Betriebsrat-Seminare in Neckarsulm

Hotels in Neckarsulm

Seminare in Neckarsulm

Betriebsrat Seminare in Neckarsulm

Eingebettet in weitreichende Wald- und Wiesenflächen liegt die Kreisstadt Neckarsulm. Hier begegnen sich Tradition und Fortschritt und formen die besondere, dynamische Stadt. Neben der Kulturtechnik des Weinbaus werden in Neckarsulm auch regenerative Energien gefördert. Moderne Architektur und Solarplastiken verschönern das Stadtbild ebenso wie Fachwerk und historische Bildstöcke. Diese Gegensätze machen Neckarsulm zu einer lebendigen Stadt und Ihren Seminarbesuch zu einem Erlebnis.

In Neckarsulm Kunst und Kultur entdecken

Weit über seine Stadtgrenzen hinaus ist Neckarslum für sein vielfältiges Kulturprogramm bekannt. Erleben Sie mehr als 180 Jahre Fahrrad-, Motorrad- und Automobilgeschichte vom ersten Laufrad bis hin zu den Motorrädern und Fahrzeugen der Marke NSU. Im Deutschen Zweirad- und NSU-Museum können Sie den Beitrag bestaunen, den die Neckarsulmer zur Motorisierung der Menschheit leisteten. Darüber hinaus erhalten Sie auch im AUDI Forum einen interessanten Einblick in die moderne Automobilproduktion. Im Sommer verwandelt sich der Neckarsulmer Markplatz in eine Open-Air-Bühne. Die kostenfreien Konzerte sind ein Bestandteil der städtischen Veranstaltungsreihe „Hier spielt die Musik“, die das ganze Jahr über ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit Theater, Kabarett, Comedy und vieles mehr für alle Altersgruppen anbietet. Ein Höhepunkt ist außerdem das alljährliche Ganzhornfest.

Sportlich aktiv nach einem erfolgreichen Tag auf einem Betriebsrat Seminar in Neckarsulm

Neckarsulm ist nach einem ereignisreichen Seminartag der ideale Ausgangspunkt für eine Vielzahl an Aktivitäten. Beispielsweise finden Sie von der Stadt aus in alle Richtungen gut ausgebaute und beschilderte Radwege. Außerdem haben Sie die Möglichkeit sich ein Segway auszuleihen und damit die Stadt zu erkunden. Kocher, Jagst und Necker bieten die optimale Gelegenheit für eine Kanutour. Wer Erholung sucht, wird auf dem Neckerdampfer fündig, auf dem Sie die Aussicht genießen und bis Heidelberg schippern können.

Wein und Kulinarik in Neckarsulm

Weinliebhaber kommen in Neckarsulm voll auf ihre Kosten. Am sonnenverwöhnten Südhang des Neckarsulmer Scheuerbergs wuchsen bereits im 8. Jahrhundert ertragreiche Reben. Im Jahr 1834 schlossen sich die Neckarsulmer Wengerter zum ersten Weinbauverein Deutschlands zusammen. Gastfreundschaft und Geselligkeit finden Sie nach einem ereignisreichen Seminartag in Neckarsulm in den zahlreichen Besenwirtschaften bei einem „Viertele“. Zu dem Neckarsulmer Wein empfiehlt es sich eins der erlesenen Gerichte, die aus frischen regionalen Zutaten zubereitet werden, in einem der vielfältigen Restaurants und Gasthäusern zu genießen. Oder probieren Sie ein Glas des in Neckarsulm eigens gebrauten Biers.