Fachtagung Arbeits- und Gesundheitsschutz

Vorträge und Workshops

Vorträge

Einstiegsvortrag

Power your life

Michael Spitzbart

Dr. Spitzbart zählt zu den bekanntesten Gesundheitsexperten Europas und ist ein international gefragter Referent zum Thema Stressbewältigung im Management. Er blickt auf weit über 1000 Vorträge auf Kongressen, Fachtagungen und Symposien zurück. Seien Sie gespannt auf seinen Power-Vortrag!

Abschlussvortrag

Gesundheit einfach gemacht

Patric Heizmann

„Leben Sie gesundheitlich auf Kredit oder schon von den Zinsen?” Patric Heizmann ist einer der bekanntesten Ernährungs-und Fitness-Experten Deutschlands. Mit seiner einzigartigen und inspirierenden Bühnenpräsenz wird er auch Sie begeistern!

Workshops

Workshop 1

Arbeits- und Gesundheitsschutz im digitalen Zeitalter

  • Gesundheitsschutz-Trends in der digitalen Arbeitswelt
  • Maßnahmen für eine gesunde Unternehmenskultur
  • Change- und Konfliktmanagement
  • Anpassung durch Assistenzsysteme
  • Risiken und Chancen der Digitalisierung

Referent: Andreas Meyer-Ondereyck

Workshop 2

Auf den Punkt: Wichtiges zur Gefährdungsbeurteilung

  • Unterschiedliche Betriebssituation und Gefährdungsarten kennenlernen
  • Gefährdungspotentiale erkennen und richtig bewerten
  • Gefährdungsbeurteilung gezielt und effizient durchführen
  • Welche Instrumente können wann sinnvoll eingesetzt werden?
  • Nachbereitung und fachliche Absicherung der Ergebnisse

Referent: Kirsten Holzlehner

Workshop 3

Ergonomie am Arbeitsplatz

  • Was bedeutet Ergonomie?
  • Rechtlicher Hintergrund: Wo steht was?
  • Habe ich Anspruch auf einen höhenverstellbaren Schreibtisch?
  • Mitbestimmungsmöglichkeiten richtig ausschöpfen
  • Aktuelle Entwicklungen

Referent: Alexandra Konkel

Workshop 4

Arbeitsrechtliche Aspekte im Arbeits- und Gesundheitsschutz

  • Welche (Fürsorge)Pflichten hat der Arbeitgeber?
  • Überblick über die wichtigsten Regelungen der Arbeitsstättenverordnung
  • Arbeitsrechtlicher Umgang mit psychischen Belastungen
  • Effektive Mitwirkungs- und Gestaltungsrechte des Betriebsrats
  • Schnittstellen der Zusammenarbeit von Berufsgenossenschaften und Behörden

Referent: Georg Stromsky

Workshop 5

Der Arbeitsschutzausschuss - Arbeitssicherheit im Betrieb praktisch umsetzen

  • Was sind die wichtigsten Rechtsgrundlagen?
  • Aufgaben und Beteiligungsmöglichkeiten
  • Innerbetrieblichen Arbeitsschutz effektiv koordinieren
  • Maßnahmen für besonders gefährdete Personengruppen
  • Zusammenarbeit im Arbeitsschutzausschuss verbessern

Referent: Michael Klaus

Workshop 6

Zukunftsthema: Aktive Gesundheitsförderung im Betrieb

  • Rechtliche Rahmenbedingungen  - Das sollten Sie wissen!
  • Wichtige Beteiligungsrechte als Betriebsrat
  • Handlungsfelder im betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Welche Förderungs- und Zuschussmöglichkeiten gibt es?
  • Erste Schritte: Projekte in der Gesundheitsförderung erfolgreich umsetzen

Referent: Jörg Hallberg

Ihre Referenten

Andreas Meyer-Ondereyck

Kirsten Holzlehner

Kirsten Holzlehner hat Betriebswirtschaft und betriebliches Gesundheitsmanagement studiert und ist seit fünf Jahren als selbstständige Beraterin, Trainerin und Arbeitsbewältgungs-Coach® mit Sitz in der Metropolregion Hamburg für Unternehmen verschiedener Branchen tätig. Ursprünglich kommt die Diplom-Kauffrau aus dem klassischen Bankbereich und hat sieben Jahre das Präventions- und Gesundheitsmanagement einer großen Norddeutschen Bank geleitet. Sie ist spezialisiert auf das Betriebliche Arbeitsfähigkeitsmanagement und alle flankierenden Handlungsfeldern, wie beispielsweise BGM, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie BEM. Mit dem Fokus auf den "Erfolgsfaktor Arbeitsfähigkeit" liegt ihr besonders die praxisorientierte Unterstützung und Befähigung von Betriebsräten als wesentliche Mitgestalter einer nachhaltigen Personal-, Arbeits- und Gesundheitspolitik in den Unternehmen am Herzen.

Alexandra Konkel

Alexandra Konkel ist als Rechtsanwältin und Mediatorin in Bochum niedergelassen. Sie ist seit Jahren zudem als Referentin im Bereich des Arbeitsrechts, insbesondere des kollektiven Arbeitsrechts, tätig und berät Betriebsräte als Sachverständige und Arbeitnehmer im gesamten Bundesgebiet. Neben Seminaren im Bereich der Betriebsverfassung und des Arbeitsrechts vermittelt sie ihr Wissen auch in ausgewählten Spezialthemen sowie der Mediation. Außerdem berät Frau Konkel Schwerbehindertenvertretungen und gibt auch in diesem Bereich Schulungen.

Georg Stromsky

Georg Stromsky ist Fachreferent für Arbeits- und Sozialrecht. Er verfügt über langjährige Erfahrungen als Betriebsrats-Vorsitzender. Seit 1995 ist er für das W.A.F. Institut auf dem Gebiet Arbeitsrecht tätig. Weitere Schwerpunkte in seiner Tätigkeit liegen in den Bereichen Arbeitssicherheit, Schwerbehinderten- und Kündigungsschutzrecht.

Michael Klaus

Herr Klaus verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Stationen der Logistik. Er führt ein kleines Unternehmen im Norden Deutschlands, sein Arbeitsplatz ist die Bundesrepublik Deutschland. Mit seiner breiten Ausbildungspalette unter anderem zur Fachkraft für Arbeitssicherheit verbindet Herr Klaus somit fundierte Theorie und spannende Praxis zu interessanten Seminaren. Für die W.A.F referiert er zu den Themen Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.

Jörg Hallberg

Jörg Hallberg ist Inhaber von mantrace – management training center in Regensburg und Mitgesellschafter einer Unternehmensberatung in Nürnberg. Seit über 15 Jahren ist er erfolgreich in verschiedenen Branchen tätig. Als ehemaliger Angestellter einer DGB-Gewerkschaft war Herr Hallberg fachlich als Referent für die Schulung von rund 600 Betriebsräten verantwortlich. Er führt speziell für Betriebsräte Schulungen mit den Schwerpunkten Anwendung des BetrVG, Betriebsräte im Wirtschaftsausschuss und Mitgestaltung des demografischen Wandels im Unternehmen durch.