Verhandlungstraining Teil 1

Verhandlungserfolge für den Betriebsrat planen

4,9 von 5
(28 Bewertungen)
www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Verhandlungen mit dem Arbeitgeber zu führen ist eine zentrale Aufgabe des Betriebsrats. Hierbei ist es besonders wichtig, auch in schwierigen Situationen selbstbewusst und inhaltlich sicher zu wirken. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Verhandlungen mit dem Arbeitgeber systematisch vorbereiten, und erhalten wertvolle Tipps zur Wahl der richtigen Verhandlungsstrategie. So gelingt es Ihnen, auch bei komplexen Ausgangslagen erfolgreich zu verhandeln.

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

Erfolgreiche Verhandlungsführung - Grundlagen
  • Die Ausgangslage für die Verhandlung feststellen
  • Argumente des Betriebsrats, Anlass der Verhandlung
  • Mögliche Absichten und Argumente des Arbeitgebers
Planung und Strategie der Verhandlung
  • Ziele und Verhandlungsspielräume festlegen
  • Rollenverteilung im Betriebsrat - wer bringt was zu welchem Zeitpunkt ein?
  • Die Verhandlungsstrategie des Betriebsrats ermitteln
Erfolgreicher Verhandlungsablauf
  • Konstruktive Gesprächsführung in Verhandlungen
  • Körpersprachliche Signale erkennen und deuten
  • Wege zur Konsensfindung; Jeder-gewinnt-Methode
Praktische Übungen mit Videoanalyse
  • Kritische Verhandlungssituationen bewältigen
  • Verbale und nonverbale Konfliktsignale wahrnehmen
  • Einsatz von Machtmitteln
  • Mit Emotionen umgehen
  • Stress in Verhandlungen bewältigen
  • Frage- und Antworttechniken einsetzen
  • Killerphrasen und Provokationen schlagfertig kontern

Wichtige
Hinweise

Lernen Sie, Verhandlungen erfolgreich zu planen!

Ihr
Teilnehmerkreis

Das Seminar eignet sich für alle BRV, deren Stellvertreter, Vorsitzende von Ausschüssen, freigestellte BR und an alle BR-Mitglieder, die öfter in Gesprächen und Verhandlungen mit dem Arbeitgeber auf Seiten des Betriebsrats eingesetzt sind.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Weitere Seminartage
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Freizeitprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Alle Details anzeigen

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Stadthotel am Römerturm - Köln, Mercure Hotel An den Salinen - Bad Dürkheim, Park Inn by Radisson - Nürnberg, Leonardo Hotel - Hannover, Maritim Hotel - Dresden

Aktuelle
Bewertungen

100% Weiterempfehlung

4,9 von 5
(28 Bewertungen)
4.9Seminarinhalt
4.9Referent
4.9Praxisrelevanz
4.8Lernzuwachs

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Arbeitsrecht Teil 1

Ihr erfolgreicher Einstieg in die arbeitsrechtlichen Grundlagen

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Gesprächsführung & Konfliktmanagement

Verhandlungstraining Teil 1

Verhandlungserfolge für den Betriebsrat planen

4,9 von 5
(28 Bewertungen)

Details

Verhandlungen mit dem Arbeitgeber zu führen ist eine zentrale Aufgabe des Betriebsrats. Hierbei ist es besonders wichtig, auch in schwierigen Situationen selbstbewusst und inhaltlich sicher zu wirken. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Verhandlungen mit dem Arbeitgeber systematisch vorbereiten, und erhalten wertvolle Tipps zur Wahl der richtigen Verhandlungsstrategie. So gelingt es Ihnen, auch bei komplexen Ausgangslagen erfolgreich zu verhandeln.

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
Downloads

Beschlussmitteilung

Anmeldeformular

Seminarinhalt

Ihr
Seminarinhalt

  • Die Ausgangslage für die Verhandlung feststellen
  • Argumente des Betriebsrats, Anlass der Verhandlung
  • Mögliche Absichten und Argumente des Arbeitgebers
  • Ziele und Verhandlungsspielräume festlegen
  • Rollenverteilung im Betriebsrat - wer bringt was zu welchem Zeitpunkt ein?
  • Die Verhandlungsstrategie des Betriebsrats ermitteln
  • Konstruktive Gesprächsführung in Verhandlungen
  • Körpersprachliche Signale erkennen und deuten
  • Wege zur Konsensfindung; Jeder-gewinnt-Methode
  • Kritische Verhandlungssituationen bewältigen
  • Verbale und nonverbale Konfliktsignale wahrnehmen
  • Einsatz von Machtmitteln
  • Mit Emotionen umgehen
  • Stress in Verhandlungen bewältigen
  • Frage- und Antworttechniken einsetzen
  • Killerphrasen und Provokationen schlagfertig kontern
Seminarinhalte herunterladen

Wichtige
Hinweise

Lernen Sie, Verhandlungen erfolgreich zu planen!

Ihr
Teilnehmerkreis

Das Seminar eignet sich für alle BRV, deren Stellvertreter, Vorsitzende von Ausschüssen, freigestellte BR und an alle BR-Mitglieder, die öfter in Gesprächen und Verhandlungen mit dem Arbeitgeber auf Seiten des Betriebsrats eingesetzt sind.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Finden Sie den passenden
Termin

Termine werden geladen

Hier findet dieses Seminar statt:
Seminarhotels

Stadthotel am Römerturm - Köln

Aktuelle
Bewertungen

100 %
Weiterempfehlung
4,9 von 5
(28 Bewertungen)
4,9
Seminarinhalt
4,9
Referent
4,9
Praxisrelevanz
4,8
Lernzuwachs

Seminar-Empfehlungen für Sie

Teilnehmer dieses Seminars haben auch folgende Seminare besucht:

Arbeitsrecht Teil 1

Ihr erfolgreicher Einstieg in die arbeitsrechtlichen Grundlagen

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Zum Seminar

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Seminare für BetriebsräteKatalog kostenlos bestellenSeminarübersichtWebinareMediathekSchulungsanspruchSeminarbedingungen

Facebook

App Betriebsrat Wissen
ImpressumDatenschutz

Copyright © 2022 W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.