Digitalisierung, Demografie und Personalknappheit
Fachtagung Fachkräftemangel vs. KI

  • Wählen Sie vier aus sechs Workshops
  • Mitreißende Impulsvorträge
  • Spannende Podiumsdiskussionen
  • Persönlicher Austausch mit BR-Kollegen
  • Preis ab 1.498,00 €
Fachtagung Fachkräftemangel 26.-26.03.2025

In vielen Unternehmen sind alternde Belegschaften und Fachkräftemangel mittlerweile Realität. Gleichzeitig schreitet die betriebliche Digitalisierung in rasantem Tempo voran.

Neue Technologien und Künstliche Intelligenz stellen die Beschäftigten vor zahlreiche Herausforderungen. Gerade jetzt ist es wichtig, die Qualifizierung der Kollegen zu fördern und mit guten Arbeitsbedingungen Anreize zu schaffen, um Mitarbeiter zu halten und neue Fachkräfte zu gewinnen.

Sie als Betriebsrat können durch gezielte Ausübung Ihrer Mitbestimmungsrechte wesentlich zur Gewinnung, Bindung und Qualifizierung von Kollegen beitragen.

Lassen Sie sich von fesselnden Impulsvorträgen inspirieren, wählen Sie vier aus sechs interessanten Workshops aus und nehmen Sie an einer spannenden Podiumsdiskussion teil.

Ihre
Workshops

  • Personalbedarf, -beschaffung, -entwicklung - was ist was und welche Rolle spielt KI?
  • Möglichkeiten des Betriebsrats nach §§ 92, 92a BetrVG
  • Ganzheitliche Personalentwicklung als Antwort auf den Fachkräftemangel
  • Eigenes Fachpersonal aus-/weiterbilden, ausländische Fachkräfte gewinnen
  • Mit mobiler Arbeit individuellen Lebenssituationen gerecht werden
  • Qualifizierte Kollegen durch leistungsorientierte Entlohnung halten
  • Gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten schaffen
  • Arbeitsplatz Lieblingsplatz? Das betriebliche Umfeld ansprechend gestalten
  • New Work: Arbeit neu denken, kreative Konzepte entwickeln, KI nutzen
  • Nicht nur Obstschale und Tischkicker: Als Betrieb attraktiv bleiben
  • 4-Tage-Woche & Co.: Mit Flexibilität Mitarbeiter begeistern
  • Als BR unterschiedliche Bedürfnisse von Kollegen ernst nehmen und anstoßen
  • Entwicklung der Altersstruktur und Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt
  • Alternde Belegschaften, Beschäftigung nach der Rente: Fluch oder Segen?
  • Ältere Mitarbeiter mit Weiterbildung fit für die Zukunft machen
  • Betriebliche Konzepte für eine altersgerechte Arbeitsgestaltung
  • Wo und wie wird KI im Betrieb heute und künftig eingesetzt?
  • Rechte des Betriebsrats bei Einführung und Nutzung von KI
  • Recruiting und Einstellung: Die Rolle von KI im Bewerbungsverfahren
  • KI im laufenden Arbeitsverhältnis und bei Kündigung
  • KI anstelle Mitarbeiter: Schafft KI Arbeitsplätze ab oder erleichtert sie den Job?
  • Die Rolle von KI mit Blick auf den Fachkräftemangel
  • Potenziale von KI erkennen, Chancen und Risiken abwägen
  • Technologie ohne Grenzen? Die Notwendigkeit der Regulierung von KI

Die
Teilnehmerstimmen

Alle Fakten
Auf einen Blick

  • Zeitraum: 24. März 2025 14:00 Uhr bis 26. März 2025 12:30 Uhr
  • Seminarnummer: TG911-20255496
  • Hotel: NH Hotel München Ost Conference Center
    Einsteinring 20
    85609 München
  • Preise:
    1. Teilnehmer: 1.549,00 €,
    2. Teilnehmer: 1.519,00 €,
      ab dem 3. Teilnehmer: 1.498,00 €

Ihr Hotel
NH Hotel München Ost Conference Center

Das NH Hotel München Ost Conference Center liegt im Osten Münchens in einem Businesspark und bietet 222 komfortable Zimmer. Eine Bushaltestelle vor dem Hotel verbindet alle 20 Minuten zur S-Bahn-Haltestelle Riem. Die modernen Tagungsräume mit Tageslicht und Klimaanlage sind ideal für W.A.F. Seminare. Nach dem Seminar können Sie im kostenpflichtigen Wellness- und Fitnessbereich mit Sauna entspannen oder Münchens Sehenswürdigkeiten wie das Neue Rathaus, die Frauenkirche und den Olympiapark besuchen. Das Stadtzentrum ist mit der S-Bahn erreichbar. Abends lädt die Hotelbar oder die Sommerterrasse im Biergartenstil zum Verweilen ein.

Zum Hotel

Wichtige
Dokumente & Formulare

Beschlussmitteilung

Anmeldeformular

Hotelprospekt zum NH Hotel

Ihr
Schulungsanspruch

Die Fachtagung eignet sich für Betriebsräte, die aktuell oder zukünftig mit den Themen Fachkräftemangel, Digitalisierung und/oder KI befasst sind. Sie ist somit für den oben genannten Teilnehmerkreis erforderlich im Sinne von § 37 Abs. 6 BetrVG.

Unsere Juristen beraten Sie gerne persönlich zum Schulungsanspruch.
Übrigens komplett ohne Warteschleife.

Telefon: 08158 99720
E-Mail: mail@waf-seminar.de

Bei der Auswahl der Referenten legt die W.A.F. viel Wert auf fundiertes Fachwissen und eine langjährige Erfahrung