Betriebsratsarbeit im Kleinbetrieb

Praxisnahes Wissen speziell für Einzelkämpfer und kleine Gremien

4,8 von 5
(24 Bewertungen)
www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Sie sind BR-Mitglied in einem Kleinbetrieb und haben bislang nur geringfügige Kenntnisse im Betriebsverfassungsrecht erworben? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig! Hier erfahren Sie alles, was Sie über Ihre Aufgaben, Rechte und Pflichten als BR-Mitglied wissen müssen. Insbesondere lernen Sie Inhalt und Reichweite der Beteiligungsrechte im Kleinbetrieb kennen und erhalten wertvolle Tipps zur Organisation Ihrer BR-Arbeit.

Kostenloses
Starter-Set

  • Web Based Training
  • „Fitting“ Betriebsverfassungsgesetz
  • Kostenlose anwaltliche Erstberatung
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Praktischer Rucksack

Ihr
Seminarinhalt

Grundlagen des Betriebsverfassungs- und Arbeitsrechts
  • Betriebsverfassungsgesetz als Recht der Belegschaft kennenlernen
  • Abgrenzung zum Arbeitsrecht vornehmen: Was ist der Unterschied?
  • Juristisches Arbeiten: Mit Gesetzen und Kommentaren sicher agieren
Sich mit Aufgaben und Stellung des Betriebsrats vertraut machen
  • Rechte und Pflichten des Betriebsrats kennenlernen
  • Alles zum besonderen Kündigungsschutz erfahren
  • Arbeitsaufgaben oder Betriebsratstätigkeit – was geht vor?
  • Sich als Betriebsrat in Grundlagen und Spezialthemen schulen lassen
  • Arbeitsbefreiung für BR-Tätigkeit: Das sollten Sie unbedingt beachten!
Tipps für Geschäftsabläufe speziell im kleinen Betriebsratsgremium
  • Betriebsratssitzung optimal vorbereiten und professionell durchführen
  • Rechtssichere Beschlüsse fassen
  • Befugnisse des Betriebsratsvorsitzenden kennen
  • Betriebsversammlungen souverän abhalten
Mit dem Arbeitgeber vertrauensvoll zusammenarbeiten
  • Instrumente und Möglichkeiten gewinnbringender Zusammenarbeit
  • Ihr Werkzeugkoffer: Alles Wichtige zu Betriebsvereinbarung und Regelungsabrede
  • Folgen bei Verstößen gegen das BetrVG kennenlernen
Beteiligungsrechte des Betriebsrats in Kleinbetrieben
  • Informationsrechte kennen und effektiv nutzen
  • Bei Personalentscheidungen sicher mitbestimmen
  • Ihre Mitwirkungsrechte bei Wirtschaftsfragen beherrschen
  • Beteiligungsrechte erfolgreich durchsetzen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder in Betrieben zwischen 5 und 100 Arbeitnehmern, die bisher keine oder nur geringfügige Schulungen im Betriebsverfassungsrecht erhalten haben.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Zweiter Seminartag
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Freizeitprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Alle Details anzeigen

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Steigenberger Hotel - München, Mercure Hotel & Residenz Frankfurt Messe - Frankfurt am Main, Seminaris Seehotel - Potsdam, Best Western Plus Hotel Böttcherhof - Hamburg, Best Western Premier Novina - Regensburg, relexa Hotel - Frankfurt am Main

Aktuelle
Bewertungen

100% Weiterempfehlung

4,8 von 5
(24 Bewertungen)
4.8Seminarinhalt
4.8Referent
4.8Praxisrelevanz
4.9Lernzuwachs

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Kostenloses Webinar: Die 6 wichtigsten Praxis-Tipps für Betriebsräte

Direkter Austausch zwischen Referent und Teilnehmer

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Arbeitsrecht Teil 1

Ihr erfolgreicher Einstieg in die arbeitsrechtlichen Grundlagen

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Betriebsratsarbeit im Kleinbetrieb

Praxisnahes Wissen speziell für Einzelkämpfer und kleine Gremien

4,8 von 5
(24 Bewertungen)

Sie sind BR-Mitglied in einem Kleinbetrieb und haben bislang nur geringfügige Kenntnisse im Betriebsverfassungsrecht erworben? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig! Hier erfahren Sie alles, was Sie über Ihre Aufgaben, Rechte und Pflichten als BR-Mitglied wissen müssen. Insbesondere lernen Sie Inhalt und Reichweite der Beteiligungsrechte im Kleinbetrieb kennen und erhalten wertvolle Tipps zur Organisation Ihrer BR-Arbeit.

Kostenlos
für Sie

  • Web Based Training
  • „Fitting“ Betriebsverfassungsgesetz
  • Kostenlose anwaltliche Erstberatung
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Praktischer Rucksack
Downloads

Beschlussmitteilung

Anmeldeformular

Seminarinhalt

Ihr
Seminarinhalt

  • Betriebsverfassungsgesetz als Recht der Belegschaft kennenlernen
  • Abgrenzung zum Arbeitsrecht vornehmen: Was ist der Unterschied?
  • Juristisches Arbeiten: Mit Gesetzen und Kommentaren sicher agieren
  • Rechte und Pflichten des Betriebsrats kennenlernen
  • Alles zum besonderen Kündigungsschutz erfahren
  • Arbeitsaufgaben oder Betriebsratstätigkeit – was geht vor?
  • Sich als Betriebsrat in Grundlagen und Spezialthemen schulen lassen
  • Arbeitsbefreiung für BR-Tätigkeit: Das sollten Sie unbedingt beachten!
  • Betriebsratssitzung optimal vorbereiten und professionell durchführen
  • Rechtssichere Beschlüsse fassen
  • Befugnisse des Betriebsratsvorsitzenden kennen
  • Betriebsversammlungen souverän abhalten
  • Instrumente und Möglichkeiten gewinnbringender Zusammenarbeit
  • Ihr Werkzeugkoffer: Alles Wichtige zu Betriebsvereinbarung und Regelungsabrede
  • Folgen bei Verstößen gegen das BetrVG kennenlernen
  • Informationsrechte kennen und effektiv nutzen
  • Bei Personalentscheidungen sicher mitbestimmen
  • Ihre Mitwirkungsrechte bei Wirtschaftsfragen beherrschen
  • Beteiligungsrechte erfolgreich durchsetzen
Seminarinhalte herunterladen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder in Betrieben zwischen 5 und 100 Arbeitnehmern, die bisher keine oder nur geringfügige Schulungen im Betriebsverfassungsrecht erhalten haben.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Finden Sie den passenden
Termin

Ich interessiere mich für

Nächste Termine (0)

Es liegen keine Termine vor.

Hier findet dieses Seminar statt:
Seminarhotels

Steigenberger Hotel - München
Mehr anzeigen

Aktuelle
Bewertungen

100 %
Weiterempfehlung
4,8 von 5
(24 Bewertungen)
4,8
Seminarinhalt
4,8
Referent
4,8
Praxisrelevanz
4,9
Lernzuwachs

Seminar-Empfehlungen für Sie

Teilnehmer dieses Seminars haben auch folgende Seminare besucht:

Kostenloses Webinar: Die 6 wichtigsten Praxis-Tipps für Betriebsräte

Direkter Austausch zwischen Referent und Teilnehmer

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Zum Seminar

Arbeitsrecht Teil 1

Ihr erfolgreicher Einstieg in die arbeitsrechtlichen Grundlagen

Zum Seminar

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Seminare für BetriebsräteKatalog kostenlos bestellenSeminarübersichtWebinareMediathekSchulungsanspruchSeminarbedingungen

Facebook

App Betriebsrat Wissen
ImpressumDatenschutz

Copyright © 2022 W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.