Schriftführer Teil III

Den Computer als effiziente Arbeitshilfe einsetzen

Sie haben die Seminare für Schriftführer Teil I und II besucht, sind nun rechtlich sicher und wissen, worauf es bei der Erstellung von Niederschriften ankommt? Im dritten Teil haben Sie die Möglichkeit, mit unseren Referenten daran zu arbeiten, Ihre Formulierungen zu verfeinern und als Textbausteine zu speichern. Außerdem lernen Sie, wie man eine Formatvorlage erstellt, speichert, einsetzt, und erfahren alles, was Sie über den Datenschutz im Betriebsratsbüro wissen müssen.

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Alle im Seminar erarbeiteten Textbausteine auf USB-Stick mitnehmen und sofort einsetzen
  • Die im Seminar erstellten Formatvorlagen sofort nutzen können
  • Durch die neu erlangte Professionalität Zeit sparen bei der Erstellung rechtssicherer Niederschriften

Seminarinhalt

Datenschutz im Betriebsratsbüro

  • Was muss wie lange in welcher Form aufbewahrt werden?
  • Welche Ablageformen eignen sich (Ordner, Mappen, Loseblattsammlungen usw.)?
  • Verschlüsselungen bei Versand durch E-Mail usw.

Sinnvolle Ablagestruktur im Betriebsratsbüro - in Papier und auch elektronisch

  • Sinnvoller Aktenplan für das Betriebsratsbüro
  • Vor- und Nachteile Papier versus elektronisch
  • Einsichtsrechte ins Archiv und ins Protokoll

Textbausteine für Sitzungsniederschriften

  • Entwicklung der Texte für gängige Anträge und Beschlüsse
  • Anleitung zur Erstellung von Textbausteinen in MS Word
  • Praktische Tipps zur Protokollführung mit PC

Formatvorlagen für Sitzungsniederschriften, Teilnehmerlisten usw.

  • Entwicklung von Formatvorlagen
  • So erstellen Sie Formatvorlagen in MS Word

Einsatz von sprachgesteuerter Diktiersoftware

  • Nie wieder tippen! Wie Sie sich das Erstellen von Niederschriften erleichtern können

Wichtiger Hinweis

Jeder Teilnehmer arbeitet im Seminar an einem eigenen PC!

Seminarablauf

Erster Seminartag:

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks
14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages

Zweiter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
17:00 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend

Letzter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
          Ende des Seminars

* max. 20 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
bei 1 Teilnehmer: 1.189,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.142,00 €
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.106,00 €

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin und sind exklusive MwSt. sowie Nebenkosten (z.B. Reisekosten, Übernachtung und Verpflegung).

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Schriftführer des Betriebsrats und deren Stellvertretungen, die ihre Kenntnisse aus den Basis-Seminaren Teil I und Teil II vertiefen und sich weiter professionalisieren möchten. Das Seminar wendet sich auch an alle Betriebsratsvorsitzenden.

Schulungsanspruch für den Betriebsrat

Das Seminar erfüllt die Kriterien der Erforderlichkeit nach § 37 Abs. 6 BetrVG für Betriebsratsmitglieder, die entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten neu erwerben oder vertiefen wollen.

Ihre Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Fachreferenten für Büroorganisation ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.

Seminarbewertung zu „Schriftführer Teil III“

97 Bewertungen aus den letzten 24 Monaten

Seminarinhalt:
Referent:
Praxisrelevanz:
Lernzuwachs:

Seminar-Empfehlungen