Strategien für die Betriebsratswahl 2022

So begeistern Sie die gesamte Belegschaft für Ihre Betriebsratswahl

NEU

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Geeignete Kandidaten für die Betriebsratswahl gewinnen
  • Durch eine wirksame Öffentlichkeitsarbeit die Erfolge des Betriebsrats nach außen verkaufen
  • Die Belegschaft zur Teilnahme an der BR-Wahl motivieren

Seminarinhalt

Gesetzliche Grundlagen zur Gestaltung Ihrer Betriebsratswahl

  • So dürfen Sie mögliche Kandidaten ansprechen
  • Kündigungsschutz während der Betriebsratswahl
  • Listen- oder Persönlichkeitswahl - Gestaltungsmöglichkeiten zum Erfolg
  • Wahlwerbung im Betrieb - was ist erlaubt, was verboten

So bilden Sie, neben dem Wahlvorstand, einen erfolgreichen Wahlausschuss

  • Sinn und Zweck eines erfolgreichen Wahlausschusses
  • Motivation und Ziele für den erfolgreichen Wahlausschuss

Die Strategieplanung für Ihre erfolgreiche Betriebsratswahl

  • Aus Fehlern lernen - so analysieren Sie die letzte BR-Wahl
  • Brainstorming zur Wahlwerbung - was kann man alles machen
  • Erfolg macht Spaß - so erstellen Sie To-do-, Material- und Termin-Listen
  • Wahlwerbung kostet Geld - Finanzierungsmodelle für Ihren Wahlkampf

So bereiten Sie Ihre Betriebsratswahl gezielt vor

  • So stellen Sie Ihre bisherige Arbeit im BR erfolgreich dar
  • Flugblätter, Handzettel, Plakate, Wahlaushänge - so gestalten Sie ein erfolgreiches Layout
  • Medieneinsatz zur Betriebsratswahl - Intranet oder Internet, E-Mail-Rundschreiben und Wahl-Newsletter
  • Die erfolgreiche Betriebsversammlung zur Wahl - lernen Sie im Seminar neue Wege kennen

So machen Sie einen guten Wahlkampf und erhöhen damit auch die Wahlbeteiligung

  • Grundsätze für die aktive betriebliche Meinungsbildung
  • So schaffen Sie Aufmerksamkeit durch kreative Öffentlichkeitsarbeit
  • So gestalten Sie Ihre Betriebsratswahl wählerfreundlich
  • So informieren, motivieren und überzeugen Sie Ihre Wähler

Jeder Wähler wählt gern den Sieger

  • Betriebsinterne Meinungsbildung, Umfragen, Gerüchte

Wichtiger Hinweis

Die Teilnahme am Wahlseminar ist nach § 20 Abs. 3 und § 37 Abs. 6 BetrVG für den genannten Personenkreis erforderlich.

Seminarablauf

Erster Seminartag:

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks
14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages

Zweiter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
17:00 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend

Letzter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
          Ende des Seminars

* max. 20 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
bei 1 Teilnehmer: 1.092,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.049,00 €
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.016,00 €

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin und sind exklusive MwSt. sowie Nebenkosten (z.B. Reisekosten, Übernachtung und Verpflegung).

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

Das Seminar wendet sich an alle Betriebsratsmitglieder. Insbesondere sind Mitglieder des Betriebsrats angesprochen, die zu einer hohen Wahlbeteiligung und einer erfolgreichen Betriebsratswahl beitragen möchten.

Schulungsanspruch für den Betriebsrat

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse können gem. § 37 Abs. 6 BetrVG in Verbindung mit § 20 Abs. 3 BetrVG für alle Betriebsratsmitglieder erforderlich sein, die an der Vorbereitung und Durchführung der Wahl beteiligt sind.

Ihre Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Rhetorik- und Kommunikationstrainer ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.

Seminar-Empfehlungen