Betriebsrat-Seminare in Heringsdorf

Hotels in Heringsdorf

Seminare in Heringsdorf

Betriebsrat-Seminare in Heringsdorf

Im Ostseebad Heringsdorf Kultur genießen

Heringsdorf hat kulturell einiges zu bieten. Bei einem Spaziergang über die Promenade von Heringsdorf nach einem ereignisreichen Seminartag, bietet sich ein Ausflug zum größten Strandkorb der Welt an. Dieser steht zwischen der Konzertmuschel und der Seebrücke und ist bereits beeindruckend, wenn Sie davor stehen. Mit einer Breite von sechs Metern, einer Höhe von vier Metern und einer Tiefe von drei Metern, ist der Standkorb eines der beliebtesten Fotomotive von Heringsdorf. Im Heringsdorfer Kunstpavillon können sie darüber hinaus besondere Ausstellungen besichtigen. Ein weiteres Highlight ist die Villa Irmgard, die heute eine Gedenkstätte für den russischen Schriftsteller Maxim Gorki beherbergt. Wer auf der Suche nach Abwechslung ist, wird auch im Kaiserbädersaal fündig. Dieser befindet sich im Maritim Hotel Kaiserhof, direkt an der Promenade im Zentrum Heringsdorfs und beeindruckt mit seinem gläsernem Forum.

Freizeit und Sport in Ostseeheilbad Heringsdorf

Nach einem erfolgreichen Tag auf einem Betriebsrat-Seminar in Heringsdorf wartet auf die Seminarteilnehmer ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten. Über hoteleigene Spa-Einrichtungen und Fitnessstudios, über die OstseeTherme Usedom bis zur Ostsee selbst – hier findet jeder das Richtige für sich. Neben Schwimmen stehen dabei im Sommer auch Aktivitäten wie Strandfußball und Beachvolleyball hoch im Kurs. Äußerst empfehlenswert sind außerdem ausgedehnte Wanderungen in das bestaunenswerte Umfeld der Kaiserbäder. Wer für seine Erkundungstour auf dem Rad absolvieren will, ist bei einem der zahlreichen Fahrradverleihe an der richtigen Adresse.

Shopping und Kulinarik in Heringsdorf

In Sachen Einkaufen und Einkehren ist die Friedensstraße in Heringsdorf eine gute Adresse. Sie ist eine lebedinge Einkaufsstraße mit schönen und aufwendig sanierten Gründerzeitvillen. Die Friedensstraße führt zur Wendeschleife im Ortszentrum. Von dort aus sind es nur ein paar Schritte zur Promenade und zur Seebrücke. Rechts und links der Friedensstraße laden eine Vielzahl von Geschäften und Boutiquen zum Schauen und Einkaufen sowie Restaurants und Gaststätten zum Verweilen und Genießen ein. Des Weiteren führt seit 2012 die etwa 12 Kilometer lange Promenade Heringsdorf über die drei Kaiserbäder bis nach Bansin. An der Promenade gibt es zahlreiche Bauten der Bäderarchitektur zu entdecken und Geschäfte, in denen es die perfekte Gelegenheit zum gemütlichen Stöbern gibt. Während im Sommer im Theaterzelt Aufführungen stattfinden, befindet sich dort im Winter eine Eisbahn.