Arbeits- und Gesundheitsschutz Arbeitssicherheit Teil III

Praxis-Seminar für alle Betriebsräte

Ihr Nutzen als Betriebsrat

  • Theoretisches Wissen effektiv in die Praxis umsetzen
  • Handlungskompetenzen gezielt und gewinnbringend einsetzen
  • Sicherheit gewinnen, Fallstricke vermeiden

Seminarinhalt

Update: Rechtliches Handwerkszeug kennen und einsetzen

  • Wichtige Vorschriften des Arbeitsschutzgesetzes
  • Diese DGUV-Regeln sollten Sie kennen
  • Ihre zentralen Mitbestimmungsrechte aus dem BetrVG

Standortbestimmung des BR beim Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • Analyse des Ist-Zustands
  • Bestimmung des Soll-Zustands
  • Aufgabenstellung kennen und Handlungsspielräume nutzen
  • Ausarbeitung eines Maßnahmenplans
  • Welche Rolle spielt der Sicherheitsbeauftragte?

Mitbestimmungsmöglichkeiten richtig ausschöpfen

  • Wirkungskontrolle von Arbeitsschutzmaßnahmen
  • Wenn sich der Arbeitgeber querstellt: So setzen Sie sich durch
  • Verletzung gesetzlicher Pflichten: Sanktionen gegen den Arbeitgeber
  • Wann sich die Einschaltung externer Überwachungsbehörden lohnt

Aktuelle Entwicklungen beim Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • Neues aus dem europäischen Arbeitsschutz
  • Der durchdigitalisierte Arbeitnehmer: Auswirkungen auf den Arbeitsschutz
  • Was verbirgt sich hinter Arbeits- und Gesundheitsschutz 4.0?
  • Einfluss und Handlungsmöglichkeiten als Betriebsrat

Seminarablauf

Erster Seminartag:

13:30 Uhr Empfang der Teilnehmer, Begrüßungskaffee und Snacks
14:00 Uhr Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellung etc.
15:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
18:00 Uhr Ende des ersten Seminartages

Weitere Seminartage:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Fortsetzung des Seminars
15:00 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
16:30 Uhr Ende des Seminartages / Freizeitprogramm am Abend

Letzter Seminartag:

09:00 Uhr Fortsetzung des Seminars
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
12:30 Uhr Mittagspause
          Ende des Seminars

* max. 20 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Seminarpreise

Preise pro Teilnehmer:
bei 1 Teilnehmer: 1.439,00 €
bei 2 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.382,00 €
ab 3 Teilnehmern aus einem Betrieb: 1.339,00 €

Die Preise verstehen sich pro Teilnehmer eines BR-Gremiums zu einem Termin und sind exklusive MwSt. sowie Nebenkosten (z.B. Reisekosten, Übernachtung und Verpflegung).

Unsere Seminarangebote richten sich nur an Firmen bzw. gewerbliche Kunden.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar wendet sich an alle Mitglieder des Betriebsrats, insbesondere an die Mitglieder des Arbeitsschutzausschusses, die am Seminar Teil I und Teil II teilgenommen haben oder über entsprechende Vorkenntnisse verfügen.

Schulungsanspruch für den Betriebsrat

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse auf dem Gebiet des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, der Arbeitssicherheit und der Unfallverhütung sind nach § 37 Abs. 6 BetrVG grundsätzlich für jedes Betriebsratsmitglied erforderlich (vgl. BAG vom 15.05.1986 - ABR74/83).

Ihre Referenten

Die W.A.F. setzt ausschließlich praxiserfahrene und langjährig tätige Fachjuristen, Fachanwälte für Arbeitsrecht sowie Experten für Arbeitsrecht und Arbeitssicherheit ein.

Hinweis: Falls unser Referent aus nicht vorhersehbaren Gründen (z. B. Krankheit) das geplante Seminar nicht wahrnehmen kann, behalten wir uns das Recht vor, einen anderen qualifizierten Fachkollegen einzusetzen.

Seminar-Empfehlungen