Inhouse-Webinar: Kurzarbeit

Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats kennen und nutzen

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Mitbestimmungsrechte bei Einführung von Kurzarbeit kennenlernen
  • Trotz Kurzarbeit die Interessen der Mitarbeiter sicher vertreten
  • Zur Sicherung der Beschäftigung beitragen

Seminarpreise

Festpreis pro Seminartag: 1.200,00 €

2 × 120 min. pro Seminartag, 2 Seminartage

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Seminarinhalt

Basiswissen Kurzarbeit

  • Ziel: Durch Kurzarbeit Beschäftigung sichern!
  • Wie läuft das Antragsverfahren ab?
  • Konkrete Anspruchsvoraussetzungen kennen
  • Starker Hebel: Einwilligungserfordernis der Belegschaft
  • Muss Urlaub und ein etwaiges Überstundenguthaben vorab eingebracht sein?
  • Über Bezugsdauer und Höhe des Kurzarbeitergeldes Bescheid wissen
  • Leiharbeitnehmer und Kurzarbeit - das sollten Sie wissen!
  • Wie verhalten sich betriebsbedingte Kündigungen und Kurzarbeit zueinander?

Mitbestimmung des BR bei der Einführung von Kurzarbeit

  • Bei der vorübergehenden Verkürzung der betriebsüblichen Arbeitszeit mitbestimmen
  • Rechtzeitige und umfassende Information des Arbeitgebers einfordern
  • Gradwanderung: Zustimmung des Betriebsrats richtig abwägen
  • Mit zeitlichem Druck des Arbeitgebers richtig umgehen
  • Bei Streit unabdingbar: Einigungsstellenverfahren korrekt durchführen

Konkrete Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei Kurzarbeit

  • Stellungnahme und ggf. Forderungskatalog des Betriebsrats
  • Vorschläge zur Sicherung der Beschäftigung unterbreiten
  • Arbeitnehmerinteressen sichern: Aufstockung des Kurzarbeitergeldes
  • Initiativmitbestimmungsrecht: Kurzarbeit statt Entlassungen
  • Weiterbildungsmaßnahmen ins Spiel bringen

Seminarablauf

Der genaue Ablauf kann individuell vereinbart werden.

Gerne passen wir auch die hier angegebenen Inhalte an Ihre Wunschvorstellungen an.

Lassen Sie sich von unserem Inhouse-Team beraten! (Telefon: 08158 99720)