Betriebsrat-Seminare in Düsseldorf

Seminare in Düsseldorf

Betriebsrats Seminare in Düsseldorf

Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf hat vielerlei zu bieten:

Bequeme Anreise zu Ihrem Betriebsrats Seminar in Düsseldorf

Die Messe- und Modestadt ist knapp zweihundertfünfzig Quadratkilometer groß. In den zehn Stadtbezirken, die in vier Dutzend Stadtteile gegliedert sind, leben rund 600.000 Einwohner. Damit ist Düsseldorf, nach der Domstadt Köln, die landesweit zweitgrößte Stadt. Mit zwei Dutzend Universitäten und Hochschulen wird in Düsseldorf buchstäblich viel gelehrt, gelernt und studiert. Über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bekannt sind die Heinrich-Heine-Universität sowie die Kunstakademie Düsseldorf als eine staatliche Kunsthochschule des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Stadt ist bekannt für ihre erstklassige Infrastruktur. Der Düsseldorf Airport ist der Start-/Zielflughafen aller namhaften Fluglinien. Durch Düsseldorf sowie um Düsseldorf herum führen mehrere Bundesautobahnen und Bundesstraßen. Am Düsseldorfer Hauptbahnhof hält nahezu jeder ICE-Zug; und der ZOB, der Zentrale Omnibusbahnhof, ist das Ziel mehrerer Fernreisebusanbieter. Seminarteilnehmer können also unter ganz verschiedenen Verkehrsmitteln auswählen, um nach Düsseldorf anzureisen. Vor Ort selbst wird dann auch gerne das Fahrrad genutzt.

Nach Ende Ihres Betriebsrats Seminars in Düsseldorf die Freizeit genießen

Bekannt ist die „Düsseldorfer Kö“, die mehr als einen Kilometer lange Königsallee an der Grenze zur Düsseldorfer Altstadt. Der abendliche Kö-Bummel ist ebenso eine Abwechslung zum anspruchsvollen Seminartag, wie ein Besuch der Altstadt oder wie ein Spaziergang auf der Rheinuferpromenade. Alle Ziele sind bequem zu Fuß erreichbar. Kulturell bieten Oper, Theater, Kabarett oder Varieté die gewünschte abendliche Unterhaltung. Der Düsseldorfer Karneval sowie die Düsseldorfer Rheinkirmes gehören zu den herausragenden Veranstaltungen mit Volksfestcharakter. Die Lange Nacht der Museen, das Altstadtherbst Kulturfestival, der Japan-Tag mit japanischem Höhenfeuerwerk sowie der Nikolaus- und Weihnachtsmarkt in der Altstadt sind Highlights in einer Stadt, in der an nahezu jedem Wochenende ein Event zum Mitmachen oder Zuschauen stattfindet.

Mix aus Erholung und Lernen beim Betriebsrats Seminar Düsseldorf

Stadtführungen durch die Altstadt, Stadtrundfahrten durch den Medienhafen oder ein Besuch des Fernsehturms mit Blick über die Landeshauptstadt bieten Abwechslung und Unterhaltung. Dem Erholungssuchenden stehen neben dem Hofgarten oder dem Südpark im Volksgarten zahlreiche weitere städtische Gärten zur Erholung zur Verfügung. Einige Kilometer entfernt sind die Stadtteile Benrath, Grafenberg, Golzheim oder Düsseldorf-Eller ein jeweils eigenes Ziel zum Sehen und gesehen werden. Der Düsseldorfer Stadtwald sowie der Unterbacher See sind Naherholungsgebiete für Einheimische und Gäste.

Zu einem Seminaraufenthalt in Düsseldorf gehört auch ein Besuch der „längsten Theke der Welt“. Es ist ein Abendbesuch der Düsseldorfer Altstadt. Sie liegt zwischen Kö sowie Rheinuferpromenade und bietet eine Vielzahl an Kneipen, Gaststätten, Restaurants, Cafés, Bars, Diskotheken und Bistros. So kann jeder Teilnehmer eines Betriebsrats Seminars in Düsseldorf, nach seinen Wünschen einen anspruchsvollen Seminartag ausklingen lassen.