnahes Wissen speziell für BR-Mitglieder im Tendenzbetrieb

Tendenzbetriebe verfolgen neben wirtschaftlichen auch pädagogische, karitative oder kulturelle Ziele. Zwar findet das Betriebsverfassungsrecht hier ebenfalls Anwendung, allerdings nur eingeschränkt. Lernen Sie im Seminar "Betriebsratsarbeit im Tendenzbetrieb", wie Sie trotz dieser speziellen Situation als Betriebsrat effektiv agieren und wie Sie Ihre wirtschaftlichen Informationsrechte auch ohne Wirtschaftsausschuss nutzen.

Als BR im gemeinsamen Betrieb mehrerer Unternehmen kompetent agieren

Auch in einem gemeinsamen Betrieb mehrerer Unternehmen kann ein Betriebsrat gewählt werden. Dieser vertritt dann die Interessen aller in den jeweiligen Unternehmen beschäftigten Arbeitnehmer. Da für deren Berechnung die Beschäftigtenanzahl des Gemeinschaftsbetriebes ausschlaggebend ist, stärkt dies grundsätzlich die Beteiligungsrechte des Betriebsrates, führt mit seinen Besonderheiten aber auch zu kniffligen Situationen. Lernen Sie im Seminar "Betriebsratsarbeit im Gemeinschaftsbetrieb", wie Sie diese gekonnt meistern!

Arbeits und Betriebsverfassungsrecht praxisnah verknüpfen

Sie sind neu gewählter Betriebsrat und brauchen einen "Quickstart" in die wichtigsten Themenfelder der BR-Arbeit? Oder sind Sie wiedergewählter Betriebsrat und möchten Ihr Wissen in besonders praxisrelevanten Bereichen auffrischen? Die Seminarreihe "Quickstart Mitbestimmung Teil 1-2" vermittelt wesentliches Basiswissen im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht zugleich und gibt Ihnen damit den nötigen Überblick über Kernthemen betrieblicher Mitbestimmung. So werden Sie schnell handlungsfähig und können direkt loslegen!

Seminare für BetriebsräteKatalog kostenlos bestellenSeminarübersichtWebinareMediathekSchulungsanspruchSeminarbedingungen

Facebook

App Betriebsrat Wissen
ImpressumDatenschutz

Copyright © 2022 W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.