Arbeitsgruppe

BR-Aufgaben sinnvoll aufteilen und übertragen

Neben dem Betriebsausschuss können weitere Ausschüsse und gemäß § 28a BetrVG auch Arbeitsgruppen gegründet werden. Was genau eine Arbeitsgruppe ist, sagt das Gesetz jedoch nicht. Nutzen Sie diese vom Gesetzgeber eingeräumte Möglichkeit und informieren Sie sich über Rahmenbedingungen, Arbeitsweise und Kompetenzen.

Kostenlos
für Sie

  • Arbeitsgesetze
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Rucksack oder Tasche
Downloads

Beschlussmitteilung

Anmeldeformular

Seminarinhalt

Ihr
Seminarinhalt

  • Rechtsgrundlage und Anwendungsbereich kennen
  • Wie wird eine Arbeitsgruppe gebildet?
  • Wer kommt rein? Die richtige Besetzung von Arbeitsgruppen
  • Betriebsverfassungsrechtliche Stellung der Arbeitsgruppenmitglieder
  • Arbeitsteilung und Leitung in der Arbeitsgruppe
  • Korrekte Aufgabenübertragung auf Arbeitsgruppen: der Übertragungsbeschluss
  • Wer ist Vertragspartner einer Rahmenvereinbarung?
  • Korrekter Abschluss: Form und Inhalt einer Rahmenvereinbarung
  • Welche Beteiligungsrechte können auf die Arbeitsgruppe übertragen werden?
  • Wie komme ich wieder raus: der Widerruf der Übertragung
  • Gut vorbereitet: die Organisation der Arbeitsgruppe
  • Meinungsbildung und Beschlussfassung in der Arbeitsgruppe
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat professionell gestalten
  • Außenauftritt: die Öffentlichkeitsarbeit der Arbeitsgruppe
  • Zuständigkeiten und inhaltliche Regelungskompetenz der Arbeitsgruppe kennen
  • Sich mit formellen Voraussetzungen bei der Wahrnehmung der Regelungskompetenz vertraut machen
  • Über Formvorschriften und Vertretungsbefugnisse Bescheid wissen
  • Was bringt´s: Rechtswirkung von Vereinbarungen
  • Rückfall des Beteiligungsrechts an den Betriebsrat
  • Rechtsstreitigkeiten bei der Übertragung von betriebsverfassungsrechtlichen Aufgaben vermeiden
  • Meinungsverschiedenheiten: Streitigkeiten innerhalb der Arbeitsgruppe gesichtswahrend lösen
  • Streitigkeiten im Zusammenhang mit einer abgeschlossenen Gruppenvereinbarung vorbeugen
Seminarinhalte herunterladen

Ihr
Teilnehmerkreis

Dieses Seminar eignet sich für alle Betriebsratsgremien, die sich thematisch und personell breit aufstellen wollen.

Ihr
Seminarablauf

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr Mittagspause13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.
09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *12:30 Uhr MittagspauseEnde des Seminars
* max. 20 Minuten
Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Finden Sie den passenden
Termin

Nächste Termine (3)

November 2022

21.11. — 24.11.2022Montag Donnerstag
HamburgBest Western Plus Hotel Böttcherhof
BR482-4007
Details  

Juli 2023

11.07. — 14.07.2023Dienstag Freitag
Bad HonnefSeminaris Hotel
BR482-7817

November 2023

28.11. — 01.12.2023Dienstag Freitag
DarmstadtWelcome Hotel City Center
BR482-5934

Hier findet dieses Seminar statt:
Seminarhotels

Best Western Plus Hotel Böttcherhof - Hamburg

Informationen zum
Schulungsanspruch

BR

Das Seminar erfüllt gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG die Kriterien der Erforderlichkeit für Mitglieder einer Arbeitsgruppe bzw. für ausgewählte Mitglieder des Betriebsrats, sofern eine Arbeitsgruppe noch nicht besteht und eine solche gegründet werden soll.