Die 10 wichtigsten Fragen zu W.A.F. Live Webinaren

Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zu unseren Live Webinaren. Sollten Sie noch weitere Fragen zu unseren Webinaren haben, rufen Sie uns gerne unter 08158 99720 an.

1. Welche Vorteile habe ich beim Besuch eines Webinars?

Ihre Teilnahme an einem Webinar ist ortsunabhängig. Das bedeutet: Sie können bequem von Ihrem Arbeitsplatz oder von Zuhause aus teilnehmen. Sie benötigen nur einen Computer mit Internetanschluss und Lautsprechern.
Durch die Teilnahme an unseren Webinaren sparen Sie außerdem Zeit. Sie müssen nicht erst auf ein Seminar fahren, um sich für Ihre Arbeit als Betriebsrat weiterzubilden. Zudem entstehen keine Kosten für Anreise und Übernachtung.

2. Wie kann ich ein Webinar buchen?

Die Buchung eines Webinars funktioniert ganz einfach und ist mit wenigen Mausklicks erledigt. Wir haben für Sie unser aktuelles Angebot an Webinaren zusammengestellt. Darunter sind kostenlose sowie kostenpflichtige Webinare, die Ihnen ein solides Grundwissen zu einem Themenbereich vermitteln.

Da wir stetig unser Angebot an Webinaren erweitern, lohnt sich immer wieder ein Blick in die Übersicht der Webinare. Haben Sie sich für ein Webinar entschieden und sich auch schon einen Termin ausgesucht, können Sie hier die genauen Seminarinhalte dieses Seminars ansehen. 

Um nun das Seminar zu buchen, klicken auf den Button „Seminar buchen“. Füllen Sie das nachfolgende Formular aus und klicken Sie auf „jetzt anmelden“. Und schon ist Ihr Webinar gebucht. Sie erhalten im Anschluss von uns eine Buchungsbestätigung per E-Mail bzw. per Post. In diesen Unterlagen finden Sie einen Zugangslink sowie eine Anleitung zur Teilnahme an Ihrem Webinar.

3. Unterliegen Live Webinare dem Schulungsanspruch nach § 37 Abs. 6 BetrVG?

Kurz und knapp: Ja, das tun sie!

Der Betriebsrat hat Anspruch auf Schulungen, die für die Arbeit als Betriebsrat erforderlich sind. Dies gilt auch für Betriebsrats Webinare. Die von dem W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung angebotenen Webinare vermitteln Grundlagenwissen und damit die nach § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlichen Kenntnisse für Ihre tägliche Betriebsratsarbeit.

Damit Sie als Betriebsrat sicher gehen können, dass auch Webinare eine gültige Form der Weiterbildung darstellen, haben wir ein Rechtsgutachten zu kollektivrechtlichen Fragen eines Angebots von Webinaren für das W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG von Prof. Dr. Wedde erstellen lassen.
Wenn Ihr Arbeitgeber grundsätzliche Einwände geltend macht, die Erforderlichkeit von Webinaren bestreitet oder die Kostenübernahme verweigert – kontaktieren Sie uns einfach – wir helfen Ihnen gerne weiter!

4. Welche technischen Voraussetzungen benötige ich für die Teilnahme an einem Webinar?

Um eine reibungslose Teilnahme an unseren Webinaren zu gewährleisten, benötigen Sie

  1. einen Computer mit Lautsprechern und einen Internetanschluss.
  2. einen modernen Internetbrowser sowie
  3. einen aktuellen Flash Player von Adobe

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Computer diese technischen Voraussetzungen erfüllt, können Sie unter diesem Link: www.waf-meeting.de/technikcheck einfach und schnell prüfen, ob Ihr System zur Teilnahme an unseren Webinaren geeignet ist.

Zu Beginn finden Sie auf dieser Seite noch einmal eine Beschreibung zu den technischen Voraussetzungen. Desweiteren werden verschiedene Tests durchgeführt, mit denen wir Ihr System überprüfen. Sind alle Tests ohne Einschränkung erfolgreich abgeschlossen, steht einer Teilnahme an Ihrem Webinar nichts mehr im Wege! 

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit einen Testraum zu betreten. In diesem Testraum sind die realen Bedingungen eines Webinars nachgestellt. Um den Testraum zu betreten, klicken Sie einfach auf diesen Link: www.waf-meeting.de/demo. Geben Sie auf der nachfolgenden Seite Ihren Vor- und Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Betreten“. Schon sind Sie in unserem Testraum eingewählt. Wenn Sie nun das Videobild sehen und einen Ton hören, ist alles in Ordnung.

5. Wie funktioniert die Teilnahme an einem Webinar?

Um sich zum Termin in Ihr Webinar einzuwählen, klicken Sie einfach auf den Zugangslink, der in der Buchungsbestätigungs-E-Mail enthalten ist. Geben Sie auf der nachfolgenden Seite Ihren Vor- und Nachnamen ein und klicken auf den Button „Webinar betreten“. Schon sind Sie in Ihrem Webinar eingewählt!

So ein Live Webinar bei der W.A.F. ist übrigens weder langweilig noch unpersönlich. Ihr Referent ist während des Seminars die ganze Zeit live per Video zu sehen.

6. Was kann ich tun, wenn ich Fragen während eines Webinars habe?

Wie in einem "normalen" Betriebsrats-Seminar können Sie dem Referenten jederzeit Ihre Fragen stellen. Das ist auch während einem Webinar möglich. Geben Sie Ihre Frage einfach unten rechts am Bildschirm in den Chat ein. Ihre Frage wird dem Referenten sofort angezeigt und Sie bekommen Antwort auf Ihre gestellte Frage. 

Als besonderen Service nehmen sich unsere Referenten am Ende des Webinars zusätzlich Zeit, um all Ihre Fragen zu beantworten. Dadurch sind die Webinare der W.A.F. sehr praxisbezogen und interaktiv. So kommen Sie in den Genuss nahezu aller Vorteile eines herkömmlichen Betriebsrats-Seminars und erhalten zusätzlich den speziellen Nutzen aus Ihrem Webinar.

7. Wie kann ich auf die Seminarunterlagen zugreifen?

Ihnen stehen die Seminarunterlagen zum einen vor Beginn des Webinars im Wartebereich unterhalb des Videofensters zur Verfügung. Sie können sich vor dem Webinar das Konzept ausdrucken und optimal vorbereitet in das Webinar starten.

Zusätzlich können Sie sich am Ende eines Webinars, die Seminarunterlagen herunterladen.

8. Wie kann ich überprüfen, ob mein PC zur Teilnahme an einem Webinar geeignet ist?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr PC und der Internetanschluss die Anforderungen für die Teilnahme an einem Webinar der W.A.F. erfüllt, können Sie das einfach mit zwei Mausklicks prüfen.

Klicken Sie dazu auf diesen Link: www.waf-meeting.de/technikcheck. Hier können Sie einfach und schnell prüfen, ob Ihr System zur Teilnahme an unseren Webinaren geeignet ist.

Zu Beginn finden Sie auf dieser Seite noch einmal eine Beschreibung zu den technischen Voraussetzungen. Weiter unten werden verschiedene Tests durchgeführt, mit denen wir Ihr System überprüfen. Sind alle Tests ohne Einschränkung erfolgreich abgeschlossen, steht einer Teilnahme nichts mehr im Wege! 

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit einen Testraum zu betreten. In diesem Testraum sind die realen Bedingungen eines Webinars nachgestellt. Um den Testraum zu betreten, klicken Sie einfach auf diesen Link: www.waf-meeting.de/demo. Geben Sie auf der nachfolgenden Seite Ihren Vor- und Nachnamen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Betreten“. Schon sind Sie in unserem Testraum eingewählt. Wenn Sie nun das Videobild sehen und einen Ton hören, ist alles in Ordnung.

9. Was kann ich bei Übertragungsproblemen von Bild und Ton tun?

Stellen Sie sicher, dass Ihre Internet-Verbindung ausreichend ist (mind. 2 MBit/s Downstream). Um dies zu überprüfen, können Sie unseren Technik Check durchführen. Um die Tonübertragung über das Internet zu optimieren, schließen Sie bitte alle anderen Browserfenster, Onlinedienste, Chats und Ihr E-Mail-Programm.

Weiterhin haben Sie während des Webinars über dieses Menü die Möglichkeit, die Einstellungen für die Übertragungsqualität anzupassen. Standardmäßig empfehlen wir Ihnen, die Einstellung "Auto" zu verwenden. Wählen Sie bei Übertragungsproblemen schrittweise 720p, 320p und 160p aus und testen Sie, welche Einstellung die beste Option für den Empfang von Bild und Ton ist (Hinweis: Je niedriger Sie die Einstellung wählen, desto schlechter wird die Bildqualität).

Wenn Ihre Internet-Verbindung ausreichend ist und nach wie vor Probleme mit der Übertragung von Bild / Ton bestehen, schließen Sie bitte Ihren Internetbrowser und wählen Sie sich erneut zu unserem Webinar ein. Sollte das Problem danach nicht behoben sein, wenden Sie sich per Telefon (08158 99720) oder per E-Mail (mail@waf-seminar.de) an uns.

Wichtiger Hinweis:
Bei der Teilnahme an unseren Webinaren über eine WLAN- Verbindung kann es zu Verzögerungen bei der Übertragung von Bild und Ton kommen. Am besten funktioniert die Teilnahme über kabelgebundenes Internet (LAN-Verbindung). Bitte nehmen Sie an unseren Webinaren möglichst nicht über Smartphone oder Tablet teil! Diese Geräte haben eine zu geringe Leistung und können das Videobild sowie den Ton nicht synchron wiedergeben.

10. Bestehen Unterschiede zwischen einem Webinar und einem Präsenz-Seminar?

Vielleicht werden Sie sich fragen: Bestehen eigentlich Unterschiede zu den Seminarinhalten bei herkömmlichen Präsenzseminaren?

Die Antwortet lautet: Nein.

Auf unseren Webinaren vermitteln wir Ihnen die gleichen Inhalte, wie auch auf einem Präsenz-Seminar.