Außertariflich Angestellte

Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Die Rechtsstellung von AT-Mitarbeitern kennenlernen
  • Arbeitsrechtliche Besonderheiten beurteilen können
  • Die Beteiligungsrechte des BR bei Vergütung und Arbeitszeit von AT-Angestellten kompetent ausüben

Seminarinhalt

Zuständigkeit des Betriebsrats für AT-Angestellte

  • AT-Angestellte und leitende Angestellte
  • Abgrenzung, Kriterien der Zuordnung - Rechtsprechung

Arbeits- und tarifrechtliche Stellung von AT-Angestellten

  • Wegfall Tarifvorbehalt
  • Gestaltungskompetenz von BR und Arbeitgeber in sozialen Angelegenheiten von AT-Angestellten
  • Regelungen für Tarifangestellte im (Haus-)Tarifvertrag
  • Regelungsmöglichkeiten für AT-Angestellte durch Betriebsvereinbarung

Arbeitsrechtliche Besonderheiten bei AT-Angestellten

  • Arbeitszeitregelungen
  • Gehaltsgrundsätze
  • Vergütung von Mehrarbeit
  • Erhöhung tariflicher Gehälter - Folgen für AT-Angestellte
  • Urlaub, Überstunden, Kündigung

Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei AT-Angestellten

  • Mitbestimmung des Betriebsrats bei Einstellung von AT- Angestellten
  • Anspruch auf Anpassung des AT-Vertrags zur Wahrung des AT-Status
  • Gleichbehandlungsprinzip
  • Kündigung, Aufhebungsvertrag

Beteiligungsrechte in Fragen der Vergütung von AT-Angestellten

  • Mitbestimmung bei Eingruppierung von AT-Angestellten
  • Einsichtnahme in Lohn- und Gehaltslisten
  • Gehalt, Prämien, Zulagen
  • Gehaltserhöhungen
  • Änderung übertariflicher Vertragsbestandteile

Betriebliche Mitbestimmung bei AT-Arbeitsbedingungen

  • Vergütungsvereinbarungen und AT-Gehaltssystematik
  • Mitgestaltung von Vergütungssystemen, variablen Vergütungen sowie Bonifikationen
  • Arbeitszeit, Flexibilisierung und Mehrarbeit

Betriebsvereinbarung über die Vergütung von AT-Angestellten

  • Stellenbewertung und Gehaltsgruppenregelung
  • Leistungszulagen

Seminarablauf

Erster Seminartag:

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks
14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages

Zweiter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
17:00 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend

Letzter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
          Ende des Seminares

* max. 20 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
bei 1 Teilnehmer: 1.121,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.077,00 €
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.043,00 €

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin und sind exklusive MwSt. sowie Nebenkosten (z.B. Reisekosten, Übernachtung und Verpflegung).

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für Betriebsratsmitglieder, die mit Fragen der AT-Angestellten befasst sind. Was für die Tarifangestellten im (Haus-)Tarifvertrag festgelegt ist, kann für die AT-Angestellten weitgehend durch eine BV geregelt werden.

§ 37 Abs. 6 BetrVG

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse erfüllen im Sinne von § 37 Abs. 6 BetrVG die Kriterien der Erforderlichkeit.

Ihre Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Experten für Arbeitsrecht ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.