Führungskompetenz Teil 2

Widerstände im Gremium überwinden

www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Erfolgreiche BR-Arbeit ist nur möglich, wenn der Betriebsrat in der Lage ist, sich auf tragfähige Lösungen zu verständigen. Mit diesem Seminar gelingt es Ihnen, schwierige Situationen zu meistern und Widerstände im Gremium konstruktiv aufzulösen. Nutzen Sie Ihr Potenzial, bauen Sie mit uns Ihr Können weiter aus, gewinnen Sie an Überzeugungskraft und führen Sie Ihr Gremium zum Erfolg!

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

Führungsverhalten und Führungskompetenz - Vertiefung
  • Verschiedene Persönlichkeiten führen
  • Selbstverantwortung der Teammitglieder im BR erhöhen
  • Einfühlungsvermögen, Motivation und Durchsetzungskraft verbessern
Umgang mit Widerständen im Gremium
  • Merkmale und Gründe schwieriger Situationen im BR erkennen
  • Verschiedene Listen und Interessengruppen zu einem guten Miteinander führen
  • Typische Verhaltensmuster in Konfliktsituationen
  • Positionierung in Konkurrenzsituationen
Techniken zur Auflösung von Widerständen
  • Prozessmethoden zur Lösung von komplexen und kontrovers diskutierten Sachthemen anwenden
  • Die eigene Haltung im Umgang mit schwierigen Gruppen reflektieren
  • Kreative Interventionstechniken einsetzen
  • Mediation bei Team- und Führungsproblemen
Analyse konkreter Führungssituationen
  • Den Handlungsspielraum im Umgang mit Problemen erweitern
  • Tragfähige Lösungen entwickeln
  • Erfahrungsaustausch und Supervision
  • Informations- und Kommunikationsarbeit als BR-Vorsitzender

Ihr
Teilnehmerkreis

Das Seminar eignet sich für BR-Vorsitzende, stellvertretende Vorsitzende und freigestellte Betriebsräte, die bereits das Seminar "ührungskompetenz Teil I" besucht haben oder über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Weitere Seminartage
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Freizeitprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Alle Details anzeigen

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Dorint Kongresshotel - Neuss, H+ Hotel Hannover - Hannover, Seminaris CampusHotel - Berlin, Parkhotel St. Leonhard - Überlingen

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Führungskompetenz Teil 1

Führungsverhalten für BR-Vorsitzende, Stellvertreter und Freigestellte

Arbeitsrecht Teil 2

So setzen Sie Ihre Arbeitnehmerschutzrechte erfolgreich durch

Betriebsverfassungsrecht Teil 3

Mitwirkung und Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den genannten Personenkreis gem. § 37 Abs. 6 BetrVG für die Betriebsratsarbeit erforderlich, sofern die Kenntnisse nicht bereits anderweitig erworben wurden.

Führungskompetenz Teil 2

Widerstände im Gremium überwinden

Erfolgreiche BR-Arbeit ist nur möglich, wenn der Betriebsrat in der Lage ist, sich auf tragfähige Lösungen zu verständigen. Mit diesem Seminar gelingt es Ihnen, schwierige Situationen zu meistern und Widerstände im Gremium konstruktiv aufzulösen. Nutzen Sie Ihr Potenzial, bauen Sie mit uns Ihr Können weiter aus, gewinnen Sie an Überzeugungskraft und führen Sie Ihr Gremium zum Erfolg!

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
Downloads

Beschlussmitteilung

Anmeldeformular

Seminarinhalt

Ihr
Seminarinhalt

  • Verschiedene Persönlichkeiten führen
  • Selbstverantwortung der Teammitglieder im BR erhöhen
  • Einfühlungsvermögen, Motivation und Durchsetzungskraft verbessern
  • Merkmale und Gründe schwieriger Situationen im BR erkennen
  • Verschiedene Listen und Interessengruppen zu einem guten Miteinander führen
  • Typische Verhaltensmuster in Konfliktsituationen
  • Positionierung in Konkurrenzsituationen
  • Prozessmethoden zur Lösung von komplexen und kontrovers diskutierten Sachthemen anwenden
  • Die eigene Haltung im Umgang mit schwierigen Gruppen reflektieren
  • Kreative Interventionstechniken einsetzen
  • Mediation bei Team- und Führungsproblemen
  • Den Handlungsspielraum im Umgang mit Problemen erweitern
  • Tragfähige Lösungen entwickeln
  • Erfahrungsaustausch und Supervision
  • Informations- und Kommunikationsarbeit als BR-Vorsitzender
Seminarinhalte herunterladen

Ihr
Teilnehmerkreis

Das Seminar eignet sich für BR-Vorsitzende, stellvertretende Vorsitzende und freigestellte Betriebsräte, die bereits das Seminar "ührungskompetenz Teil I" besucht haben oder über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Finden Sie den passenden
Termin

Ich interessiere mich für

Nächste Termine (0)

Es liegen keine Termine vor.

Hier findet dieses Seminar statt:
Seminarhotels

Dorint Kongresshotel - Neuss
Mehr anzeigen

Seminar-Empfehlungen für Sie

Teilnehmer dieses Seminars haben auch folgende Seminare besucht:

Führungskompetenz Teil 1

Führungsverhalten für BR-Vorsitzende, Stellvertreter und Freigestellte

Zum Seminar

Arbeitsrecht Teil 2

So setzen Sie Ihre Arbeitnehmerschutzrechte erfolgreich durch

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 3

Mitwirkung und Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten

Zum Seminar

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den genannten Personenkreis gem. § 37 Abs. 6 BetrVG für die Betriebsratsarbeit erforderlich, sofern die Kenntnisse nicht bereits anderweitig erworben wurden.

Seminare für BetriebsräteKatalog kostenlos bestellenSeminarübersichtWebinareMediathekSchulungsanspruchSeminarbedingungen

Facebook

App Betriebsrat Wissen
ImpressumDatenschutz

Copyright © 2022 W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.