Modell Zukunft: Mehr Geld oder mehr Freizeit?

Mitwirkungsmöglichkeiten bei Arbeitszeit- und Vergütungsmodellen

www.waf-seminar.de
mail@waf-seminar.de
08158 99720

Vor dem Hintergrund veränderter gesellschaftlicher Strukturen fordern Arbeitnehmer wie Arbeitgeber gleichermaßen immer öfter eine Flexibilisierung von Arbeitszeit und Vergütung. In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Modelle flexibler Arbeitszeiten und Entgeltformen kennen.

Kostenloses
Starter-Set

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche

Ihr
Seminarinhalt

Grundlagen zur flexiblen Arbeitszeit
  • Was ist Arbeitszeit und wann ist Arbeitszeit flexibel?
  • Flexibilisierung vs. Arbeitszeitgesetz - was ist rechtlich möglich?
  • Arbeitszeit und Tarifrecht
  • Überblick über bestehende Arbeitszeit- und Vergütungsmodelle
Der betriebsverfassungsrechtliche Rahmen
  • Möglichkeiten der Mitbestimmung bei der betrieblichen Vergütung
  • Mitbestimmungsrecht bei der Arbeitszeit
  • Gestaltungsmöglichkeiten bei Tarifbindung
  • Grenzen der Mitbestimmung
Wahlfreiheit zwischen mehr Geld und mehr Freizeit
  • Industrie 4.0 und Generation Y
  • Flexibilität für Eltern, Pflegende & Schichtarbeiter
  • Vor- und Nachteile flexibler Arbeitszeitregelungen und dynamischer Vergütungsregelungen
  • Mehrwert schaffen für den einzelnen Arbeitnehmer und den Betrieb
  • Modell eines betrieblichen Arbeitszeitvolumens
Neue Anforderungen durch Arbeit 4.0
  • Digitalisierung der Arbeitszeit durch VPN und Co.
  • Arbeitszeit bei Home-Office-Arbeitsplätzen
Gestaltungsbeispiele in der Praxis

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, welche sich für eine Anpassung besehender Arbeitszeit- und Vergütungsmodelle einsetzen und hierbei ihre gesetzlichen Mitbestimmungsrechte voll ausschöpfen wollen. Vor dem Hintergrund veränderter gesellschaftlicher Strukturen fordern Arbeitnehmer wie Arbeitgeber gleichermaßen immer öfter eine Flecibilisierung von Arbeitszeit und Vergütung.

Ihr
Seminarablauf

Erster Seminartag
Nach dem Empfang um 13:30 Uhr startet das Seminar um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr.
13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Weitere Seminartage
Das Seminar findet von 9:00 bis 16:30 Uhr statt mit anschließendem Freizeitprogramm.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Letzter Seminartag
Das Seminar endet um 12:30 Uhr mit anschließendem Mittagessen.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Alle Details anzeigen

Hier findet dieses Seminar statt
Seminarhotels

Steigenberger Hotel - München, Pullman Newa - Dresden

Für Sie
Seminar-Empfehlungen

Arbeits- und sozialrechtliche Probleme älterer Arbeitnehmer

So setzen Sie sich als Betriebsrat gezielt für ältere Arbeitnehmer ein

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Kostenloses Webinar: Die 6 wichtigsten Praxis-Tipps für Betriebsräte

Direkter Austausch zwischen Referent und Teilnehmer

Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Infos:www.waf-seminar.de/seminare

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Für diesen Personenkreis sind die im Seminar vermittelten Kenntnisse gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG für die Betriebsratsarbeit erforderlich.

Arbeitszeit und Vergütung

Modell Zukunft: Mehr Geld oder mehr Freizeit?

Mitwirkungsmöglichkeiten bei Arbeitszeit- und Vergütungsmodellen

Vor dem Hintergrund veränderter gesellschaftlicher Strukturen fordern Arbeitnehmer wie Arbeitgeber gleichermaßen immer öfter eine Flexibilisierung von Arbeitszeit und Vergütung. In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Modelle flexibler Arbeitszeiten und Entgeltformen kennen.

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
Downloads

Beschlussmitteilung

Anmeldeformular

Seminarinhalt

Ihr
Seminarinhalt

  • Was ist Arbeitszeit und wann ist Arbeitszeit flexibel?
  • Flexibilisierung vs. Arbeitszeitgesetz - was ist rechtlich möglich?
  • Arbeitszeit und Tarifrecht
  • Überblick über bestehende Arbeitszeit- und Vergütungsmodelle
  • Möglichkeiten der Mitbestimmung bei der betrieblichen Vergütung
  • Mitbestimmungsrecht bei der Arbeitszeit
  • Gestaltungsmöglichkeiten bei Tarifbindung
  • Grenzen der Mitbestimmung
  • Industrie 4.0 und Generation Y
  • Flexibilität für Eltern, Pflegende & Schichtarbeiter
  • Vor- und Nachteile flexibler Arbeitszeitregelungen und dynamischer Vergütungsregelungen
  • Mehrwert schaffen für den einzelnen Arbeitnehmer und den Betrieb
  • Modell eines betrieblichen Arbeitszeitvolumens
  • Digitalisierung der Arbeitszeit durch VPN und Co.
  • Arbeitszeit bei Home-Office-Arbeitsplätzen
Seminarinhalte herunterladen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, welche sich für eine Anpassung besehender Arbeitszeit- und Vergütungsmodelle einsetzen und hierbei ihre gesetzlichen Mitbestimmungsrechte voll ausschöpfen wollen. Vor dem Hintergrund veränderter gesellschaftlicher Strukturen fordern Arbeitnehmer wie Arbeitgeber gleichermaßen immer öfter eine Flecibilisierung von Arbeitszeit und Vergütung.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Finden Sie den passenden
Termin

Termine werden geladen

Hier findet dieses Seminar statt:
Seminarhotels

Steigenberger Hotel - München

Seminar-Empfehlungen für Sie

Teilnehmer dieses Seminars haben auch folgende Seminare besucht:

Arbeits- und sozialrechtliche Probleme älterer Arbeitnehmer

So setzen Sie sich als Betriebsrat gezielt für ältere Arbeitnehmer ein

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Zum Seminar

Kostenloses Webinar: Die 6 wichtigsten Praxis-Tipps für Betriebsräte

Direkter Austausch zwischen Referent und Teilnehmer

Zum Seminar

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Für diesen Personenkreis sind die im Seminar vermittelten Kenntnisse gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG für die Betriebsratsarbeit erforderlich.

Seminare für BetriebsräteKatalog kostenlos bestellenSeminarübersichtWebinareMediathekSchulungsanspruchSeminarbedingungen

Facebook

App Betriebsrat Wissen
ImpressumDatenschutz

Copyright © 2022 W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.