Inhouse: Outsourcing

Als Betriebsrat bei Auslagerungen kompetent mitbestimmen

4,8 von 5
(91 Bewertungen)

Details

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

  • Betriebsaufspaltungen
  • Ausgliederung von Produktionszweigen
  • Fremdvergabe betrieblicher Dienstleistungen und Arbeitsvorgänge
  • Auskunftspflichten des Arbeitgebers
  • Informationsansprüche des Betriebsrats
  • Gemeinsame Beratung, Interessenausgleich und Sozialplan
  • Sozialauswahl
  • Vorschlagsrechte des Betriebsrats
  • Steigerung der Qualifikation der Mitarbeiter
  • Betriebliches Vorschlagswesen
  • Flexibilisierung von Arbeitszeiten
  • Beratungen mit dem Arbeitgeber
  • Einstellung, Versetzung
  • Änderungskündigung
  • Betriebsbedingte Kündigung
  • Sozialauswahl
  • Anhörung des Betriebsrats
  • Vor der Beschäftigung von Fremdpersonal
  • Einsicht in Verträge
  • Unterrichtung durch den Arbeitgeber
  • Personelle Angelegenheiten
  • Anspruch auf Sachverständige und Berater
  • Einigungsstelle, arbeitsgerichtliches Beschlussverfahren
  • Individualrechte der Arbeitnehmer
  • Tarifvertrag und Betriebsvereinbarung bei Outsourcing

Ihr
Seminarablauf

Der genaue Ablauf kann individuell vereinbart werden.

Gerne passen wir auch die hier angegebenen Inhalte an Ihre Wunschvorstellungen an.

Lassen Sie sich von unserem Inhouse-Team beraten! (Telefon: 08158 99720)

Aktuelle
Bewertungen

19,78 %
Weiterempfehlung
4,8 von 5
(91 Bewertungen)
4,5
Seminarinhalt
4,8
Referent
4,6
Praxisrelevanz
4,6
Lernzuwachs

Inhouse: Outsourcing

Als Betriebsrat bei Auslagerungen kompetent mitbestimmen

4,8 von 5
(91 Bewertungen)
www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

Outsourcing
  • Betriebsaufspaltungen
  • Ausgliederung von Produktionszweigen
  • Fremdvergabe betrieblicher Dienstleistungen und Arbeitsvorgänge
Outsourcing als Betriebsänderung
  • Auskunftspflichten des Arbeitgebers
  • Informationsansprüche des Betriebsrats
  • Gemeinsame Beratung, Interessenausgleich und Sozialplan
  • Sozialauswahl
Handlungsmöglichkeiten für den BR bei Outsourcing: Beschäftigungssicherung nach § 92a BetrVG
  • Vorschlagsrechte des Betriebsrats
  • Steigerung der Qualifikation der Mitarbeiter
  • Betriebliches Vorschlagswesen
  • Flexibilisierung von Arbeitszeiten
  • Beratungen mit dem Arbeitgeber
Personelle Einzelmaßnahmen bei Outsourcing
  • Einstellung, Versetzung
  • Änderungskündigung
  • Betriebsbedingte Kündigung
  • Sozialauswahl
  • Anhörung des Betriebsrats
Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei Outsourcing
  • Vor der Beschäftigung von Fremdpersonal
  • Einsicht in Verträge
  • Unterrichtung durch den Arbeitgeber
  • Personelle Angelegenheiten
  • Anspruch auf Sachverständige und Berater
Streitfälle beim Outsourcing
  • Einigungsstelle, arbeitsgerichtliches Beschlussverfahren
  • Individualrechte der Arbeitnehmer
  • Tarifvertrag und Betriebsvereinbarung bei Outsourcing
Sozialrechtliche Folgen des Outsourcings für die Arbeitnehmer

Ihr
Seminarablauf

Der genaue Ablauf kann individuell vereinbart werden.

Gerne passen wir auch die hier angegebenen Inhalte an Ihre Wunschvorstellungen an.

Lassen Sie sich von unserem Inhouse-Team beraten! (Telefon: 08158 99720)

Aktuelle
Bewertungen

19.78% Weiterempfehlung

4,8 von 5
(91 Bewertungen)
4.5Seminarinhalt
4.8Referent
4.6Praxisrelevanz
4.6Lernzuwachs