Praktische Umsetzung von Betriebsratsarbeit

Praxis-Workshop
Neues Seminar!

-- Bitte wählen Sie einen Termin aus --

Seminarinhalt

Jahresplanung der BR-Tätigkeit

  • Was will der Betriebsrat erreichen?
  • Welche Schwerpunktthemen stehen im Mittelpunkt?
  • Wer übernimmt welche Aufgaben?
  • Welche Vorkenntnisse sind vorhanden, welche Informationsdefizite bestehen?

Umsetzung der Planung in praktische BR-Arbeit

  • Entwickeln und Vorstellen von Strategien und Lösungsansätzen
  • Wie "verkauft" der BR diese Planung?
  • Was tun im Streitfall?
  • Antworten auf mögliche Reaktionen des Arbeitgebers

Schwerpunktthemen

  • Betriebsvereinbarung Arbeitszeit
  • Betriebsvereinbarung Vergütung, Gehaltsbandbreiten
  • Betriebsvereinbarung EDV

Umsetzung der Themen und Ziele auf einzelne BR-Mitglieder

  • Wer ist für welches Thema geeignet: Erstellen einer Personenmatrix
  • Vorkenntnisse, Informations- und Schulungsbedarf, Schulungsplan
  • Zeitfenster, Begleitmaßnahmen
  • Erarbeiten einer Themenmatrix mit Wertigkeiten

Budgetierung der Maßnahmenkosten

  • Planung der Kosten für Schulung, Sachaufwand des BR, Sachverständige, Rechtsanwalt
  • Argumentationsmuster für die Durchsetzung der Maßnahmen

Praktische Hilfen für die Umsetzung im eigenen Betrieb

  • Plan für die BR-Arbeit
  • Muster-Betriebsvereinbarungen
  • Beschlussvorlagen

Seminargebühr

Preise pro Teilnehmer:

bei 1 Teilnehmer: 1.329,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.276,00 € je Teilnehmer
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.236,00 € je Teilnehmer

Preis pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin.

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Die Gebühren sind exkl. MwSt. sowie aller Nebenkosten wie z.B. Reisekosten, Übernachtung und Verpflegung.

Informationen zu Hotelpreisen und Tagespauschalen finden Sie unter dem Menüpunkt Seminarhotels.

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Betriebsratsziele in die Tat umsetzen
  • Strategien und Lösungen mit praktischen Arbeitshilfen entwickeln
  • Argumentationsmuster für die Durchsetzung beim Arbeitgeber erhalten

Teilnehmerkreis

Das Seminar wendet sich an Betriebsratsvorsitzende und deren Stellvertreter, an freigestellte Betriebsratsmitglieder und Betriebsräte, die in der Betriebsratsarbeit etwas bewegen wollen.

Seminarablauf

Erster Seminartag:

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks
14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages

Weitere Seminartage:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
17:00 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend

Letzter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
          Ende des Seminares

* max. 20 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Ihre Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Experten für Arbeitsorganisation und innerbetriebliche Kommunikation ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.