Sozialrechtliche Aspekte bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Nachteile bei Arbeitslosengeld, Krankheit und Rente vermeiden

Ob Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit oder Renteneintritt: Als Betriebsrat benötigen Sie grundlegende sozialrechtliche Kenntnisse, um Ihren Kollegen bei der Beeinträchtigung oder Beendigung eines Arbeitsverhältnisses unterstützend zur Seite stehen zu können. In diesem Seminar lernen Sie die sozial- und arbeitsrechtlichen Probleme bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen kennen.

Downloads

Beschlussmitteilung

Anmeldeformular

Seminarinhalt

Ihr
Seminarinhalt

  • Dauer des Anspruchs und Höhe des Arbeitslosengeldes
  • Anrechnungen auf das Arbeitslosengeld
  • Freibeträge
  • Sperrzeiten, Härtefälle
  • Möglichkeiten zur Vermeidung von Sperrzeiten
  • Eckpunkte für einen Aufhebungsvertrag
  • Beitragszahlung bei Arbeitslosigkeit
  • Leistungen der Krankenversicherung
  • Teilarbeitsunfähigkeit und Wiedereingliederung
  • Pflegeversicherung
  • Rentenabschläge
  • Möglichkeiten zur Vermeidung von Rentenabschlägen
  • Berechnung der Rentenhöhe
  • Renten aufgrund verminderter Erwerbsfähigkeit
  • Möglichkeiten des Vorruhestands
  • Hinzuverdienstmöglichkeiten
  • Teilzeitmodelle und Blockmodell
  • Aufstockung von Rentenbeitrag und Vergütung
  • Möglichkeiten zum Ausgleich der Rentenminderung
  • Altersteilzeit bei Frührente und Krankheit
  • In Gesprächen mit betroffenen Arbeitnehmern
  • In Verhandlungen mit dem Arbeitgeber
Seminarinhalte herunterladen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Mitglieder des Betriebsrats, die mit Gesprächen und Verhandlungen über die Beendigung von Arbeitsverhältnissen betraut sind. Es richtet sich speziell auch an die Mitglieder des Personalausschusses.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Alle Details anzeigen

Finden Sie den passenden
Termin

Nächste Termine (3)

August 2022

02.08. — 05.08.2022Dienstag Freitag
HamburgCrowne Plaza Hamburg-City Alster
BR360-2725
Details  

Januar 2023

10.01. — 13.01.2023Dienstag Freitag
Berlinrelexa hotel Stuttgarter Hof
BR360-9924

Oktober 2023

24.10. — 27.10.2023Dienstag Freitag
WuppertalVienna House Easy
BR360-6815

Hier findet dieses Seminar statt:
Seminarhotels

Crowne Plaza Hamburg-City Alster - Hamburg

Seminar-Empfehlungen für Sie

Teilnehmer dieses Seminars haben auch folgende Seminare besucht:

Betriebsverfassungsrecht Teil 3

Mitwirkung und Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Zum Seminar

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Im Hinblick auf die Überwachung der zugunsten schwerbehinderter Arbeitnehmer geltenden Gesetze, Verordnungen und Betriebsvereinbarungen ist dieses Seminar für die Tätigkeit der SBV erforderlich nach § 179 Abs. 4 SGB IX.

SBV

Im Hinblick auf die Überwachung der zugunsten schwerbehinderter Arbeitnehmer geltenden Gesetze, Verordnungen und Betriebsvereinbarungen ist dieses Seminar für die Tätigkeit der SBV erforderlich nach § 96 Abs. 4 SGV IX.