Call-Center: Fließbandarbeit am Telefon

Als Betriebsrat die Kollegen von Ausbeutung und Überwachung schützen

Unregelmäßige Arbeitszeiten, hohe Lärmbelastung, Zeitdruck, niedrige Löhne sowie die Aufzeichnung und Auswertung von Gesprächen: Die Arbeitsbedingungen in Call-Centern können für die Mitarbeiter mit enormen Belastungen einhergehen. Hier sind Sie als Betriebsrat gefragt! In unserem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die arbeitsrechtlichen Vorschriften in Call-Centern und erfahren, wie Sie Ihre Handlungsmöglichkeiten effektiv nutzen können.

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
Downloads

Beschlussmitteilung

Anmeldeformular

Seminarinhalt

Ihr
Seminarinhalt

  • Techniken und Funktionen im Call-Center: ACD, CTI, VoIP und ihre Anwendung
  • Die Terminologie der Call-Center: Inbound, Outbound, Lost Calls, Service-Level, Agents, Supervisor usw.
  • Verknüpfung der Telefone mit dem PC-Netzwerk
  • Überwachung total - welche Arbeitnehmerdaten im Call-Center gespeichert werden
  • Wo entstehen Informationen über das Verhalten oder die Leistung der Arbeitnehmer?
  • Körperliche und psychische Belastungen und wie sie gemindert werden können
  • Fragen der Ergonomie am Arbeitsplatz und der Arbeitsorganisation
  • Arbeitszeitregelungen, Schichtpläne, Bereitschaftsdienst
  • Mitbestimmung des Betriebsrats
  • Messung quantitativer und qualitativer Faktoren
  • Auf der Ebene des einzelnen Mitarbeiters
  • Auf Team- oder Gesamtebene
  • Gesetzliche und andere Vorschriften zum Gesundheitsschutz
  • Überwachung, Mitschnitt von Telefonaten
  • Rechte im Datenschutz kennen
  • Vorschriften zur Arbeitszeitregelung und zur Mitbestimmung
  • Möglichkeiten der Mitbestimmung in allen wichtigen Punkten
  • Zustandekommen einer Betriebsvereinbarung
Seminarinhalte herunterladen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminareignet sich für alle Betriebsratsmitglieder, deren Arbeitgeber die Einrichtung eines Call-Centers plant und an Betriebsräte in Unternehmen mit bereits bestehenden Call-Centern.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
Alle Details anzeigen

Finden Sie den passenden
Termin

Nächste Termine (3)

Oktober 2022

12.10. — 14.10.2022Mittwoch Freitag
RegensburgBest Western Premier Novina
BR215-3561
Details  

Juni 2023

12.06. — 14.06.2023Montag Mittwoch
WillingenSauerland Stern Hotel
BR215-8187

Dezember 2023

04.12. — 06.12.2023Montag Mittwoch
DresdenDorint Hotel
BR215-6390

Hier findet dieses Seminar statt:
Seminarhotels

Best Western Premier Novina - Regensburg

Seminar-Empfehlungen für Sie

Teilnehmer dieses Seminars haben auch folgende Seminare besucht:

Betriebsverfassungsrecht Teil 1

Das Einsteiger-Seminar für alle Betriebsräte

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 2

Rechte des Betriebsrats in sozialen und personellen Angelegenheiten

Zum Seminar

Betriebsverfassungsrecht Teil 3

Mitwirkung und Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten

Zum Seminar

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Für den oben genannten Personenkreis ist der Besuch dieser Schulung im Sinne von § 37 Abs. 6 BetrVG erforderlich.