Praxis-Workshop zur BR-Wahl 2022

Kenntnisse zur Betriebsratswahl gezielt vertiefen

Grundkenntnisse notwendig

Egal ob Sie amtierender Betriebsrat oder Wahlvorstand sind: Die Betriebsratswahl ist sehr komplex und braucht gute Vorbereitung! In diesem Vertiefungs-Workshop können Sie anhand verschiedener Aufgabenstellungen und Simulationen die BR-Wahl 2022 praxisnah und unter Anleitung üben. Dieses Tages-Seminar eignet sich hervorragend als Vertiefung im Anschluss an die Grundlagen-Seminare zur BR-Wahl im normalen und vereinfachten Wahlverfahren.

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Theoretisches Wissen in der Praxis umsetzen
  • Sich professionell und systematisch auf die BR-Wahl vorbereiten
  • Vom hohen Praxisbezug profitieren

Seminarinhalt

Warm-up zur Auffrischung und Wiederholung

  • Wahl-ABC: Von A wie aktives Wahlrecht bis Z wie Zählverfahren
  • Quiz-Barometer zum Einstieg - wie fit sind Sie?
  • Fristen-Einmaleins: Unterschiede in den zeitlichen Abläufen beider Wahlverfahren kennen

Praxis-Übung 1: Die fehlerlose Wählerliste

Praxis-Übung 2: Der Erlass des Wahlausschreibens

Praxis-Übung 3: Der Tag der Wahl

Praxis-Übung 4: Die Stimmenauszählung

Generalprobe geglückt? Reflexion der Praxisfälle und Kenntnisgewinn

  • Nachbetrachtung und inhaltliche Auswertung: Zusammenfassung der Lessons Learned
  • Achtung Stolperstein! Diese Fallen sollten Sie im Blick behalten
  • Identifikation von Wissenslücken: An welchen Stellschrauben muss noch nachjustiert werden?
  • Praktische Hinweise zur effektiven Nachbereitung: So holen Sie das Maximum für sich heraus!

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
bei 1 Teilnehmer: 399,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 399,00 €
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 399,00 €

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin und sind exklusive MwSt. sowie Nebenkosten (z.B. Reisekosten, Tagespauschale).

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

Dieser Praxis-Workshop eignet sich für alle Mitglieder des Wahlvorstands und Betriebsräte, die mit der Durchführung der BR-Wahl betraut sind und bereits über Grundkenntnisse verfügen, unabhängig davon, ob das normale oder das vereinfachte Wahlverfahren Anwendung findet.

Schulungsanspruch für den Betriebsrat

Die in diesem Praxis-Workshop vermittelten Kenntnisse sind gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG in Verbindung mit § 20 Abs. 3 BetrVG für alle Betriebsratsmitglieder und Wahlvorstände erforderlich, die an der Vorbereitung und Durchführung der Wahl beteiligt sind.

Ihre Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Experten für Arbeitsrecht ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.

Seminar-Empfehlungen