Jugend- und Auszubildendenvertretung Teil I

Live Webinar: 8 Blöcke à 90 Minuten

+ TABLET

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Du lernst deine Aufgaben, Rechte und Pflichten als JAVler kennen
  • Du optimierst deine Zusammenarbeit mit dem BR
  • Du erfährst, wie du die Interessen von Jugendlichen und Auszubildenden gemeinsam mit dem Betriebsrat erfolgreich vertreten kannst.

Seminarinhalt

Block 1: Rechtsstellung und Schutz der JAV-Mitglieder

  • Freistellung von der Arbeit; Freizeitausgleich
  • Entgeltfortzahlung für deine JAV-Arbeit
  • Benachteiligungsverbote; besonderer Kündigungsschutz
  • Dein Anspruch auf Übernahme nach der Ausbildung

Block 2: Die JAV - Organisation und Arbeitsabläufe

  • So läuft die JAV-Sitzung: Einladung, Tagesordnung, Protokoll
  • Beschlussfassungen, Beschlussfähigkeit der JAV
  • Sprechstunden der JAV; Jugend- und Auszubildendenversammlung
  • So funktioniert`s: Nachrücken von Ersatzmitgliedern

Block 3: Rechte und Pflichten der JAV

  • Aufgaben in der JAV nach dem Betriebsverfassungsgesetz
  • Kosten und Sachaufwand für die JAV
  • Dein Schulungsanspruch als JAV-Mitglied
  • Deine Aufgaben als JAV-Vorsitzender

Block 4: Betriebsrat und JAV - Zusammenarbeit als Team

  • Überblick über die Aufgaben des Betriebsrats
  • Teilnahme der JAV an Sitzungen des BR
  • Stimmrecht der JAV; Aussetzen von Beschlüssen des BR

Block 5: Beteiligungsrechte und Handlungsmöglichkeiten der JAV - Einführung

  • Rechtzeitige und umfassende Unterrichtung durch den BR
  • Teilnahme an Besprechungen mit BR und dem Arbeitgeber
  • Überwachungsrecht zu Gesetzen, Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen

Block 6: Beteiligungsrechte und Handlungsmöglichkeiten der JAV - Vertiefung

  • Initiativrecht zur Beantragung von Maßnahmen, z.B. zu Arbeitszeitfragen, Urlaub, Sozialleistungen
  • Durchsetzung von Beteiligungsrechten der JAV
  • Praxisbeispiele und Zusammenfassung

Block 7: Aufbau von Betriebsverfassungs- und Arbeitsrecht

  • Die verschiedenen Rechtsgrundlagen
  • Abgrenzung von Betriebsverfassungs- und Arbeitsrecht
  • Die verschiedenen Regelungsinstrumente und ihr Verhältnis zueinander

Block 8: Wichtige Gesetze zum Schutz jugendlicher Arbeitnehmer und Azubis

  • Berufsbildungsgesetz
  • Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Betriebsverfassungsgesetz
  • Mutterschutzgesetz

Wichtiger Hinweis

Die Teilnahme an diesem Webinar ist ganz einfach: Für dieses Live Webinar brauchst du einen Internetzugang und einen PC mit Ton (Lautsprecher oder Headset). Bitte führe unter waf-meeting.de/technikcheck einen Technik Check durch, um zu überprüfen, ob dein PC zur Teilnahme geeignet ist.

Im Anschluss an das Live Webinar erhalten Sie zusätzlich Zugang zu einer Aufzeichnung Ihres Webinars.

Seminarablauf

Das Live Webinar findet an den angebotenen Terminen live im Internet statt. Kurze Lerneinheiten von maximal 90 Minuten ermöglichen Ihnen einen konzentrierten und effektiven Wissensaufbau. In unserem Live Chat haben Sie die Möglichkeit, während des Webinars den Referenten Ihre Fragen zu stellen. Die Zugangsdaten zu Ihrem gebuchten Live Webinar werden Ihnen nach der Buchung per Email zugeschickt.

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
bei 1 Teilnehmer: 895,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 859,00 €
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 832,00 €

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin und sind exklusive MwSt.

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

Dieses Webinar wendet sich an euch als JAV-Mitglieder, neu gewählte oder nachgerückte JAV-Mitglieder, wenn ihr noch keine oder nur geringe Kenntnisse im Betriebsverfassungsrecht besitzt. Auch für Ersatzmitglieder und Betriebsratsmitglieder, die eng mit der JAV zusammenarbeiten, ist es zu empfehlen. Es umfasst acht Themenblöcke zu je 90 Minuten.

§ 37 Abs. 6 BetrVG

Über die Erforderlichkeit der Schulung der JAV entscheidet auf Antrag der JAV der Betriebsrat nach § 37 Abs. 6 BetrVG, der nach § 65 Abs. 1 BetrVG auch auf die JAV Anwendung findet. Bei dieser Abstimmung haben die Mitglieder der JAV volles Stimmrecht. Die Kosten des Seminars trägt nach § 65 Abs. 1 und § 40 BetrVG der Arbeitgeber.

Ihre Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Experten für Arbeitsrecht ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.

Seminar-Empfehlungen

Teilnehmer, die dieses Seminar gebucht haben, besuchten auch die folgenden Seminare: