Der Europäische Betriebsrat EBR

Grundlagen

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Informationen zur Gründung und zum Nutzen eines EBR erhalten
  • Aufgaben im Europäischen Betriebsrat kennenlernen
  • Die Arbeit im EBR optimal organisieren
  • Die Europäische BR-Richtlinie sinnvoll nutzen
  • EBR-Vereinbarung rechtssicher gestalten

Seminarinhalt

Bildung eines Europäischen Betriebsrats

  • Europäische Betriebsratsrichtlinie; Gesetz über Europäische Betriebsräte
  • EBR-pflichtige Unternehmen nach Betriebs- und Beschäftigtenanzahl im In- und Ausland
  • Informationsanspruch gegenüber dem Arbeitgeber
  • Besonderes Verhandlungsgremium zur Vereinbarung über die Zusammensetzung und Befugnisse des EBR

Informations- und Beratungsrechte des EBR

  • Unterrichtung und Anhörung des EBR
  • Entwicklung der Geschäfts-, Produktions- und Absatzlage, Beschäftigungssituation
  • Änderungen bei Organisation und Arbeitsverfahren
  • Verlagerungen, Fusionen oder Schließungen

Mitwirkungsrechte des EBR

  • Zuständigkeit des EBR
  • Konsultation bei außergewöhnlichen Umständen
  • Unterrichtung der örtlichen Betriebs- und Gesamtbetriebsräte
  • Durchsetzung und Sicherung der Mitwirkungsrechte

Praktische Arbeit im Europäischen Betriebsrat

  • Zusammensetzung; Stellung des EBR-Mitglieds
  • Amtszeit, Sitzungen, Beschlussfassung
  • Kosten- und Sachaufwand, Dolmetscher
  • Ziele formulieren und in die Praxis umsetzen

Verhandeln einer EBR-Vereinbarung auf internationaler Konzernebene

  • Praxis-Tipps, Erfolgsbeispiele
  • Gestaltungs- und Formulierungshilfen, Mindestinhalte
  • Auswerten bestehender EBR-Vereinbarungen

Seminarablauf

Erster Seminartag:

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks
14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages

Weitere Seminartage:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend

Letzter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
          Ende des Seminares

* max. 20 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
bei 1 Teilnehmer: 1.370,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.316,00 €
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.275,00 €

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin und sind exklusive MwSt. sowie Nebenkosten (z.B. Reisekosten, Übernachtung und Verpflegung).

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

BR-Mitglieder aus Betrieben, die in den EU-Mitgliedsstaaten mind. 1.000 AN beschäftigen und gleichzeitig jeweils mind. 150 AN in mind. 2 Mitgliedsstaaten beschäftigen. Angesprochen sind BR, die bereits einen EBR besitzen oder einen EBR gründen wollen.

§ 37 Abs. 6 BetrVG

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind für den oben genannten Personenkreis gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.

Ihre Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Experten für Arbeits- und Europarecht ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.