Spezial-Seminar Teil III

für Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Beschlüsse rechtssicher fassen
  • Für eine effektive Informationsbeschaffung vom Arbeitgeber sorgen
  • Schreiben und Vereinbarungen des Betriebsrats rechtssicher formulieren
  • Anregungen zur aktiven Beschäftigungssicherung im Betrieb erhalten

Seminarinhalt

Betriebsänderungen

  • Beschlussfassung im Betriebsrat
  • Was will der Betriebsrat vom Arbeitgeber konkret zur Betriebsänderung wissen?
  • Beschlussfassung im Wirtschaftsausschuss
  • Einigungsstellenverfahren bei Betriebsänderungen

Kündigung

  • Beschlussfassung im Betriebsrat zu Kündigungen
  • Formulierung von Bedenken und Widerspruch zu (Änderungs-)Kündigungen
  • Aufhebungsvertrag statt Kündigung?

Praktische Planspiele nach Vorgaben der Teilnehmer wie

  • Betriebsübergang
  • Outsourcing
  • Analyse nach § 96 BetrVG zum Berufsbildungsbedarf
  • Erfahrungsaustausch der Teilnehmer

Vorschläge des Betriebsrats zu einer aktiven Beschäftigungssicherung im Betrieb

  • Initiativen zu personellen Angelegenheiten
  • Ausbau des internen Stellenmarktes
  • Qualifizierungsmaßnahmen im Betrieb
  • Vorschläge zu wirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Alternativen zum Outsourcing

Formulierungstechniken

  • Praktische Beispiele
  • Aufsetzen von Betriebsvereinbarungen
  • Verfassen von Zustimmungsverweigerungen zur Einstellung, Versetzung
  • Vorschläge des Betriebsrats zur Personalplanung

Verjährung und Verfristung

  • Fristberechnung
  • Verfallfristen

Handlungsmöglichkeiten bei Störung und Behinderung der Betriebsratsarbeit

Seminarablauf

Erster Seminartag:

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks
14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages

Weitere Seminartage:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend

Letzter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
          Ende des Seminares

* max. 20 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
bei 1 Teilnehmer: 1.497,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.438,00 €
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.393,00 €

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin und sind exklusive MwSt. sowie Nebenkosten (z.B. Reisekosten, Übernachtung und Verpflegung).

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

Dieses Spezial-Seminar richtet sich an Betriebsratsvorsitzende und deren Stellvertreter, die Teil I und II besucht haben oder über die dort vermittelten Kenntnisse bereits verfügen.

Schulungsanspruch für den Betriebsrat

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Ihre Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Experten für Arbeitsrecht ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.