Spezial-Seminar Teil I

für Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Aufgaben und Kompetenzen nach dem BetrVG erfahren
  • Die BR-Arbeit optimal organisieren
  • Praxis-Tipps für eine erfolgreiche Arbeit als BRV erhalten

Seminarinhalt

So organisieren Sie als Betriebsratsvorsitzender oder Stellvertreter die Betriebsratsarbeit richtig

  • Kompetenzen des Betriebsratsvorsitzenden
  • Aufgabenverteilung Betriebsratsvorsitzender/Stellvertreter
  • Geschäftsordnung
  • Ausschüsse und Arbeitsgruppen des Betriebsrats
  • Aufgabenverteilung im Betriebsrat, Sprechstunden
  • Personal-, Geld- und Sachmittel für die BR-Arbeit
  • Viele praktische Beispiele für Betriebsratsvorsitzende

Rechtsstellung des Betriebsratsvorsitzenden

  • Wahl, Amtszeit
  • Abberufung, Amtsniederlegung
  • Grundsätze der Amtsführung
  • Anhörung des Betriebsrats
  • Entgegennahme und Abgabe von Erklärungen
  • Freistellung von der Arbeit

Besondere Aufgaben und Befugnisse des Betriebsratsvorsitzenden

  • Vertretungsbefugnis
  • Handeln ohne Betriebsratsbeschluss
  • Betriebsratssitzungen, Betriebsversammlungen etc.
  • Ladung und Tagesordnung
  • Anträge und Abstimmungen, Protokoll
  • Wichtige Hilfsmittel, Medien
  • Vorbereitung von Sprechstunden, Monatsgesprächen
  • Einschalten von Sachverständigen und Beratern

Haftungsfragen zum Amt des Betriebsratsvorsitzenden

  • Folgen von Amtspflichtverletzungen
  • Straf- und Bußgeldvorschriften
  • Haftung gegenüber dem Arbeitgeber und Kollegen

Zusammenarbeit mit Arbeitgeber und Gewerkschaften

  • Gebot der vertrauensvollen Zusammenarbeit
  • Möglichkeiten der Zusammenarbeit
  • Die Gewerkschaften im Rahmen der Betriebsverfassung

Praxisbeispiele und wichtiger Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern

Wichtiger Hinweis

Zur optimalen Vorbereitung auf dieses Seminar sollten Sie bereits über das in unseren Grundlagen-Seminaren (Betriebsverfassungsrecht bzw. Arbeitsrecht) vermittelte Wissen verfügen.

Seminarablauf

Erster Seminartag:

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks
14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages

Weitere Seminartage:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
17:00 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend

Letzter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
          Ende des Seminares

* max. 20 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
bei 1 Teilnehmer: 1.329,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.276,00 €
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.236,00 €

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin und sind exklusive MwSt. sowie Nebenkosten (z.B. Reisekosten, Übernachtung und Verpflegung).

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

Dieses wichtige Spezial-Seminar richtet sich an Betriebsratsvorsitzende und deren Stellvertreter. Diese Stellung verlangt von dem Vorsitzenden und dem Stellvertreter spezielle Rechtskenntnisse über die Ausübung dieses Amtes.

§ 37 Abs. 6 BetrVG

Sofern die im Seminar vermittelten Kenntnisse noch nicht anderweitig erworben wurden, ist der Schulungsbesuch gem. § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Ihre Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Experten für Arbeitsrecht ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.