Fachtagung Wirtschaftsausschuss

Vorträge und Workshops

Einstiegsvortrag

Workshop 1

Zusammen mehr erreichen: WA, Betriebsrat, GBR und Aufsichtsrat

  • Aufbau eines Informationsnetzwerks der Arbeitnehmervertretungen
  • Gegenseitige Information und Entscheidungsfindung
  • Taktische Aufgabenverteilung bei Informationsbeschaffung und Verhandlungen
  • So gelingt eine optimale Zusammenarbeit
  • Beteiligungsrechte effizient nutzen

Workshop 2

Strategische Unternehmensplanung: Wie Sie im WA gezielt Einfluss nehmen

  • Anwendung von § 92a BetrVG im Wirtschaftsausschuss
  • Initiativen zur Beschäftigungssicherung: Vorschläge zur weiteren Unternehmenssicherung
  • Umdenken statt Stillstand: Arbeitsprozesse neu gestalten
  • Innovationsmanagement von Betriebsrat und Wirtschaftsausschuss
  • Alternativen zum Outsourcing

Workshop 3

Gut organisiert im WA: So schaffen Sie eine optimale Arbeitsstruktur

  • Erfolgreich durch effiziente Arbeitsorganisation und Teamwork
  • Informationsbedarf erkennen und durchsetzen
  • Zielgerichtet handeln durch professionelle Informationsaufbereitung
  • Tipps für eine optimale Sitzungsvorbereitung und -durchführung
  • Ergebnisse sichern durch gezielte Protokollführung

Workshop 4

Digitalisierung jetzt: Folgen für die Arbeit im Wirtschaftsausschuss

  • Wie weit sind die Unternehmen wirklich?
  • Mögliche Auswirkungen für Ihre Arbeit im Wirtschaftsausschuss
  • Risikomanagement: Risiken erkennen und abwehren
  • Veränderungen in der Personalplanung - Ihre Möglichkeiten im WA
  • Zukunftsplanung: So stellen Sie sich optimal auf

Workshop 5

Erfolgreich und durchsetzungsstark argumentieren im Wirtschaftsausschuss

  • Zielgerichtete Gesprächsführung im Wirtschaftsausschuss
  • Kernbotschaften eindeutig und klar vermitteln
  • So entschärfen Sie kritische Gesprächssituationen
  • Gespräche strategisch klug vorbereiten
  • Praxistipps und Übungen

Workshop 6

Risikoberichtserstattung - Wege zu mehr Transparenz

  • Risikomanagement-Systeme wirkungsvoll einrichten
  • Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich
  • Mögliche Maßnahmen zur Früherkennung und Abwehr von Risiken
  • Beratung nach § 106 BetrVG im Wirtschaftsausschuss
  • Maßnahmen zur Verbesserung der Transparenz gegenüber Kontrollorganen und Belegschaft

Abschlussvortrag