Webinar: Home-Office und mobiles Arbeiten Teil 2

Virtuelle Gremienarbeit stärken und den Kontakt zur Belegschaft halten

4,4
(55 Bewertungen)

Wenn Teile der Belegschaft auf Dauer unregelmäßig, nur selten oder gar nicht mehr in den Betrieb kommen, sind Kreativität und neue Wege gefragt. Denn BR-Arbeit kann nur dann funktionieren und erfolgreich sein, wenn der Betriebsrat als gewinnbringend und fortschrittlich wahrgenommen wird. Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie Ihre Arbeit im Gremium an die veränderte Arbeitsplatzsituation im Unternehmen anpassen können.

Downloads

Beschlussmitteilung

Anmeldeformular

Seminarinhalt

Ihr
Seminarinhalt

  • Als BR rechtzeitig auf die veränderte Arbeitsplatzsituation reagieren
  • Virtuelle Kommunikation zum festen Bestandteil der BR-Arbeit machen
  • Mit einer (digitalen) Klausurtagung Standort und Ziele bestimmen
  • In Sachen BR-Sprechstunde kreativ neue Wege gehen
  • Vom schwarzen Brett zum digitalen Informationskanal - so erreichen Sie die Belegschaft
  • BR-Expertenteam zum Thema Home-Office - ist das möglich und sinnvoll?
  • Die besonderen Belange der Home-Office-Beschäftigten zum Thema machen
  • Als BR die Schaffung besonderer Angebote für Home-Office-Beschäftigte initiieren
  • Mitbestimmungsrecht bei der Ausgestaltung mobiler Arbeit effektiv wahrnehmen
  • Die Home-Office Betriebsvereinbarung: Was muss, was kann, was soll Inhalt der Home-Office-BV sein? Praxisbeispiele und Regelungen einer Home-Office-BV besprechen und bewerten
  • Aktuelles aus Politik und Rechtsprechung: Was ist geplant und was ist bereits entschieden?
  • Streitigkeit rund um die Home-Office-BV: Wie läuft ein Einigungsstellenverfahren ab? Wie kann ich mich optimal vorbereiten? Was sind gute Argumente für die Einigungsstelle?
Seminarinhalte herunterladen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Live Webinar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, in deren Betrieben mobiles und flexibles Arbeiten möglich oder jedenfalls geplant ist.

Ihr
Seminarablauf

Kurze Lerneinheiten von maximal 120 Minuten ermöglichen einen konzentrierten und effektiven Wissensaufbau. Die konkrete Anzahl, Lage und Dauer der Webinar-Module können Sie den einzelnen Webinar-Terminen entnehmen.

In unserem Live Chat haben Sie die Möglichkeit, während des Webinars mit dem Referenten zu kommunizieren und Ihre Fragen zu stellen. Sie brauchen nur einen Internet-Zugang und einen PC mit Lautsprecher. Die Zugangsdaten zu Ihrem gebuchten Live Webinar werden Ihnen nach der Buchung per E-Mail zugeschickt.

Finden Sie den passenden
Termin

Nächste Termine (6)

August 2022

29.08.2022   Mo. 08:30 12:30
ON524-5076
Details  

September 2022

30.09.2022   Fr. 08:30 12:30
ON524-5077

Dezember 2022

02.12.2022   Fr. 08:30 12:30
ON524-3143

Januar 2023

27.01.2023   Fr. 08:30 12:30
ON524-8442

März 2023

03.03.2023   Fr. 08:30 12:30
ON524-8283

April 2023

21.04.2023   Fr. 08:30 12:30
ON524-8164

Aktuelle
Bewertungen

100 %
Weiterempfehlung
4,4
(55 Bewertungen)
4,4
Seminarinhalt
4,6
Referent
4,4
Praxisrelevanz
4
Lernzuwachs

Seminar-Empfehlungen für Sie

Teilnehmer dieses Seminars haben auch folgende Seminare besucht:

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Zum Seminar

Webinar: Home-Office und mobiles Arbeiten Teil 1

Besonderheiten flexibler Arbeitsplatzmodelle auf den Punkt gebracht

Zum Seminar

Kostenloses Webinar: Die 5 verhängnisvollsten Fehler im Arbeitsrecht

Direkter Austausch zwischen Referent und Teilnehmer

Zum Seminar

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die Teilnahme an diesem Webinar ist für die im Teilnehmerkreis genannte Personengruppe im Sinne von § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.