Inhouse: Betriebliches Eingliederungsmanagement

Von den rechtlichen Grundlagen bis zur praktischen Umsetzung

Das BEM ist ein Instrument zur Wiedereingliederung langfristig erkrankter Beschäftigter. Dadurch soll die Arbeitsunfähigkeit überwunden und der Arbeitsplatz des Betroffenen langfristig erhalten werden. In diesem Inhouse-Seminar lernen Sie die rechtlichen Grundlagen und Verfahrensabläufe des BEM kennen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Beteiligungsrechte als Betriebsrat beim BEM effektiv nutzen und welche Folgen die Nichteinführung des BEM für Arbeitgeber und Arbeitnehmer haben kann. Darüber hinaus erhalten Sie praktische Tipps zum Abschluss rechtssicherer Betriebsvereinbarungen. So wissen Sie nach dem Seminar über die vielfältigen Möglichkeiten des BEM Bescheid und können betroffenen Kollegen bei der Wiedereingliederung kompetent zur Seite stehen.

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Rechtliche Grundlagen und Verfahrensabläufe des BEM kennenlernen
  • Beteiligungsrechte beim BEM nutzen
  • Mögliche Folgen der Nichteinführung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer kennenlernen
  • Betriebsvereinbarungen zum BEM rechtssicher abschließen

Seminarinhalt

Wann und warum? - Der rechtliche Rahmen

  • Begriff, Definition und Ziele des BEM
  • Wer ist beteiligt?
  • Rechtspflichten des Arbeitgebers
  • Vor- und Nachteile des BEM
  • Auswirkungen auf den Kündigungsschutz

Beteiligungsrechte des Betriebsrats

  • Abschluss einer Betriebs-/Inklusionsvereinbarung
  • Aufbau eines betrieblichen Frühwarnsystems
  • Entwicklung eines Konzeptes; Maßnahmenentwicklung
  • Mitbestimmungsrechte nach § 87 Abs. 1 BetrVG

Mögliche Maßnahmen und Grenzen des BEM

  • Wer macht was? - BEM-Koordination
  • Rolle der SBV
  • Integrationsteam - Besetzung, Aufgaben, Rechte
  • Führen von BEM-Gesprächen
  • Welche arbeitsrechtlichen Möglichkeiten gibt es?

Die praktische Umsetzung

  • Inhaltliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Formulierungsvorschläge
  • Beachtung von datenschutzrechtlichen Gesichtspunkten
  • Fallbesprechung
  • BEM-Mustervereinbarung

Seminarbewertung zu „Inhouse: Betriebliches Eingliederungsmanagement“

84 Bewertungen aus den letzten 24 Monaten

Seminarinhalt:
Referent:
Praxisrelevanz:
Lernzuwachs: